1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fohlen zusatzfutter?

Diskutiere Fohlen zusatzfutter? im Pferdezucht Forum; Moin, Nun also die erste Frage: Sollten Fohlen (also alles ab Absetzalter) mit irgendwelchen tollen mittelchen/pülverchen versorgt werden? Bei...

  1. Lafayette

    Lafayette Inserent

    Moin,

    Nun also die erste Frage:
    Sollten Fohlen (also alles ab Absetzalter) mit irgendwelchen tollen mittelchen/pülverchen versorgt werden?
    Bei uns im Stall bekommt derzeit jeder irgendwas extra dazu. Mineralien hier, Müsli da, irgendein spezielmüsli oben drauf, dieses Pulver und jenes Pulver.

    Han nun im Zuge meiner Fohlenaufzuchtrecherchen gesehen, dass die Aufzucht Ställe (die für mich von der Haltungsform nicjt in Frage kommen) alle im Preis Zugabe von mineralfutter haben und beim züchterverband auch schon gelesen dass die schwer auf zusatzfutter setzen.

    Ich bin mir sehr sicher das wir früher nichts dazu gefüttert haben, aber es ist halt so ewig her und alles entwickelt sich weiter.
    Macht so eine zusatzfütterung denn nun sinn? Oder unter welchen Umständen macht sowas sinn?

    In meiner rosa pony Welt häts jetzt simpel heu und wiese gegeben (wenn wiese grad vorhanden ist) und mal ne runde Obst und Gemüse (Möhren) :embarrassed:
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Nein, muss man nicht.
    Mag sein das die mit Teuren Pülverchen und Mittelchen schneller wachsen und eher Fertig aussehen... aber wirklich schneller reifen die damit.
    Ein passendes Mineralfutter sollte reichen, das kann man in etwas Hafer oder so untermischen.
     
  3. Lafayette

    Lafayette Inserent

    Puh.dann bin ich ja beruhigt.
     
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Es gibt bestimmt Leute die das anders sehen, aber hier gibt es nichts dazu. Der Körper ist Genetisch ausgelegt, den kann ich nicht ran füttern. Sondern es reicht wenn ich zuführe was gebraucht wird.
     
     
  5. Lafayette

    Lafayette Inserent

    So sehe ich das halt auch und dachte, das zuführen hätte irgendeine WICHTIGE gesundheitliche Komponente die wir Bauern (hier auf dem Land ist ja nun mal alles noch etwas anders) früher einfach weg gelassen haben weils noch früher ja auch funktionierte :lol_2:
     
  6. Nessi

    Nessi Bekanntes Mitglied

    Ich hatte nie eigene Fohlen, hing aber früher viel in einem Auftuchtsstall rum... da haben die nicht mehr, als massig Heu und Gras bekommen. Selbst Mineralfutter haben die nicht gekriegt. Is schon sehr lange her...
    Im direkten Vergleich sahen die Fohlen aus dem Nobelstall neben an (Box, Kraftfutter) deutlich runder und schicker aus... aber auch die Weniger-ist-mehr-Fohlen sind alle groß geworden - uns später, als es in die Arbeit gingen, standen sie den Boxen - Kraftfutter- Fohlen in nichts nach... von daher....
     
  7. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Naja. Die Meisten die Zusatzfutter geben, ziehen sich Sportpferde groß. Da kann man jetzt drüber streiten ob die das Brauchen oder nicht.

    Ich bin der Meinung, nach Bedarf.

    Da dein Fohli ja eher ein "robuster" Typ zu werden scheint, würd ich darauf verzichten.

    Schau, dass es der Säugenden Mami an nichts fehlt. Wenn das Fohlen dann abgesetzt wird, siehst du ja wie es sich entwickelt. Kommt ja auch immer auf die Haltungsbedingungen an und das vorhandene Weidefutter / Rauhfutter. So pauschal sagen, kann man das doch meiner Meinung nach nicht.
     
    ruffian gefällt das.
  8. Habiba

    Habiba Inserent

    Mein TA vertritt ja die These, dass die Fohlen, denen man zu früh zu viel füttert (Kraftfutter etc.), dann später die jungen Pferde sind die diverse Chips an mehreren Beinen haben...

    Hab jetzt drei mit aufgezogen, die haben alle nichts zusätzlich bekommen und die sind schön groß und gesund geworden :)
     
  9. Zitrone

    Zitrone Inserent

    Ja so kenne ich es auch, die wachsen zu schnell und die Knochen und Gelenke kommen nicht nach.
    Was ich aber beim Saugfohlen für die Mutter, nach dem Absetzen dem Fohlen, geben würde wäre Mineralfutter, denn die meinsten Koppeln sind ausgelaugt oder einseitig bepflanzt, dass der Mineralbedarf so nicht mehr gedeckt werden kann.
     
  10. Lafayette

    Lafayette Inserent

    Danke den tip hab ich schon von verschiedenen Seiten gehört.werd da dann mal schauen.
     
Die Seite wird geladen...

Fohlen zusatzfutter? - Ähnliche Themen

Fohlen oder Erwachsenes Pferd
Fohlen oder Erwachsenes Pferd im Forum Pferde Allgemein
Fohlenentwicklung Spätreife
Fohlenentwicklung Spätreife im Forum Westernreiten
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Fohlenplanung für 2020
Fohlenplanung für 2020 im Forum Pferdezucht
Stallwechsel Fohlen
Stallwechsel Fohlen im Forum Haltung und Pflege
Thema: Fohlen zusatzfutter?