1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

falsches kommando bei der Bodenarbeit??

Diskutiere falsches kommando bei der Bodenarbeit?? im Bodenarbeit Forum; Hallo leute!! Mein Name ist silvia, hab mich heute bei euch Registriert, weil ich mal eure Meinung hören möchte... Ich hab mir vor paar...

  1. Silvia88

    Silvia88 Neues Mitglied

    Hallo leute!!

    Mein Name ist silvia, hab mich heute bei euch Registriert, weil ich mal eure Meinung hören möchte...

    Ich hab mir vor paar Wochen eine 20 Jahre alte Haflinger Stute gekauft..

    Heute habe ich das erste mal mit ihr Bodenarbeit betrieben..

    Meine frage an euch wäre??

    Kann das sin, wenn ich ihr falsche kommandos gebe, dass sie dann nicht weiß was ich meine,
    und deshalb macht was sie will???

    Ich freu mich auf viele Antworten

    Lg silvia
     
  2. PinkPony

    PinkPony Ich bin nix für schwache Nerven

    Hallo Silvia
    Erstmal Herzlich Willkommen und Glückwunsch zum Pferd :)
    Was macht ihr denn genau? Was möchtest du machen, was gibst du für Signale und wie reagiert deine Stute? Aus dem Text kann man nicht so viel rauslesen, für mich hört es sich ein bisschen so an als würde sie dich noch nicht als ranghöher akzeptieren, kann sein dass sie dich austestet.
    LG Pinky
     
  3. Silvia88

    Silvia88 Neues Mitglied

    Hallo Pinky,

    danke :)

    Ja...
    ...Bodenarbeit mit der Longe, also Longieren, weil ich nocht nicht genau weiß was ich mit ihr alles machen kann.
    Wenn sie gehen soll mach tu ich klackern(mit der zunge am gaumen)
    Wenn sie trappen soll sag ich bussi oder sag diiiirrrraaaab..
    Und wenn sie stehen soll sag ich pssssch!!!

    Lg silvia
     
  4. Silvia88

    Silvia88 Neues Mitglied

    Ich hab vergessen...
    Wenn ich möchte, dass sie los trappt, dann brauchst sie eine weile bis sie es macht, aber lange macht sie das nicht mit..
    Lg silvia
     
     
  5. PinkPony

    PinkPony Ich bin nix für schwache Nerven

    Hi Silvia
    Hmm, da würde ich mehr Körpersprachlich arbeiten. Vielleicht bremst du sie unbewusst aus?
    Wenn du sie beschleunigen möchtest, richte dich in Richtung Hinterhand aus (stell dir vor, aus deinem Bauchnabel käme ein Laserpointer, versuch den auf die Hinterhand zu richten), mach dich gross und hebe eine Gerte oder Longierpeitsche, auch in Richtung Hinterhand. Jetzt kannst du das Stimmkommando geben, Wort ist nicht so wichtig, sollte aber "fröhlich" ausgesprochen sein oder du schnalzt halt mit der Zunge.
    Wenn du sie langsamer bekommen möchtest, richte deinen Laserpointer mehr Richtung Brust, lass die gerte sinken und gib ein langgezogenes Stimmkommando, brrrrrt, hoooooo oder pscht oder was auch immer.
    Wenn du deine Schulter nach innen drehst und evtl. noch etwas zurück gehst, rufst du das Pferd nach innen, gehst du mit der Schulter nach aussen, schickst du daa Pferd hinaus.
    Mal ein Buchtipp: "Mein grosses Buch vom Reiten lernen" von Ute Ochsenbauer. Das mag jetzt doof klingen, aber da ist ein grosses Kapitel über Bodenarbeit etc. und es ist alles gut erklärt, mit vielen Graphiken etc. Da ist auch Stangenarbeit drin, Frei longieren und so weiter, auch wenn es ein Kinderbuch ist. Sogar das Halsringreiten ist beschrieben.
    Sonst ist auch "Bodenarbeit mit Pferden" von Sigrid Schöpe ganz toll, kann ich dir nur ans Herz kegen. Am besten wäre es, wenn du mit jemand Erfahrenerem zusammenarbeiten könntest!

    Sonst gibt es viele Dinge die du noch machen kannst.
    Zirkuslektionen, rückwärtsrichten, seitwärtsbewegen et. Wenn sie keine gesundheitlichen Probleme hat (Arthrose oder so) wäre vielleicht Arbeit mit Stangen und Cavaletti etwas für sie. ich kenne ein paar Pferde die ganz gern neben dem Menschen auf ein Cavaletti zujoggen und mal hüpfen :)
    Scheutraining ist natürlich auch super, bin ein grosser Fan davon.
    Auch beim Longieren kannst du varieren, bei entsprechender Gesundheit über ein Cavaletti, über ne Plane (zum Scheutraining) oder durch zwei Hütchen...
    Toll fürs Pferd ist auch einfach mal ein Spaziergang im Gelände :)
    So, ist jetzt seeeehr lang geworden, aber ich hoffe ich konnte dir helfen. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne fragen :)
    Alles Liebe euch beiden,
    Pinky
     
  6. Silvia88

    Silvia88 Neues Mitglied

    Hallo pinky!!

    Ich danke dir, für den tollen tipp. Das währde ich mal so machen..
    Sie ist zwar fit für ihr alter, aber bei ihr ist es so, wenn ich mit ihr Arbeite und es geht nicht nach ihren Kopf dann fengt
    sie an zu Buckel.

    Was kann ich dageghn tun??

    Lg
    Silvia
     
  7. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Wie süß! Wenn du meinen Pferden das Kommando „Bussi“ geben würdest, sie würden dich im besten Fall dumm ansehen.

    Pinky hat dir ja schon gute Tipps gegeben.
    Was das Buckeln angeht, wie meinst Du das? Buckelt sie nur an der Longe oder auch wenn Du sie von A nach B führst und ihr passt das nicht?
     
  8. Silvia88

    Silvia88 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich weiß, dass die Pinky mir gute tipps gegeben hat...

    Auf deine frage, beides beim Reiten und beim Longieren..

    Lg silvia
     
  9. PinkPony

    PinkPony Ich bin nix für schwache Nerven

    Erstmal würde ich verschiedene Dinge klarstellen:
    - Passt die Ausrüstung?
    (Sattel, Trense, Kappzaum, Longiergurt... was auch immer du benutzt)
    - Hat das Pferd vielleicht gesundheitliche Probleme?
    (V.a. Zähne, Rücken)

    Was manchmal sinnvoll ist, ist Tagebuch zu führen. Kannst stichpunktartig Folgende Punkte notieren:
    -Datum
    -Äussere Faktoren (z.b. Wetter)
    -In welchen Situation hat sie gebuckelt, was habt ihr gemacht? Was hast du empfunden?

    So kannst du beobachten, in welchen Situationen sie sich querstellt. Hast du Unterrichtsmöglichkeiten, oder jemanden der dir hilft? Wär gut, hilft wirklich weiter. Sonst stell mal ne Kamera neben den Reitplatz oder wo auch immer du trainierst und film euch mal!
    Alles Liebe,
    Pinky
     
  10. Silvia88

    Silvia88 Neues Mitglied

    Hallo pinky,

    die Zähne sind inordnung. Es war schon der Zahnarzt bei ihr..
    Der Rucken bei ihr, weiß ich nicht genau. Ich hab gesehen bei manche
    Pferd, wenn du über den Rucken streift das die zucken..
    Das macht meine z.b nicht..

    Ich hab herraus gefunden, dass der Sattel nicht gepasst hat
    und da hat mir eine Reitlehrerin einen passenden Sattel gegeben..
    .. und sie hat trotzdem gebuckelt.
     
Die Seite wird geladen...

falsches kommando bei der Bodenarbeit?? - Ähnliche Themen

Falsches Pferd gekauft
Falsches Pferd gekauft im Forum Allgemein
Kommen auf kommando
Kommen auf kommando im Forum Bodenarbeit
Ablegen auf Kommando- ohne Zwang, ohne Stricke
Ablegen auf Kommando- ohne Zwang, ohne Stricke im Forum Bodenarbeit
Verlernt ein Pferd "Kommandos"?
Verlernt ein Pferd "Kommandos"? im Forum Pferde Allgemein
Grasen gehen-Kommando?
Grasen gehen-Kommando? im Forum Pferde Allgemein
Thema: falsches kommando bei der Bodenarbeit??