1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Finanzierung Pferdekauf

Diskutiere Finanzierung Pferdekauf im Pferde Allgemein Forum; Hallo, ich habe schon lange die Vorstellung, mir ein eigenes Pferd zu kaufen. Mein Traumpferd wäre ein Schimmel. Leider konnte ich es mir bisher...

  1. SandyM

    SandyM Neues Mitglied

    Hallo,
    ich habe schon lange die Vorstellung, mir ein eigenes Pferd zu kaufen. Mein Traumpferd wäre ein Schimmel. Leider konnte ich es mir bisher aus finanziellen Gründen nicht leisten. Jetzt habe ich einen Tipp bekommen, die Finanzierung über einen Kredit abzuwickeln. Dafür wurde mir die Link entfernt empfohlen, weil es dort günstige Kredite gibt. Was haltet ihr davon? Würdet ihr einen Kredit für den Pferdekauf abschließen?

    LG Sandy
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2011
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Hi Sandy!

    Dein Wunsch in allen Ehren, aber von so was würd ich persönlich die Finger lassen....

    Du benötigst ja immerhin nicht nur das Geld um das Pferd zu kaufen. Es kommen ja auch Boxenmiete, Tierarzt, Hufschmied, Sattelzeug, und und und auf dich zu. Willst du jedes mal noch mehr aufnehmen?

    Ich würde einfach mal richtig sparen und mir dann von diesem Geld ein Pferd kaufen. Dann hast du keine Doppelbelastung mit Kreditabzahlen und Unterhalt fürs Pferd im Monat.

    Lieben Gruß
     
  3. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Einen Kredit für den Kauf eines Pferdes aufzunehmen, halte ich für das Dümmste, was du machen kannst!
    Wer garantiert dir denn, daß das Pferd in den nächsten Jahren gesund bleibt, daß du zurecht kommst etc.
    Es könnte sterben, du mußt es evtl. wieder verkaufen etc.
    Dann ist das Pferd wieder weg und du zahlst immer noch!!!

    Ich bin außerdem der Meinung, wer sein Pferd nicht bar bezahlen kann, sollte sich keines anschaffen.
    Die laufenden Kosten für ein Pferd sind hoch und können explodieren, wenn das Tier erkrankt. Es muß also ein finanzielles Polster vorhanden sein, wenn man nicht in arge Schwierigkeiten geraten will.
    Es geht leider immer zu Lasten des Pferdes, wenn der Besitzer zu knapp kalkuliert!
     
    Streunerin gefällt das.
  4. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Sofern du dir den Unterhalt inkl. Kreditraten leisten kannst, spricht da überhaupt nichts gegen. Es hat halt nicht jeder mal eben ein paar tausend Euronen für ein Pferd auf dem Konto liegen.

    Du solltest halt drauf achten, dass du so wenig Zinsen wie möglich zahlst und dass auch die einmaligen Bearbeitungsgebühren gering sind.

    EDIT
    Ich habe mein Pferd auf Kredit gekauft, weil ich keine 6000 € rumliegen hatte. Finanzieren kann ich die Unterhaltskosten wunderbar und problemlos, obwohl ich schon ganz nette TA-Rechnungen und 3x die Woche Unterricht bezahlten musste.
    Autos kauft man doch auch häufig auf Kredit/Finanzierung oder Leasing.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2011
     
  5. Lysett

    Lysett Inserent

    Schleichwerbung für Link entfernt?

    Kam mir jetzt als erstes so in den Sinn bei dem Tread...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2011
Die Seite wird geladen...

Finanzierung Pferdekauf - Ähnliche Themen

Finanzierung Pferdekauf
Finanzierung Pferdekauf im Forum Pferde Allgemein
Reitsportfinanzierung/ Habt ihr einen Sponsor?
Reitsportfinanzierung/ Habt ihr einen Sponsor? im Forum Pferde Allgemein
Pferdekauf am Hirschberg.
Pferdekauf am Hirschberg. im Forum PLZ Raum 3
Infosammlung vor dem Pferdekauf
Infosammlung vor dem Pferdekauf im Forum Pferde Allgemein
Pferdekauf per Kredit
Pferdekauf per Kredit im Forum Pferde Allgemein
Thema: Finanzierung Pferdekauf