1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehlstellung der Beine vorne und hinten

Diskutiere Fehlstellung der Beine vorne und hinten im Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates Forum; Heute habe ich den Tierarzt da gehabt um abzuklären, warum mein Wallach hinten am Fesselkopf eine Schwellung hat und was ich beachten muss....

  1. baster

    baster Inserent

    Heute habe ich den Tierarzt da gehabt um abzuklären, warum mein Wallach hinten am Fesselkopf eine Schwellung hat und was ich beachten muss. Nachdem abgeklärt war, das es nichts schlimmes gewesen ist, meinte er das er früher oder später sowieso Probleme bekommen würde wegen der Fehlstellung der Beine. Vorne steht er ein bißchen engzehig und hinten weitzehig. Er ist aber sonst fit und ich habe keine Beeinträchtigungen gemerkt. Ich habe ihn jetzt 6 Jahre und er ist 12 Jahre alt.
    Jetzt wollte ich fragen, ob jemand Erfahrungen hat, ob man generell etwas vermeiden sollte wie z.b springen .......
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ich würde da gar nix sagen, bevor ich es nicht gesehen habe. Also Bilder wären praktisch. Oder ein Video in der Bewegung (Beim führen zum Beispiel oder Longieren...)

    Generell kann eine Fehlstellung mal Probleme machen. Muss aber nicht. Es kommt immer drauf an, wie weit man in diese Fehlstellung eingreift bzw, wie Belastend diese ist fürs Pferd. Meist entwickelt sich durch den Starken Abrieb bei einer Fehltellung eine Arthrose. Kann! Muss nicht.
     
    Charly K. gefällt das.
  3. Raudhetta

    Raudhetta Überlebensanzugtraegerin

    Ist da Pony oder eine andere Robustrasse mit drinnen?
     
  4. Wenn das nur eine leichte Fehlstellung ist und du nicht im Sport reiten möchtest, würde ich mir keine Gedanken machen.
    Pferde mit vier absolut geraden Beinen findet man meist nur im Buch.
    Aber nicht auf einem Foto, sondern nur auf einer Zeichnung ;)
     
    Kigali und obsession gefällt das.
     
  5. Classique-1

    Classique-1 Mitglied

    Mach dir da mal keine Gedanken. Solange du einen guten Hufschmied hast, bleibt alles gut. Ist er barhuf?
    Das Problemchen haben wir auch ähnlich. Vorne links engzehig. Aber außer, dass er sich manchmal vertritt und für wenige Schritte lahmt, sich das aber gleich wieder "rausläuft", merkt man garkeine Beeinträchtigungen. Und er piaffiert sogar wie ein Großer ;-) ...ist ja auch groß...
     
  6. baster

    baster Inserent

    Vielen Dank schon mal für die Antworten. Ich habe versucht Fotos einzustellen aber irgendwie klappt das nicht. Es ist genau wie bei uns. Bei jedem findet man etwas, wenn man sucht. Ein guter Schmied ist da so wichtig.
     
  7. baster

    baster Inserent

    Mein Pferd war ja schon nach einer Woche lahmfrei, aber das Bein war immer noch warm und Flüssigkeit war auch noch drin. Deswegen habe ich trotz lahmfrei ihn nicht geritten. Als das ganze besser aussah, habe ich wieder langsam angefangen zu trainieren. Erst im Schritt und nach 14 Tagen mit Trab ohne Figuren.
    Zur Zeit sieht es normal aus, aber nach dem Training ist wieder Flüssigkeit in dem Bein. Jedes Mal bekommt er eine Kühlgamasche um nach dem Reiten. Normal ist ja vor dem Reiten Flüssigkeiten im Bein sagen doch viele.
     
  8. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    @baster Wie gehts denn Deinem Pferd mittlerweile?
     
  9. baster

    baster Inserent

    Hi, das finde ich toll, das du noch mal nachfragst. Nachdem die Sache mit dem Hinterbein überstanden war hatte er noch ein Hufgeschwür vorne rechts und danach eierte er. Dann bin ich zu einem kompetentem Arzt gefahren und er lief dort nicht lahm. Alles klar habe ich gedacht. Beugeprobe an jedem Fuß und da war nichts.
    Zu Hause habe ich wieder gedacht, er läuft immer noch nicht gut und einen Osteopaten gerufen. Nachdem er die Blokaden u.s.w gelöst hatte und er mir versicherte, wie fit mein Pferd ist, war ich erst mal skeptisch. Als ich wieder angefangen habe zu trainieren, war ich froh den Osteo gerufen zu haben. Er läuft jetzt viel besser und bin echt beruhigt.:mx10:
     
    friederike43 gefällt das.
  10. baster

    baster Inserent

    Mein Glück hat ja nicht lange angehalten. Linkes Hinterbein angeschwollen. Nach Schrittbewegung und abbrausen ist es wieder abgeschwollen. Alles klar. Vielleicht vertreten. Pause!!! Das war Anfang der Woche. Wirklich lahm ging er nicht. Mittwoch hat sich der Schmied angekündigt und ich hatte keine Zeit. Da er nicht so gut lief, hat er den Huf abgetastet und hat dann ein Geschwür aufgemacht. Er sollte den Hufverband bis FReitag tragen. Dann bin ich am Freitag und Samstag zum Stall gefahren und das Bein war immer noch dick. Jetzt bin ich ein bisschen irritiert. Ich habe in das Loch Watte mit Rivanol gesteckt und wieder verbunden. Warum ist das Bein immer noch so dick? Er hatte schon Hufgeschwüre, aber die waren immer so harmlos.
     
Die Seite wird geladen...

Fehlstellung der Beine vorne und hinten - Ähnliche Themen

Fehlstellung alle 4 Beine!!!
Fehlstellung alle 4 Beine!!! im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Dauerhafter Hufschutz bei Fehlstellung
Dauerhafter Hufschutz bei Fehlstellung im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Fohlen mit Beinfehlstellung
Fohlen mit Beinfehlstellung im Forum Pferdezucht
Huffehlstellung und angeborene Stellungsfehler: Möglichkeiten
Huffehlstellung und angeborene Stellungsfehler: Möglichkeiten im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Sehnenfehlstellungen beim Fohlen
Sehnenfehlstellungen beim Fohlen im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Fehlstellung der Beine vorne und hinten