1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fohlenplanung für 2019

Diskutiere Fohlenplanung für 2019 im Pferdezucht Forum; Guten Tag ihr alle hier! Gibt es hier Züchter unter euch? Die Decksaison 2018 ist ja schon in vollem Gange, hat schon jemand seine Stute tragend,...

  1. Bluese

    Bluese Aktives Mitglied

    Guten Tag ihr alle hier!

    Gibt es hier Züchter unter euch? Die Decksaison 2018 ist ja schon in vollem Gange, hat schon jemand seine Stute tragend, steckt ihr noch in der Planung oder sucht nach Anpaarungsideen? Es wäre toll wenn man sich hier austauschen könnte was den Fohlenjahrgang 2019 angeht :)

    Ich werde meine Stute wohl in den nächsten Wochen zum Hengst bringen, wenn ich mich denn mal für einen Hengst entscheiden könnte..
     
  2. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Was züchtest du denn? :)

    Und wehe du sagst jetzt „Pferde“ :biggrin:
     
    Lorelai gefällt das.
  3. Bluese

    Bluese Aktives Mitglied

    Ponys! :biggrin:

    Deutsche Reitponys um genauer zu sein xD

    Ich kann Frau Bluese ja mal hier vorstellen inklusive ihrer bisherigen Nachzucht.

    Bluese heisst eigentlich Blue Eyes, ist Verbandsprämienstute, 1,48m groß, 2008 geboren und stammt von Noir de Luxe x Eukalyptus ox x Cord ab.

    Das ist Blue:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Das ist Blueses erstes Fohlen, Jahrgang 2013, Finalistin Deutsches Fohlenchampionat 2013, Staatsprämienstute von Centauro's Midas:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    (mit ihrem ersten Fohlen von Dornik B)

    [​IMG]


    Die Vollschwester dazu aus 2015 (wird erst nächstes Jahr 4-jährig vorgestellt, hab ich leider keine aktuellen Fotos von):

    [​IMG]

    [​IMG]


    Und ihr Hengstfohlen von letztem Jahr, von Ehrenhains Gonzales, Prämienfohlen (Fotos von Joachim Hecker)

    [​IMG]

    [​IMG]


    Dieses Jahr hätte sie eine kleine Vollschwester zu dem aus dem letzten Jahr gehabt, die kleine durfte aber nur 4 Tage alt werden :(


    Nun ist die Frage zu welchem Hengst mit ihr, er soll auf jeden Fall im NS decken (per Besamung hat sie 2015 nicht aufgenommen und ich hab dieses Jahr keine Lust auf Experimente), sollte also in NRW decken. Die Oberlinie sollte verbessert werden und der Hengst muss sicher am Endmaß vererben, da sie bisher eher klein vererbt hat. Den Galopp sollte er auch verbessern.

    Aktuell steht Chardonnay de Luxe ganz oben auf meiner Liste. Genesis B würde ich auch gerne nutzen, da muss ich aber leider auch finanziell dieses Jahr gucken wie das passt..

    Ob Springen oder Dressur ist mir ziemlich egal, Blue kann beides und nen Springer wäre auch mal sehr interessant.
     
    PinkPony, sarah2010, Charda und 3 anderen gefällt das.
  4. Kuschelkiwi

    Kuschelkiwi Forenobst

    Ohhh. Cremellos und Cremeträger. Mitten ins Herz. :lv25:
    Sehr hübsche Stute mit tollem Nachwuchs. Ich hatte einige Zeit einen DRP Hengst von Classic Dancer II, ebenfalls ein kleiner Cremello. Toller Charakter, leider etwas durchtrittig und nicht optimal aufgewachsen.
     
     
  5. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Touche :lol: :astrein:
     
  6. Bluese

    Bluese Aktives Mitglied

    Um genau zu sein: ihre Töchter sind beide Perlinos :biggrin:
    Aber ja ich steh auch total auf Creme <3
    Classic Dancer mag ich auch sehr, passt meiner Meinung nach aber nicht zu Blue

    Habe aktuell auch Danny Gold noch auf dem Schirm, den mag ich ja auch schon ewig

    @ Josy hihi :biggrin:
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Nächstes Jahr kommt hier nichts, weil immer ein Jahr Pause ist.
    Dies Jahr gab es ein Araber Fohlen, die Welsh A Stute, Palomino, hatte leider eine Totgeburt.
    Hatte mir da echt ein gutes Fohlen erhofft, der Vater hatte ne Super HLP abgelegt im Herbst.
    Und dann hab ich mir das tote Fohlen angeschaut.
    Wäre ein Palomino Hengst gewesen...

    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
  8. Bluese

    Bluese Aktives Mitglied

    Sowas ist auch immer traurig und unnötig :(

    Aktuell siehts wohl so aus als würde ich Blue Mittwoch zu Danny Gold bringen..
     
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    War wohl ein dummer Unfall. Sie ist ne Woche vorher gestürzt, dabei hat sich wohl die Plazenta abgelöst.
    Also nichts organisches bei ihr, einfach blöd gelaufen.
    Wir hatten jetzt halt auch lange Glück.
    Die zwei aus 2014 gesund, die drei aus 2016 auch.
    Aber vor 2019 passiert hier jetzt nichts.

    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
  10. Selaya

    Selaya Bekanntes Mitglied

    Ich stehe gerade vor dem gleichen Problem, welchen Reitponyhengst nehmen. Ich suche aktuell einen für meine Lewitzerstute. Sie ist reinerbiger Tobiono und hat schon mehrfach Fohlen von Reitponyhengsten gehabt. U.a. ein FS Chapion de Luxe Sohn, den ich nach Dänemark verkauft habe und der dort erfolgreich sowohl in der Zucht als auch im Sport eingesetzt wird.
    Ich tendiere zu Reitlands Rheingold....bin aber noch nicht sicher.
     
Die Seite wird geladen...

Fohlenplanung für 2019 - Ähnliche Themen

Fohlenplanung für 2020
Fohlenplanung für 2020 im Forum Pferdezucht
Moringa für Pferde
Moringa für Pferde im Forum Naturheilmethoden
Basics an Ausrüstung für Dressur draussen
Basics an Ausrüstung für Dressur draussen im Forum Ausrüstung
Hanf vs. Aktivierter Hanf für Pferde
Hanf vs. Aktivierter Hanf für Pferde im Forum Pferdefütterung
Bin ich zu groß für dieses Pony?
Bin ich zu groß für dieses Pony? im Forum Allgemein
Thema: Fohlenplanung für 2019