1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eure Meinung ist gefragt!!!

Diskutiere Eure Meinung ist gefragt!!! im Allgemein Forum; hallo erst mal....:notworthy: also ich hab ein pferd das wie soll ich sagen ein bisschen rasst.....ich springe auch mit im etc..hatte bis keine...

  1. nikita

    nikita Neues Mitglied

    hallo erst mal....:notworthy:
    also ich hab ein pferd das wie soll ich sagen ein bisschen rasst.....ich springe auch mit im etc..hatte bis keine grosse probleme...jedoch hat mir nun meine neue reitlehrerin empfohlen ein schärferes gebiss zu nehmen....:swoon: ich da gegen bin da ein bischen naja geteilter meinung warum soll verdammt noch jedes mal wenn ein pferd schneller wird oder etwas macht gleich ein schärferes gebiss nehmen???? nun wollte ich jedoch trotzdem eure meinung wissen?? ob ihr es mir trotzdem empfiehlt auf meine reitlehrerin zu hören!!!!:eek2: danke schon für eure hilfe
     
  2. Susl

    Susl Inserent

    Hi!
    Ich hatte eine RB bei einer Hannoveraner-Stute, die war komplett sauer. Wenn ich in die Nähe des Springplatzes kam, ist sie richtig durchgedreht. Auch im Viereck hat sie oft panisch-nervös mit Rasen reagiert. Pferde sind ja Beutetiere und wenn ein Ross sich unsicher fühlt will es flüchten, also rast es. Wir haben ihre Angst mit viel Geduld und endlosen Übungen abbauen können (nach ca. 1 Jahr konnte ich sogar wieder mit ihr springen) Mein RL hat mir allerdings auch ein schärferes Gebiss empfohlen mit der Begründung: Vorsichtig eingesetzt kann man sich den "Kampf" mit dem Pferd erleichtern, die Fronten sind geklärt, das Pferd lässt sich leichter "einfangen" und beruhigen. Bei mir hats geklappt.
    Lg
    Susi
     
  3. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Wenn du mit deinem jetzigem Gebiss und dem Pferd so zurechtkommst, warum dann ein anderes Gebiss nehmen? ich bin früher such msl regelmäßig ein Pferd geritten, am Anfang total rennig, konnte nicht langsam traben, wollte immer angaloppieren etc, im Laufe der Zeit ist das allerdings bei gleichem Gebiss immer besser geworden, sie ist ruhiger geworden und lässt sich manchmal sogar am richtig langem Zügel problemlos in Bahn und Gelände reiten. Ein schärferes Gebiss ist selten die richtige Lösung, meistens geht es auch anders.
     
  4. Urmel

    Urmel Guest

    stimm da Laurinchen voll zU!

    Wenn DU mit ihm klar kommst, warum dann ein schärferes?
    Das kann doch deine reitlehrerin nicht bestimmen!:wink:
     
     
  5. LadyX

    LadyX Inserent

    ich würde an deiner stelle auch nicht gleich ein schärferes gebiss nehmen. denn das ist kein heilmittel. vielleicht hat dein pferdchen auch andere probleme, dass es rennt. vielleicht passt ja der sattel nicht mehr, oder zähne, ich würde das mal alles kontrollieren und auf jedem fall das gebiss nicht wechseln. ausser vielleicht mal so zur probe ein hackamore mit kurzen anzügen, damit kannst du mal sehen ob es an den zähnen liegt
     
  6. Celnikky

    Celnikky Inserent

    Ich glaub auch das man nicht immer direkt ein schäferes Gebiss braucht. Hatten mal ein Schulpferd das immer sehr hektisch war, aber durch ruhiges reiten wurde er nach und nach ruhiger. da war auch kein andres Gebiss nötig nur Geduld.
    Ein Mädel ist auch mit ihrem Pferd Springen gegangen, die Stute war auch immer sehr flott ist auch oft mal ohne wirklichen Grund gerannt, die beiden haben viel geübt und zum Schluss ist die Stute wirklich ruhig durch den Parcours gegangen und soweit ich weiß lag es auch nicht an einem anderen Gebiss sondern am Training.
    Wenn du dich trotzdem noch wohlfühlst auf deinem Pferd und zurecht kommst würd ich auch versuchen Ursachenforschung zu betreiben und durch übungen das gewünschte zu erzielen, als wie die RL empfiehlt das Pferd direkt mit einem scharfen Gebiss zu piesacken.
     
  7. sunny girl bln

    sunny girl bln Inserent

    Hi!
    Also ich würde jetzt erst mal unterscheiden. Rennt er weil er Angst hat, unsicher ist, oder noch nicht richtig im gleichgewicht ist?
    Dann würde ich von einem scharfem gebiss abraten. versuch es mit geduld und ihn immer wieder zu beruhigen und eher etwas unter tempo reiten.
    Rennt er aber weil er es einfach "möchte" oder weil er dich nicht ernst nimmt oder so, würde ich schon drüber nachdenken.
    Mein pony hat beim ausreiten manchmal total ne klatsche und will immer schneller... Naja, ich hatte ihn auch mit nem normalen gebiss immer unter kontrolle, war aber manchmal ein ganz schöner kraft akt...
    Ich hab mir so ne drei ring trense gekauft und zwei paar zügel eingeschnallt. so kann ich ein bisschen schärfer einwirken wenn ich es brauche und ansonsten nur
    mit normaler einwirkung reiten.
    Komm damit super klar!
     
  8. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    jetzt muss man unterscheiden ist es hektisch oder ist es nur flott unterwegs? Bei Hektik muss man ein Pfed runterfahren können. Meine Traberstute hatte damals verdammt viel Pfeffer im Hintern nur nach einiger Zeit wusste ich damit umzugehen.
    Habe mit ihr viel Scheutraining gemacht, viel im Gelände unternommen und ihr durch Longierarbeit die hektik genommen. Da würde auch kein scharfes Gebiss helfen denn da stemmen die sich lieber gegen als ruhiger zu werden. Zudem kann so ein Gebiss beim reiten tötlich sein wenn das Pferd sich dagegen stemmt und seinen Willen durchsetzt.
    Ist dein Pferd nur "flott unterwegs" ist das wiederrum was anderes. Dann kann dein Pferd z.B. Unterfordert sein. Meine hafistute hatte beim reiten immer einen sehr extremen drang nach vorne. Reiten ging wirklich nur mit strammen zügeln. Leichttraben bzw. leichte übungen gingen garnicht. Schritt und Galopp, mehr nicht. Ich habe mit ihr mit der Doppellongen-Arbeit angefangen. Von 0 aufgebaut und jetzt sind wir gut dabei.
    Ich longiere sie vor dem Reiten je nach Wetter und bestimmen des Pferdes zwischen 10-15 min. Dadurch lockert sie sich auch wunderbar. Ansonsten habe ich noch mit ihr viel Cavaletti-Arbeit gemacht und sie wirklich unter dem Sattel gefordert. Sprich sie immer wieder anecken lassen. Neue Ziele gesetzt was auch gut geklappt hat. Heute ist sie so ruhig wie ein Kaltblut und tänzelt nicht mehr herum :)

    Gruß
    Nina
     
  9. Marie1991

    Marie1991 Gesperrt

    ich würd auch n schärferes gebiss nehmen...nich gleich kandarre odeer so...vllt drei-ringe-gebiss pder ähnliches...gibt ja hunderte von verschiedenen gebissn....also bei meinem hilft das drei-ringe super!!! obwohl er früher auch imma "rennpferd" gespiel hat ^^ :wink:
     
  10. Katrin

    Katrin Inserent

    Ich würde das auch abwägen, warum das Pferd rennt. Sattel nachgucken lassen von einem kompetenten Sattler, Zäne kontrollieren lassen von einem kompetenten TA/Pferdezahnarzt, Rücken vom TA oder Osteopathen ansehen lassen (oder auch das ganze Pferd). Sollte alles in Ordnung sein, dann würd ich (wie Nina) Scheutraining, Longenarbeit, Stangenarbeit hinzunehmen und sehen, was passiert. Wenn alles nichts hilft, dann kann man immernoch über ein schärferes Gebiss nachdenken. Meist passiert nur eines bei einem schärferen Gebiss: Der reiter versucht durch Ziehen das Pferd ruhiger zu bekommen, was passiert, das Pferd rennt nur noch mehr. Allerdings kann es schon lange dauern, bis du erste Erfolge merkst, also nicht schon nach 1 Woche sagen "bringt nichts, also scharfes Gebiss her". :wink:

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Eure Meinung ist gefragt!!! - Ähnliche Themen

Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!!
Reitbeteiligung mit Arthrose - brauche dringend eure Meinung!!! im Forum Haltung und Pflege
Eure Meinung zu Pferdedoku und "konventionellem" Reiten?
Eure Meinung zu Pferdedoku und "konventionellem" Reiten? im Forum Allgemein
Springen trotz Hahnentritt eure Meinung
Springen trotz Hahnentritt eure Meinung im Forum Springen
Pferdekauf! Eure Meinung bitte!!
Pferdekauf! Eure Meinung bitte!! im Forum Pferde Allgemein
Eigenes Pferd - ja oder nein? Verzwickte Situation. Eure Meinung interessiert mich...
Eigenes Pferd - ja oder nein? Verzwickte Situation. Eure Meinung interessiert mich... im Forum Allgemein
Thema: Eure Meinung ist gefragt!!!