1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eure Pferde

Diskutiere Eure Pferde im Allgemein Forum; Hallo Mich würde es interessieren wie alt ihr wart und wieviel Reiterfahrung ihr hattet als ihr euch euer eigenes Pferd gekauft habt....

  1. linda

    linda Neues Mitglied

    Hallo

    Mich würde es interessieren wie alt ihr wart und wieviel Reiterfahrung ihr hattet als ihr euch euer eigenes Pferd gekauft habt.

    Habt ihr eher ältere und ruhigere Pferde bevorzugt oder junge und lebhafte Tiere.

    Wie seid ihr zu euren Pferden gekommen?

    Würde mich sehr auf euere Antworten freuen :wink:

    Lg Linda :biggrin:
     
  2. Jessy.

    Jessy. Neues Mitglied

    Also mein jetziges eigene Pferd hab ich seit, ehm, 3 Monaten.
    Bin seine Mitbesitzerin nachdem er meine RB war.
    Er sollte verkauft werden und da ich gemerkt hab wie sehr er mir fehlen wird haben wir diesen Kompromiss geschlossen mit dem wir sher glücklich sind :)
    Er ist ein caharkterstarkes Pferd mit dem nicht jeder Klarkommt.
    Aber ich steh auf die verrückten *g*
    Anbei en Bild [​IMG]
     
  3. Erdnusskeks <3

    Erdnusskeks <3 Inserent

    Ich hab meinen Lucky bald 6 jahre, war 11 als ich ihn bekommen hab und total überfordert.
    Ich mochte immer eher ruhige Ponys (außer das Rennshetty, auf dem ich reiten gelernt hab ;) ) aber das war echt zu ruhig. xD Da ging gar nix ^^

    Mittlerweile haben wir uns aber ganz gut zusammengerauft.
    Falls dich die genauere Geschichste interessiert kannst du sie in meinem Stecki nachlesen, da stehts genauer.

    ~ Erdnusskeks <3
     
  4. Paula1986

    Paula1986 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe mir mein Pferd 2006 gekauft da war ich 19 und mein Pferd war 12.
    Reite schon seit 2000.
    Bevor ich mir mein Pferd gekauft habe, habe ich viele verschiedene Pferde in Pflege gehabt, vom 3jährigen Youngster bis hin zum 17Jährigen Springpferd das bis zur Klasse S ging. Diese Pferde habe ich alle bei meinem jetzigen Reitlehere gepflegt.
    Mein Pferd ging seit 2004 im Schulbetrieb wo ich reite und als sie kam habe ich mich sofort in sie verliebt.
    Nur leider stand sie da noch nicht zum verkauf. Aber sie lahmte im Schulbetrieb sehr häufig und kam mit den immer wechselnden reitern nicht klar, irgendwann war sie nervlich so fertig, das sie nur noch buckelte und sich nicht mehr satteln und trensen ließ.
    Da habe ich sie dann am 01.05.2006 gekauft und sie läuft jetzt erfolgreich E und A-springen sowie E-L Dressur.
    Trotz ihrer mittlerweile 15jahre ist sie immer noch total lustig drauf, manchmal quickt sie beim reiten einfach und macht 2 kleine Buckler.

    LG

    Paula 1986
     
     
  5. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Ich hab mit Pferden zu tun, seit ich denken kann. Ich hatte gefühlte 100.000 RBs auf allen möglichen Pferden, vom Shetty bis hin zum Vollblüter von der Rennbahn. Ich hab mich einfach auf alles drauf gesetzt, was ich unter den Hintern kriegen konnte. Das ging vom Pony-Wettrennen über Felder bis hin zum Verkaufspferde vorreiten. Mein Pferd gehört mir jetzt seit einem Jahr, ich kenne ihn von Geburt an und hab mich immer um ihn gekümmert. Da war ich 20 und hab mir einen Absetzer gekauft ;) Bis heute hab ich es keine Sekunde bereut, der Kleine ist einfach genial.
     
  6. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Hallo!

    Also ich habe seit ca. 10 Jahren mit Pferden zu tun und meine Mutter hatte früher ein eigenes Pferd, auf welches sie mich schon mit zwei, drei Jahren mal gesetzt hat. Dann gab es erst einmal eine Pause und hab dann mit ca. 11 Jahre richtig begonnen. Mittlerweile bin ich 21 und habe seit vier Jahren ein eigenes Pferd, den ich damals kaufte, als er sechs war. Ich kenne ihn aber schon seit acht Jahren und habe mich um ihn gekümmert und wie das so oft ist, sollte er verkauft werden. Da meine Mutter vorher ein eigenes Pferd hatte, um das ich mich ebenfalls gekümmert habe (klar, logisch) und das wir dann leider abgeben mussten, konnte ich diesen kleinen Kerl nicht auch noch gehen lassen, daher habe ich mich entschlossen (von meinem mickrigen Ausbildungsgehalt) ihn zu kaufen. Da war ich selber noch nicht ganz 17. Aber mit ein bisschen Unterstützung von Oma + Opa habe ich das ganz gut hinbekommen und habe meine Entscheidung bis heute nicht bereut.

    LG
     
  7. Aila

    Aila Inserent

    Ich hatte sechs Jahre Reitstunden und vier Jahre eine RB, als ich mir ein
    eigenes Pferd gekauft habe. Meine Stute kannte nur das Reitergewicht, alles
    andere hat sie von mir und meinem RL gelernt.
    Im letzten Jahr ist dann noch ein Fohlen dazugekommen, das ich zusammen
    mit meinem RL auch selbst ausbilden will.
    Aber mit meinem eigenen Pferd habe ich am meisten dazugelernt.
     
  8. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Reitstunden hab ich angefangen so mit 7 oder 8. Bin damals halt immer 1x pro Woche geritten. Mehrere Jahre lang.
    Hatte dann auch längere Zeit Pflegepferde.

    Mit ca. 15 hab ich dann mein erstes eigenes Pferd bekommen. Eigentlich wollten wir eher ein etwas älteres Pferd. Letztendlich war er aber dann 5jährig, hatte soweit ganz gute Grundausbildung, aber konnte natürlich noch nicht sehr viel...
    Dafür war er aber ein einfach ehrlicher Charakter. Sicher nicht gerade das einfachste Pferd. Aber ehrlich.
    Und klar im Kopf.

    Naja, inzwischen ist er auch 24 ... Reiten kann ich ihn zwar schon länger nicht mehr. Er hat seit ein paar Jahren schwere Arthrose.
    Aber wir haben das so in Griff bekommen, dass er komplett ohne Medikamente glücklich und fit in seiner Herde (Offenlaufstall) lebt -und manchmal vor Übermut nur so strotzt :smile: .
    Na und ich freu mich, dass es ihn noch gibt!

    Er ist ein tolles Pferd -aber das erste Pferd ist ja immer was ganz besonderes... :rolleyes2:
     
  9. Merle007

    Merle007 Inserent

    Also, ich hab meine Stute bekommen, als ich 16 Jahre alt war. Ich reite seit meinem 6. Lebensjahr, hatte dann auch die ein oder andere RB, Turniererfahrung gesammelt und war auf gutem A-Niveau in Dressur und Springen.
    An mein Pferd bin ich dann über viele Umwege und Zufälle gekommen. Haben uns in unserer Gegend umgeguckt, aber da war nicht das passende dabei, da haben wir dann von einem Züchter einen Tip bekommen, sind nach Sachesen gefahren um uns ein Pferd anzugucken. Da haben wir wiederum den Hinweis bekommen das noch ein Pferd verkauft wird, und das wurde dann schließlich meins. Es sollte eingentlich ein älteres, ausgebildetes Pferd werden. Naja, gekauft hab ich dann eine 4-jährige Stute, mit 3 kurz angeritten und seitdem auf der Koppel. Also sie konnte kaum was. Die nächtste Zeit war dann ziemlich nervenaufreibend, weil ich mir da kein leicht zu reitendes und vom Charakter her sehr eigenwilliges Pferd ausgesucht hatte. Aber wir haben uns zusammen gerauft und sind ein super Team geworden. Halten zusammen wie Pech und Schwefel.:yes:

    Ja, wie schon gesagt, geplant war ein Pferd mit 7 oder 8 Jahren.
    Aber wo die Liebe hin fällt... ist dann eben doch eine 4-jährige geworden. Jedoch sollte man sich bewusst sein, was für eine Aufgabe es ist ein junges Pferd auszubilden. Das ist kein Zuckerschlecken.
    Vom Charakter und Temperament ist mein Pferd genau das was ich immer wollte: kleiner Dickkopf, spritzig, etwas heiß, aber wenns drauf ankommt immer auf meiner Seite.
    Alle bescheinigen uns, dass wir gut zusammen passen und uns ergänzen.
    Jedoch sind nicht alle begeistert die mal auf ihr drauf gesessen waren: zu eigenwillig und zu flott. Aber genau das ist der Typ Pferd den ich am liebsten mag:biggrin:
     
  10. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Mit elf habe ich die ersten Reitstunden bekommen, vorher habe ich allerdings schon auf allem gesessen, was irgendwie reitbar war:wink:.
    Vor 12 Jahren, mit 30, habe ich mein erstes Pferd gekauft, heute ist er 18 und ein absolutes Verlaßpferd. Ich mag die ruhigen Typen, die aber auch mal aufdrehen können, so wie mein Dicker halt ist.
     
Die Seite wird geladen...

Eure Pferde - Ähnliche Themen

Wie reitet ihr eure Pferde mit Hufrollenbefund?
Wie reitet ihr eure Pferde mit Hufrollenbefund? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Was ist so eure Lieblingspferderasse?
Was ist so eure Lieblingspferderasse? im Forum Pferderassen
Wochenplan eurer Pferde / wie oft macht ihr was?
Wochenplan eurer Pferde / wie oft macht ihr was? im Forum Allgemein
Fütterung eurer Pferde
Fütterung eurer Pferde im Forum Pferdefütterung
Eure Pferde-Bibliotheken - was steht bei euch so im Regal?
Eure Pferde-Bibliotheken - was steht bei euch so im Regal? im Forum Medien
Thema: Eure Pferde