1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fohlen am Strick : Fohlenstarre????

Diskutiere Fohlen am Strick : Fohlenstarre???? im Pferde Allgemein Forum; Hi, ich weiß nicht, ob ich jetzt hier richtig bin, wusste aber auch nicht, wo ich das Thema sonst reinstellen sollte. Ich bin seit drei Wochen...

  1. Luna und Skylar

    Luna und Skylar Mitglied

    Hi, ich weiß nicht, ob ich jetzt hier richtig bin, wusste aber auch nicht, wo ich das Thema sonst reinstellen sollte. Ich bin seit drei Wochen fohlen Mama und total verliebt in meine kleine stute skylar. Ich möchte bald mit ihr und meiner stute Luna an der Hand ausreiten gehen. Skylar hat schon ein wahnsinns Vertrauen zu mir, ich beschäftige mich sehr viel mit den beiden. Um sie langsam an das führen zu gewöhnen hab ich langsam mit dem Halfter angefangen. Das lässt sie super über sich ergeben. Spielerisch und beim streicheln hab ich es ohne Probleme anbekommen und sie hat nicht mal gemeckert. Skylar ist schon jetzt total muskulös und hat wirklich Kraft. Laut meinem Trainer und dem was ich auf dem Hof gesehen habe, lässt man sie einfach eine Weile an dem Strick, man zieht nicht, und wartet bis sie denn irgendwann verstehen, dass wenn sie dem Strick entgegen gehen, er locker wird... Dann ist heute was so schlimmes passiert und ich hoffe sehr, dass mich jemand beruhigen kann. Skylar stand wie angewurzelt. Man hat richtig gesehen, wie sie überlegt hat und sich dachte: Mist, ich komm hier nicht weg.. Aber mit einem mal ist sie so arg in die Höhe gesprungen und mit einem Ohrenbetäubenden Knall auf dem Boden aufgeschlagen. Ich hab mich so schlimm erschrocken und bin direkt zu ihr gegangen. Dann lag sie auf dem Boden. Als haette sie sich tot gestellt, ich hab so weinen muessen weil sie das wirklich minutenlang gemacht hat. Sie hat ganz normal geatmet, aber sich kaum bewegt. Als wir gerade Hilfe geholt haben, ist sie einfach aufgestanden, zur mutter gelaufen, als wäre nie was gewesen. Ich war heute im laufe des Tages noch lange da und hab sie beobachtet, ob sie sich komisch verhält. Ihr geht es aber super und nun wollte ich von euch wissen, ob es bei Pferden, so wie bei Ziegen auch sowas wie fohlenstarre gibt, oder was das haette sonst sein können. Und ob ihr weiter machen oder noch warten würdet mit dem nächsten Training. LG Mama von Luna und Skylar
     

    Anhänge:

  2. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken


    Wie kommt man nur auf eine solche Idee.... :autsch:
    Fohlen zieht man nicht von vorne (auch nicht passiv, indem man wartet bis sie nachgeben auf Druck), sonder schiebt/treibt von hinten und gibt maximal weich die Richtung vor.
     
    GilianCo, Trin, Selaya und 5 anderen gefällt das.
  3. aquarell

    aquarell Inserent

    Da hoffe ich mal, daß dein Fohlen keine Verletzung an der HWS bekommen wird. Diese Schäden kommen erst viel später zum Tragen, wenn das Pferd schon älter ist.
     
    GilianCo und pjoker gefällt das.
  4. Luna und Skylar

    Luna und Skylar Mitglied

    Ich glaube du hast mich nicht richtig verstanden. Ich habe neben ihrer Mama gestanden und einfach nur den strick gehalten. Ich hab nicht dran gezogen. In diesem Fall nicht mal passiv! Das kann ja auch jeder machen, wie er es für richtig hält.. Alle Pferde von unserem Hof kamen mit dieser Taktik sehr gut klar. Und meine Frage ist ja nun nicht beantwortet, oder ?

    Da muss ich leider dagegen sprechen. Fohlen sind noch so weich und biegsam, selbst all das, was jetzt fehlgestellt wäre, würde sich in dem nächsten Jahr noch richtig stellen können. Die Bänder werden bei fohlen erst nach einem Jahr richtig fest..genau wie die Bandscheiben. Ihr geht's gut..war ja den ganzen Tag da. Zeigt auch keine ausdrücke der Schmerzen sondern hüpft wie immer. Meine Frage war ja, ob jemand etwas von der starre weiß.

    PS. Sie ist so temperamentvoll, geht man ihr einmal an den popo dann zeigt sie aber, wie sie das Leiden kann :D das ist bei ihr leider nicht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Okt. 2018
     
  5. finncha

    finncha Bekanntes Mitglied

    Ja, das gibt es, wenn ein Pferd sich sehr erschreckt hat. Habe ich zweimal erlebt. Aber wie kommst du denn auf das schmale Brett, daß Fohlen sich keine Verletzungen in der HWS zuziehen können, nur weil noch nicht alles starr und verknöchert ist? Die können sich genauso alles brechen, zerren, prellen wie andere Pferde auch. Und nur, weil die jetzt normal scheint, heißt es nicht, das da nichts wäre. Das tritt manchmal erst Tage oder Wochen merkbar zu Tage oder manchmal auch erst, wenn das Pferd unter dem Reiter eine bestimmte Haltung einnehmen soll.
     
  6. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    So ein Pferdekind bringt mal schnell an die 100kg auf die Waage. Das mit krawumm auf harten Boden...

    Ich habe von Fohlenstarre in Form von Schreckstarre schon mal gelesen. Aber noch nie gesehen oder erlebt. Wie auch immer wird dir das Führen jetzt erst mal schwerer fallen. Ich würde das nächstes mal mit einer erfahrenen Person angehen und evtl das Fohlen hinter seiner Mama her führen / mit gehen. Der "Druck" scheint schon zu viel gewesen sein und so ein kleines Quäntchen Vertrauen in diesem zarten Alter ist schnell hinüber.

    Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk
     
    melisse und Luna und Skylar gefällt das.
  7. Luna und Skylar

    Luna und Skylar Mitglied

    Ich kam auf gar kein schmales Brett, warum denn so eine Art von dir ?Ich mach mir doch selbst total Sorgen, sonst würde ich nicht schreiben, oder? Natürlich, kann es sich auch was brechen. Das ist mir schon klar
    Ich hab auch nur gesagt, dass ich nicht denke dass ein fohlen die ganze zeit mit einer kaputten hws rumläuft und sich das jahre später erst zeigt. Ausserdem hab ich eine Pferdeheilpraktikerin direkt nach ihr schauen lassen, weil ich sonst keine ruhe gehabt hätte. Aber, danke, dass du mir das gesagt hast, das es sowas gibt. Ist nur komisch, weil sie sich gar nicht erschrocken hat. Vll vor sich selber, weil sie gefallen ist? Ach die kleinen sind wie eigene Kinder. Man macht sich ständig Sorgen :(
     
  8. finncha

    finncha Bekanntes Mitglied

    Naja, wenn du meinst, da kann nichts sein, dann drücke ich dem Fohlen die Daumen.
    Der Schreck kommt durch den Sturz. Für ein Pferd ist es nicht normal, plötzlich auf dem Boden zu liegen. Das hat nichts mit dem Strick oder einem Zug oder Nichtzug zu tun. Die ist von ihrer eigenen Reaktion und der Folge davon recht überrascht gewesen. Das passiert Menschen auch ab und zu und ist nicht einmal Fohlen vorbehalten. Älteren Pferden passiert das auch.
     
    aquarell und GilianCo gefällt das.
  9. Luna und Skylar

    Luna und Skylar Mitglied

    Ich freu mich sehr über diese nette antwort ohne Feuer! Ich hab das leider auch schon befürchtet.,dabei hatte ich es wirklich gut gemeint. Ich wollte sie ja an den strick gewöhnen, dass ich sie für ausritte nicht trennen muss. Ich hab mich sehr auf das bei hand laufen gefreut. Ich hab mich ja schon extra ganz dicht neben die Mama gestellt, weil ich dachte, sie kommt eher auf Mama zu als von Mama weg. Hach, das war wirklich schlimm. Ich hatte ja meinen Trainer dabei und selbst er war sehr erschrocken. Ich konnt gar nicht mehr aufhören zu weinen. Ich werde erst mal nur beim Halfter bleiben und sie damit erst mal eine Woche ganz in Ruhe lassen. Danke :(
     
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Und genau deswegen kann dabei so viel kaputt gehen. Weil alles mich weich und schwabbelig ist.
    Deshalb sollte man vorher auch zb nicht anbinden.
    Das arme Ding wird sich zu Tode erschrocken haben.
    Da kann man schon mal erstarren, ja.

    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
    aquarell, GilianCo und pjoker gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Fohlen am Strick : Fohlenstarre???? - Ähnliche Themen

Fohlen oder Erwachsenes Pferd
Fohlen oder Erwachsenes Pferd im Forum Pferde Allgemein
Fohlenentwicklung Spätreife
Fohlenentwicklung Spätreife im Forum Westernreiten
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Fohlenplanung für 2020
Fohlenplanung für 2020 im Forum Pferdezucht
Stallwechsel Fohlen
Stallwechsel Fohlen im Forum Haltung und Pflege
Thema: Fohlen am Strick : Fohlenstarre????