1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Extremes schwitzen

Diskutiere Extremes schwitzen im Sonstiges Forum; Hallo ihr Lieben :) kommen wir gleich zum Thema: meine RB schwitzt extrem viel. Habe gestern gut 1 Std. gebraucht um ihn halbwegs zu trocknen,...

  1. alfalfa

    alfalfa Inserent

    Hallo ihr Lieben :)

    kommen wir gleich zum Thema: meine RB schwitzt extrem viel. Habe gestern gut 1 Std. gebraucht um ihn halbwegs zu trocknen, ab und an fängt er sogar an zu tropfen beim nachschwitzen.
    Er ist ein Irish Tinker, etwas fett (1,51 und 630kg) und wird seit 2-3 Monaten regelmäßig von mir geritten (3x pro Woche Longe/Gelände/Dressur ) und ab und an von der Tochter der Besi im Gelände. Er bekommt Mineralfutter und hat einen Salzleckstein... Ansonsten ist er 24std draußen, tagsüber mit Koppel, nachts "nur" Paddock (15x40m). Ich hab ein Pferd noch nie so schnell und viel schwitzen sehen, weshalb ich mich natürlich frage, was es sein könnte... Habe ihn vor dem "richtig" reiten 4-5 Monate longiert, DL, Bodenarbeit, Spaziergänge, Geländeritte... eben aufgebaut.
    Die Besi meinte, dass er auch beim Beritt weder sonderlich Muskeln auf- noch Fett abgebaut hat (Beritt war vor 3 Jahren für 3 Monate, danach wurde er 9-10x im Jahr im Gelände geritten)...

    Vllt. wisst ihr was?
     
  2. McBeal

    McBeal CTuG- Computertrottel und Genie vereint Mitarbeiter

    Hallo Leidensgenossin,

    ich habe ja auch eine Tinkerdame, und die schwitzt auch ohne Ende. Ich denke, das ist größtenteils rassebedingt.

    Mein Pferd wird seit Jahren konstant gearbeitet, und hat auch eine entsprechend gute Kondition. Aber Sommers wie Winters gibt es Tage, da sieht sie aus, als ob sie einmal durchs Wasser gezogen wurde.

    Wenn ich nach dem Reiten die Hufe auskratze, bildet sich in der Zeit, wo sie dann dort steht, unter ihr eine kleine Schweißpfütze, sie tropft regelrecht.

    Jetzt, im Winter natürlich noch mehr, als im Sommer. Drum wird sie auch 3-4 mal im Winter geschoren.

    Und mit einer Stunde bist du noch gut dran, bei meiner war es teilweise so, das sie morgens gearbeitet wurde (nicht mehr, als jedes andere Pferd auch, also ganz normal) aber erst am Abend wirklich trocken war...

    Aber gut ist, das das Pferd einen Salzstein hat, denn durch die Schwitzerei verlieren sie natürlich viele Mineralien.
     
  3. Piennie

    Piennie Inserent

    Kenne auch solche Fälle die z.T. extrem schwitzen trotz eigentlich guter Konditionierung und bester Gesundheit.
    Aber würde auf alle Fälle mal Puls und Atmung vor, während und vorallem nach dem Training kontrollieren. Und bei Auffälligkeiten dann doch mal den TA drauf schauen lassen.
     
  4. Loriot

    Loriot Inserent

    Mein Alter war frueher auch extrem, gerade im Winter mit Winterfell den musste ich Nachts immer eingedeckt lassen, weil er sonst frueh nicht trocken gewesen waehr...ich hatte da auch mal mitm TA drueber gesprochen und der meinte, es ist nicht lebensbedrohliches, ich solle mir keine Sorgen machen und halt aufpassen, dass er nicht im Zug und in der Kaelte steht, so lange er Nass ist.
     
     
Die Seite wird geladen...

Extremes schwitzen - Ähnliche Themen

Starkes Schwitzen,nach dem Abendfutter
Starkes Schwitzen,nach dem Abendfutter im Forum Sonstiges
Pumpen, Husten, Schwitzen
Pumpen, Husten, Schwitzen im Forum Atemwegserkrankungen
Merkwürdige schwitzende Stelle
Merkwürdige schwitzende Stelle im Forum Äußere Erkrankungen
Fleecedecke zum abschwitzen !?
Fleecedecke zum abschwitzen !? im Forum Ausrüstung
Ursache heftiges Pumpen, nachfolgend Schwitzen
Ursache heftiges Pumpen, nachfolgend Schwitzen im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Thema: Extremes schwitzen