1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fohlen aufziehen

Diskutiere Fohlen aufziehen im Pferdezucht Forum; Hallo! Gleich mal sorry, dass ich mich im Titel vertippt hab ^^ *schäm* Ich hab da mal ne Frage. Ich habe mir mal überlegt, meine Stute...

  1. Kunleany

    Kunleany Inserent

    Hallo!

    Gleich mal sorry, dass ich mich im Titel vertippt hab ^^ *schäm*

    Ich hab da mal ne Frage.

    Ich habe mir mal überlegt, meine Stute decken zu lassen und dann das Fohlen aufzuziehen und für mich als nächstes Pferd auszubilden.

    Folgendes Problem hab ich nun: :mask:

    Decken ist kein Thema usw.

    Aber: Auf der einen Seite möchte ich von klein auf um das Fohlen rum sein, etwas mit ihm arbeiten usw.
    aber auf der anderen Seite sollte ein Fohlen mit gleichaltrigen Pferden zusammen auf ner Koppel stehen (ihr wisst was ich meine)

    Hat jemand einen Vorschlag, wie man das am besten lösen könne bzw. einen Kompromiss finden?

    Danke schon mal

    LG
    Nini
     
  2. Knubbel87

    Knubbel87 Inserent

    Vielleicht solltest du noch ein wenig übe dich und dein Pferd erzählen.
    Sorry, wenn ich da falsch liege, aber für mich hört sich das irgendwie ein wenig unüberlegt und unerfahren an.

    Was hast du denn vor, später mit dem Fohlen zu machen?
    Wäre es nicht vllt geeigneter, sich einen Absetzer zu kaufen?
    Was hast du denn für eine Stute?
    Kennst du dich im Thema Fohlenerziehung aus?
    Ein Fohlen gehört UNBEDINGT zu Gleichaltrigen!
    Hast du überhaupt die Möglichkeit, das Fohlen artgerecht aufzuziehen?
     
  3. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Habe mal den Titel geändert.

    Gruß, Schnuffel
     
  4. Lind

    Lind Inserent

    Vor dem gleichen Problem stand ich vor ein paar Jahren auch und ich hab für mich eine Lösung gefunden.

    Dazu muss man wissen, dass Stutfohlen leicht zu Hause aufzuziehen sind als Hengstfohlen. Hengstfohlen spielen sehr viel mehr und brauchen sehr viel nötiger als Stutfohlen eine Jungpferdeherde. Die kannst du wirklich nur zu Hause aufziehen, wenn du mehrere Junghengste hast.

    Stutfohlen sind ein bißchen einfacher. Sie brauchen natürlich auch gleichaltrige, aber man kann sie ganz gut in eine Herde integrieren, in der auch erwachsene Pferde stehen.

    Nachdem wir keine zwei Stuten hatten, die ich hätte decken lassen wollen, hab ich schon zu Kauf eines Absetzers tendiert. Da ich mir aber nicht aussuchen kann, obs ein Hengst- oder ein Stutfohlen wird, wenn ich eine Stute decken lasse, hab ich mir überlegt, dass wir lieber zwei Stutfohlen kaufen sollten.
    Das haben wir dann auch gemacht. Die beiden Stutfohlen sind in der Herde mit unseren vier erwachsenen Pferden aufgewachsen. Das hat super funktioniert. Die Herde war tagsüber auf der Weide und abends im Paddock. Die beiden Absetzer haben recht schön miteinander gespielt. Allerdings haben unsere alte Stute und eine damals achtjährige Stute auch sehr viel mit den Kleinen gespielt.

    Ich fand die Aufzucht so echt gut. Die Kleinen konnten spielen und toben, wurden aber auch von den erwachsenen Pferden erzogen. Außerdem hatte ich sie immer in der Nähe und konnte immer mal wieder mit ihnen arbeiten.

    Besser hätte mir die Aufzucht allerdings gefallen, wenn wir noch mehr Jungpferde gehabt hätten. Hatten wir leider nicht, aber ich glaube, es hat den Kleinen nicht so arg geschadet. Sie sind auf jeden Fall ganz lieb und auch beim Anreiten hatten wir keine Probleme.
     
     
  5. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    So, jetzt zum Thema. Wenn ich mich da irre- sorry, aber warst du nicht diejenige, die gestern erzählt hat, dass sie ihr eines Pferd verkaufen muss, weil es zu teuer ist mit zwei Pferden in Österreich? Kennst du dich mit den Kosten für die Aufzucht eines Fohlens aus? Wie teuer das ist, bis du es irgendwann mal reiten kannst? Wenn du dir deine zwei Pferde nicht leisten kannst, dann vergiss das mit dem Fohlen bitte ganz schnell wieder!
     
  6. Lucy

    Lucy Inserent

    Also ganz kurz, im moment haben wir ein ähnliches Thema doch schon am laufen.
    Zum anderen ist es nicht weniger teuer ein Fohlen aufzuziehen als ein Absetzer zu kaufen, Hufschmied, Impfungen, TA, Futter und Zubehör kosten nicht grad wenig.
    Und du solltsest dir vorher wirklich gedankern machen wo du es artgerecht in eine Jungherde stellen kannst. Hab meinen zwar auch ohne gleichaltrige aufgezogen, aber hatte keine andere Möglichkeit.
     
  7. Lind

    Lind Inserent

    Zwischen Fohlen selbst aufziehen und Absetzer kaufen ist so gut wie gar kein unterschied. Aber ein Pferd selbst aufzuziehen ist fast immer teuerer, als ein gerittenes zu kaufen.
     
  8. Kunleany

    Kunleany Inserent

    Erst mal Danke für die Beiträge =)

    ICh kenn mich schon aus mit Pferden und Fohlen usw. und meine Stute hatte auch schon mal eines ^^ Das war dann bei meiner Tante auf der Fohlenfarm bis er 4 war ... das mit der Herde usw. ist mir eben alles klar, Ausbildung usw. ist auch kein Thema hab mittlerweile schon mehrere Pferde ausgebildet.

    Es geht mir eigentlich um nur eines. Und zwar möchte ich, dass mein Fohlen auf der einen Seite Artgerecht aufwächst, aber auf der anderen Seite möchte ich regelmäßig mit ihm was machen können um von klein auf eine Beziehung aufzubauen.

    Sprich die beste Lösung wäre wahrscheinlich, dass ich eine Fohlenfarm finde, die nicht zu weit entfernt ist und ich mein Fohlen zumindest immer am WE besuchen kann und dann mit ihm spielen, und kleine dinge lernen kann wie hufe geben, führen, spazieren, anbinden usw.

    Bei einem Stutfohlen wäre das weniger ein Problem, weil ich auch bei meiner Stallwahl immer drauf schaue dass die Pferde auf keinen Fall alleine rauskommen.

    Ich wollte jetzt eben nur wissen, ob jemand da einen Kompromiss wüsste ... das das Fohlen gut aufwachsen kann, auch wenn vllt nicht so viele andere Jungpferde in der Gegend sind und ich trotzdem regelmäßig da sein kann ... wenn ihr versteht was ich meine?

    LG
    Nini
     
  9. Kunleany

    Kunleany Inserent

    Und ja das mit dem Geld ist klar, es geht mir in erster Linie momentan darum, dass ich mein zweites Pferd auch nicht genügend auslasten kann drumm will ichs ja hergeben.

    Es geht eigentlich darum, dass ich mir folgendes gedacht habe. Ev. muss ich meine Stute vom Reitsport wegstellen, wegen einer verletzung ... und da ich sie aber auf keinen fall ganz aufgeben will, und sie vom Military-Potenzial und auch vom Charakter her einfach einmalig ist, habe ich überlegt, sie decken zu lassen und dann in 3 Jahren erst wieder ein eigenes Reitpferd zu haben und in den 3 Jahren das Pferd meiner Bekannten weiter zu reiten usw.

    War ne überlegung und drum hab ich gedacht ich frag mal ob jemand ne Idee hätte wie ich das anstellen könnte.
     
  10. Knubbel87

    Knubbel87 Inserent

    Also, es ist auf jeden fall wichtig, das mindestens 1 gleichaltriges Fohlen dabei steht. Da du ja schreibst, das du dich mit dem Thema Fohlen auskennst, brauch ich dir über die Haltungsbedingungen ja nichts zu sagen.

    Gibt es denn in deiner Umgebung keinen Stall, der jährlich Fohlen hat?
    Dann könntest du deine Stute dabei stellen.

    Kläre das aber vorher alles ab, und nicht erst wenn die Stute gedeckt ist. Wenn nicht klar ist, dass dein Fohlen artgerecht und mit anderen Fohlen zusammen aufwachsen kann, solltest du mit dem decken lieber noch warten, bis du eine Lösung gefunden hast.
    Schließlich wird dein Fohlen schon in diesem Alter für sein Leben geprägt.

    Was hält dich eigentlich davon ab, einen Absetzer zu kaufen, bzw. ein ausgewachsenes Pferd?
     
Die Seite wird geladen...

Fohlen aufziehen - Ähnliche Themen

Fohlen oder Erwachsenes Pferd
Fohlen oder Erwachsenes Pferd im Forum Pferde Allgemein
Fohlenentwicklung Spätreife
Fohlenentwicklung Spätreife im Forum Westernreiten
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Fohlenplanung für 2020
Fohlenplanung für 2020 im Forum Pferdezucht
Stallwechsel Fohlen
Stallwechsel Fohlen im Forum Haltung und Pflege
Thema: Fohlen aufziehen