1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fliegen-schutz-tipps! =)

Diskutiere Fliegen-schutz-tipps! =) im Haltung und Pflege Forum; Hallo Liebe Foris:biggrin: Also ich dachte mir,weil ja bald die lästige Fliegenzeit beginnt,wäre es doch gut mal einen Thread zu beginnen........

  1. susi7192

    susi7192 Inserent

    Hallo Liebe Foris:biggrin:

    Also ich dachte mir,weil ja bald die lästige Fliegenzeit beginnt,wäre es doch gut mal einen Thread zu beginnen.....
    ....nämlich darüber,wie man sich am besten vor den bissigen,nervigen Fliegen ,Mücken und Bremsen schützen kann!:1:
    Am besten lauter so Hausmittelchen,weil chemische Sachen gibts ja in jedem Katalog und Geschäft!

    Wär toll wenn wir sooo viele Möglichkeiten wie möglich zusammenbekommen!
    Los "haut in die Tasten":1:
    Freue mich auf die Antworten!



    Ich fange gleich mal an :

    Das Essigwasser

    Rezept:
    Man nimmt einfach eine Flasche ,füllt sie bis zur Hälfte mit Essig,ich habe Apfelessig genommen und füllt die Flasche dann noch bis ganz oben mit Leitungswasser auf!
    Das ganze kann man natürlich auch in einer Sprühflasche machen!
    Dann noch Schütteln und fertig.
    Ich trage das Essigwasser immer mit einem Schwamm auf ..kamma aber genauso gut sprühen!

    Wirkung:
    Also ich habe das Essigwasser zum ersten mal drauf getan,weil mein Hoppa bei den Fliegen so rumspinnt!
    Und mein Pferd hat zwar gestunken..aber es war echt KEINE EINZIGE Fliege oder mücke bei uns !!
    Auch als er sehr geschitzt hat,hat er imma no gerochen!

    Also ich kann es nur weiterempfehlen...einfach mal probieren!
    Und noch was positives: Insgesamt kostet 1 Liter davon ungefähr 50ct!!:laugh: Also n halber Liter Apfelessig,ausm Supermarkt ist sehr billig und wirkt Wunder!


    So jetzt seit ihr dran!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2007
  2. aforst_com

    aforst_com Neues Mitglied

    Hallo,

    Mittelchen gegen Fliegen gibt es ja ohne Ende.
    Wenn es giftfrei sein soll z.B.
    LaBu-Stick
    Hält je nach Witterung mehrere Wochen. Leider nur 10er Großpackung.

    Noch dauerhafter sind Aufgussmittel vom Tierarzt. Die werden auf den Rücken gegossen und verteilen sich dann über das Hautfett auf dem ganzen Körper. Wirkung (wenn das Pferd nicht mit fettlösenden Schampoos gewaschen wird) bis mehrere Monate.

    Für kurzzeitigen Schutz gibt es diverse Sprühmittel und Roller, die weit weniger stinken als Essigwasser. (Siehe obiger Link unter Pflegemittel).

    Viele Grüße,
    Manfred
     
  3. Ida

    Ida Inserent

    Ich glaub zwar nicht dran dass irgendeinem Fliegespray Gift ist, aber hört sich trotzdem gut an.
    Ich hatte einen von Lidl, der hat wunderbar funktioniert. :laugh:
    Knoblauch hilft auch gut, stinkt aber noch schlimmer :1:

    @aforst_com: Bist du etwa nur hier angemeldet um Werbung zu machen :eek2: (dein Name weist einfach darauf hin. Wenn ich falsch liege, dann entschuldigung)
     
  4. aforst_com

    aforst_com Neues Mitglied

    Nö. Ich hoffe aus meinen letzen Beiträgen kann man das halbwegs herauslesen.
    @ Moderartoren: Falls der Link unerwünscht ist: Bitte löschen.

    Vielen Dank,

    Manfred
     
     
  5. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Bremsen-frei und Bremsen-frei plus sind absolut empfehlenswert. Das Zeug ist zwar recht teuer, aber das wirkt recht gut. Man stinkt zwar wie ein Iltis ( man sollte IMMER die leichtesten Windstöße und deren Richtung beachten! :mask: ) aber dafür ergreifen die blöden Flatter-Viecher die Flucht. Vorsicht auch beim Umfüllen mit dem Vorrats-Pack, wer da kleckert, bereut es zutiefst, zumal das Zeug farblich an Bitumen erinnert und extrem färbt. :eek2: Also nix für Schimmel, außer ihr wolltet ihn schon immer mal umlackieren.

    Gruß

    Dennis


    PS: Das Zeug gibts beim Krämer - ich empfehle die "Plus"-Version, die kommt besser.
     
    Terrorbiene gefällt das.
  6. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    Guck mal nach, habe auch ein Thema eröffnet...

    ...ich schwöre auf Knoblauchpulver, einfach in das Futter mischen und füttern.+

    Also ich habe sehr postitve Erfahrungen damit gemacht :rolleyes2:

    Ich halte nicht so viel von den Sprays, wobei ich sie im sommer auch noch zusätzlich benutze :laugh:
    aber leider halten diese bei längeren ritte oder auch im regen nicht wirklich gut :no:

    schau mal in das andre Thema :biggrin:
     
  7. pferdefreund007

    pferdefreund007 Inserent

    also, dass mit dem essig machte ich letzten sommer auch so...hat auch gut funktioniert. aber der knobi irgendwie nicht so richtig.
    ich glaube aber, dass susi7192 hausmittel wissen wollte
    Zitat:
    Am besten lauter so Hausmittelchen,weil chemische Sachen gibts ja in jedem Katalog und Geschäft!

    ihr schreibt hier nämlich alle was über die mittel, die man im normalen fertschengeschäft bekommen kann:wink:

    freu mich auch schon drauf neue hausmittel auszuprobieren:tongue:
    :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
     
  8. Micky

    Micky Guest

    500ml Brandweinessig
    eine Hand voll getrockneter Nelken
    3 Knoblauchzehen
    200 ml Wasser

    Hier mal ein Rezept...funktioniert echt gut...aber stinkt echt. Was ich sonst noch weiß was hilft sind Äthrische öle...

    lg
     
  9. sternschnuppe

    sternschnuppe Inserent

    ich geb meinen Pferden kurz vor dem sommer immer knobauchzehe ins futter!
    Fressen tun sie die auch!!!!!!:yes:
     
  10. Urmel

    Urmel Guest

    dem Pferdi jeden Tag, über die ganze Weidesaison zwei-drei Knoblauchzehen verfüttern, ans euter, ohren, augen eine Knoblauchzehe verdrücken und draufreiben!
    :yes:
     
Thema: Fliegen-schutz-tipps! =)