1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eure höchsten Tierarztkosten?

Diskutiere eure höchsten Tierarztkosten? im Sonstiges Forum; Huhu, mich würde mal interessieren, wie hoch eure höchste Tierarztrechung war und was euer Pferd hatte? Bis auf die jährliche Impfung von 23 bzw...

  1. Lysett

    Lysett Inserent

    Huhu, mich würde mal interessieren, wie hoch eure höchste Tierarztrechung war und was euer Pferd hatte?
    Bis auf die jährliche Impfung von 23 bzw 19 € + MwSt und Wurmkuren mussten wir bis jetzt *Daumen hoch* noch nichts bezahlen. Wodurch sich zum Glück aber jetzt auch schon ein schöner "Notgroschen" angespart hat =)

    Das teuerste bei uns am Stall war eine Schlundverstopfung, Samstags abends um 21 Uhr, kostete meine Freundin 80€.

    Unser Stall hat glaub ich echt gute Schutzengel, stehen jetzt seit 13 Jahren Pferde und außer 3 leichten Koliken und wie gesagt die Schlundverstopfung war noch nichts.

    LG Julia
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Meine höchste TA-Rechnung hatte ich, als ich mein Pferd untersuchen und röntgen lassen hab.
    Das hat insgesamt (plus Medikamente, die sie gebraucht hat) an die 300 Euro gekostet. Das teuerste war da natürlich das röntgen... ;)
    Pferd hatte Probleme mit dem Rücken, wurde komplett durchgecheckt und dann eben noch geröngt, wegen Verdacht auf Kissing Spines.
     
  3. Topas31

    Topas31 Gesperrt

    ...waren damals 40000ats c.a 3000euro 4 Wochen Rehakosten insg. auf der Vet.Med Wien..Pferd hatte: Kissing Spines,chron.Hufrolle,COPD.Behandlungen : Wechselstromtherapie,Entzündungdhemmer,Longetherapie,Lungentherapie,Spezialeisen,Szinthigraphie,Röntgen,Chiropraktik,Muskelaufbaupräperate
    .......
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Apr. 2008
  4. Engelii

    Engelii Inserent

    also da ich noch nicht lange TA bezahlen muss war mein höchstes bis jetzt 10€ fürs Impfen...
     
  5. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Die höchste Rechnung war bisher 172,86 Euro. Und das war ziemlich günstig, denke ich... Tierarzt war zweimal da, jeweils eine dreiviertel Stunde. Meine Stute bekam jeweils 5 Medikamente gespritzt, darunter Heparin (was ja allgemein ziemlich teuer sein soll), was für den Kreislauf, etc., Fieber wurde gemessen, usw. Anfahrtskosten waren auch mit drin, von der Praxis bis zum Stall sind es ca. 25 km. Auf der Rechnung waren insgesamt 18 oder 19 Positionen aufgelistet. Ich denke, damit bin ich ziemlich günstig gefahren, oder? War ja auch meine erste "richtige" Tierarztrechnung (was außergewöhnliches, eben nicht impfen oder sonst irgendetwas regelmäßiges), deswegen kann ich nicht richtig beurteilen, ob das jetzt zu viel war oder nicht. Wär schön, wenn jemand was dazu sagen könnte :smile:

    Liebe Grüße
    Eva
     
  6. Texas

    Texas Inserent

    hey,
    also beim pferd war das teuerste die kastration die lag glaub ich zwischen200-250Euro.bis jetzt hatten wir noch nix ernstes am pferd(gott sei dank).bj ist da ziemlich robust.

    als mein damli mit 4 jahren krebs bekamm mussten wir für op,klinikaufenthalt und einschläfern so um die 300 euro bezahlen,dazu kammen noch diverse vorherige arztkosten in der woche davor.die waren dann nochmal so um die 150euro hoch.

    die medikament gehen ja noch,aber die untersuchungen sind so teuer.und wenn man dann noch den notdienst sonntags rufen muss.zahlt man noch mehr drauf.das ist meistens bei uns der fall,wenn was ist dann immer son-feiertage:swoon:
     
  7. Knitty

    Knitty Inserent

    huhu

    also ich warte noch auf meine höchste rechnung, zwei mal zähneraspeln und wurmkur, zähneraspeln mit narkose, das wird bestimmt schön teuer^^

    glg nina
     
  8. Lysett

    Lysett Inserent

    Hey, da sag doch mal bitte Bescheid, würde mich auch interessieren wie viel das kostet...

    Also ich sage jetzt mal, ich finde das geht alles noch, oder was meint ihr?


    Wir haben jetzt knapp 3.000€ also "Notgroschen" für evt. Tierarztkosten, die wir halt ohne Probleme bezahlen könnten, da extra dafür angespahrt. Davon könnten wir ja schon "ne Menge" bezahlen.

    Lg Julia
     
  9. Glückspony

    Glückspony Inserent

    Möchtet ihr garnicht wissen.
    Bei 4 Pferden kann schon einiges zusammen kommen und damit meine ich nicht Impfungen, Wurmkuren usw.

    :swoon:
     
  10. Lysett

    Lysett Inserent

    meine Frage war ja auch nicht wie viel du schon insgesamt an TA Kosten bezahlt hast, sondern bei welcher Erkrankung, wie auch immer du das meißte, bezahlen musstest.

    Ich glaub sowas bleibt im Gedächtnis, wenn mal etwas wirklich schwerwiegendes war, oder nicht?
     
Die Seite wird geladen...

eure höchsten Tierarztkosten? - Ähnliche Themen

Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!!
Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!! im Forum Haltung und Pflege
Wie reitet ihr eure Pferde mit Hufrollenbefund?
Wie reitet ihr eure Pferde mit Hufrollenbefund? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Was ist so eure Lieblingspferderasse?
Was ist so eure Lieblingspferderasse? im Forum Pferderassen
Sehnenriss - Eure Erfahrung
Sehnenriss - Eure Erfahrung im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty im Forum Pferde Allgemein
Thema: eure höchsten Tierarztkosten?