1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage wegen aku

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diskutiere Frage wegen aku im Pferde Allgemein Forum; meine freundin verkauft ihr pferd )(leider) die leute wo es kaufen wollen möchten eine beugeprobe und belastbarkeitsprobe könnt ihr mir...

  1. tamara86

    tamara86 Inserent

    meine freundin verkauft ihr pferd )(leider)

    die leute wo es kaufen wollen möchten eine
    beugeprobe und belastbarkeitsprobe


    könnt ihr mir sagen was mann da genau macht und was es ungefähr kostet?



    danke im vorraus
     
  2. pferdefreund007

    pferdefreund007 Inserent

    Hallo,

    die Beugeprobe ist eine Untersuchung, bei der durch Erkrankungen oder degenerative Veränderungen des Beinapparates von Pferden verursachtes Lahmen festgestellt wird. Die Beugeprobe an allen vier Beinen ist eine bei Lahmheiten oft angewandte Untersuchungsmethode, meist auch wichtiger Bestandteil einer Ankaufsuntersuchung. Ihre Aussagekraft wird von Experten aufgrund einer hohen Fehlerquote oft in Zweifel gezogen.

    Eine AKU, die den allgemeinen Gesundheitszustand eines Pferdes festellen soll kostet zwischen 150 und 300 EUR. Besondere Untersuchungen (Endoskopie, Röntgen, Blutbild etc.) würde ich nur dann machen lassen, wenn sich bei der Untersuchung Verdachtsmomente ergeben.
    Endoskopie: Überprüfung des Kehlkopfs und der Lunge. Kosten etwa 100 - 200 EUR
    Röntgen: Überprüfung z.B. der Hufrollen, Gelenksschäden etc pro Aufnahme 25 - 60 EUR
    Blutbild: um Sedative oder Ernährungsmängel, wie auch Krankheitsbilder wie periodische Augenentzündung etc festzustellen. Kosten je nach Untersuchungsumfang und Labor 25 bis 400 EUR

    Als weitere Kosten musst/sollst/kannst du, wenn es feststeht das du das Pferd kaufen möchtest, fehlende/notwendige Impfungen vornehmen lassen.

    Welche Untersuchungen gemacht werden sollen hängt also auch davon ab wieviel es dir Wert ist. Bedenke dabei das Behandlungen, vorhandener aber nicht erkannter Krankheiten oder Verletzungen im nachhinein oft ein Vielfaches einer Ankaufsuntersuchung ausmachen.

    Gibt es vom Verkäufer eine Ankaufsuntersuchung würde ich die nur dann akzeptieren wenn sie jünger als 3 Monate ist. Mit dem Verkäufer würde ich den Vertrag nur unter der Auflage einer erfolgreichen AKU abschließen.
    Ausnahme würde ich nur dann machen wenn ich das Pferd ohnehin schon lange kenne und den Zustand des Pferdes über einen längeren Zeitraum verfolgen konnte. Dann weiß man ohnehin wie es mit der Gesundheit bestellt ist.

    Hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen?!
    MfG
    pferdefreund007
     
  3. Tamara

    Tamara Inserent

    Frag am besten den Tierarzt, der das durchführen soll, der kann es genau sagen.
     
  4. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Kann mich soweit anschließen.

    Hier noch einige Links zum weiterlesen:
    ankaufsuntersuchung
    AKU preis
    Beugeprobe nach 14 Tagen
    Wir hatten das schon ziemlich oft im Forum und über die Suche bekommst du sicherlich noch weitere Themen heraus :biggrin:

    Deswegen an dieser Stelle
    -closed-
     
Die Seite wird geladen...

Frage wegen aku - Ähnliche Themen

Frage wegen Rb Versicherung
Frage wegen Rb Versicherung im Forum Versicherungsfragen
Wichtig..-> Frage wegen BASISPASS
Wichtig..-> Frage wegen BASISPASS im Forum Reitabzeichen
Gute Frage ?
Gute Frage ? im Forum Allgemein
Eine Frage an Alle - Gestüt hinter dem Hesselich
Eine Frage an Alle - Gestüt hinter dem Hesselich im Forum PLZ Raum 7
Frage an ALLE
Frage an ALLE im Forum Allgemein
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema: Frage wegen aku