1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen über Fragen

Diskutiere Fragen über Fragen im Allgemein Forum; Ihr Lieben, jetzt überschütte ich euch einfach mal mit Fragen. Hab hier ein bisschen rumgestöbert, aber ich glaube so rum is es einfacher....

  1. TweeLu

    TweeLu Neues Mitglied

    Ihr Lieben,

    jetzt überschütte ich euch einfach mal mit Fragen. Hab hier ein bisschen rumgestöbert, aber ich glaube so rum is es einfacher.

    Evtl hat der ein oder andere meinen Vorstellungsthread ja gelesen und weis, das ich nach Jahren wieder einsteigen möchte. Was mich jetzt allerdings interessiert ist Folgendes:

    - Wie stehen die Pferdebesitzer denn überhaupt zu Pflegebeteiligungen? Man liest immer nur Reitbeteiligungen - sind PB einfach nicht erwünscht, oder hab ich ein Falsches Bild davon? Für mich gehört zur PB nicht nur Misten, Putzen betüdeln dazu, sondern eben auch mal Bodenarbeit, Spazieren gehen etc. :-/ In Meiner Gegend gibts PB-Anzeigen eben garnicht.

    -Gibt es eigentlich auch Unterricht für Bodenarbeit/Longieren? Gemacht hab ich das zwar schon, aber is eben eeewig her und würde das auch gerne neu lernen.

    -Und jetzt noch eine total doofe Frage :witless: Ich schaue auch unheimlich gerne zu, wenn jemand mit nem Pferdl arbeitet, wir haben auch zwei Ställe bei uns im Ort, aber ich trau mich ned da einfach rein zu latschen und zu "glotzen". Weil ich glaube, dass das nicht gern gesehen wird - wie ist das bei euch? stört euch das wenn Fremde auf den Hof kommen um zu schauen, gibt es sowas bei euch Überhaupt, oder ist das evtl sogar erwünscht?

    Soo mir Fallen im Laufe bestimmt noch viele viele Fragen ein :) Gerne beantworte ich auch Eure Fragen, wenn Ihr noch mehr von mir Wissen wollt.
    Danke schonmal :courage:
     
  2. Bones

    Bones findet Euch alle doof

    1. Also ich bin kein Pferdebesitzer also kann ich da jetzt nicht so was dazu sagen :/ Aber bei mir in der Gegend gibt's auf jeden Fall viele Anzeigen für Pflegebeteiligungen, bei denen's dann halt auch um Bodenarbei und so geht-nur halt kein reiten (so wie ich es aus den Anzeigen "rausholen" konnte)
    2. Vllt findest du ja jmndn der das mit dir nochmal macht?! Ich hab bisjezt noch nie irgendwo sonen Kurs gesehen... kann aber auch sein dass icheinfach zu wenig rumgekommen bin und es sowas doch gibt....
    3.Also wenn ich reite und jemand ganz fremdes reinkommt dann wunder ich mich schon ein bissel, wenns jemand vom Hof ist dann denk ich mir nicht's dabei....
    LG Bonie ;)
     
  3. Golddust

    Golddust Inserent

    gesucht werden sie schon, nur nicht inseriert, weil die Pferdebesitzer es längst aufgegeben haben, überhaupt je eine Pflegebeteiligung für ihr Pferd zu finden.
    Die besten Chancen hast du in Offenställen. Die freuen sich über Mithilfe und es stehen dort auch nicht selten Pferde, die nicht mehr geritten werden.

    Durch die Gegend fahren, rumhören, und nach diesen Ställen gucken. Dann hast du schnell was.
    Pflegebeteiligungen kosten im allgemeinen nichts, weil du ja nur mitarbeitest.

    In den Ställen kannst du ja mal fragen, ob du zusehen darfst. Nur unangemeldet ist es blöd.

    bodenarbeitstrainer musst du mal nach Horsemanship googeln. Gibt es hier bei mir einige.
     
  4. Ron

    Ron The Road So Far

    Also Pflegebeteiligungen sind für mich so eine Sache..
    Grundsätzlich super, jemand der hilft und mitschaut ob alles ok ist. Und der auch ein unreitbares Pferd (zu alt, oder zu jung) mal bewegt.

    Aber ich persönlich hab im Hinterkopf halt schon, warum sollte das jemand machen wollen wenn es am gleichen Stall vielleicht x Leute gibt die jemanden suchen der auch noch reitet, der kann ja viel mehr bieten als jemand mit einem tüddel-Pferd.
    Ich hab lange überlegt für meinen Jungen jemanden zu suchen, einfach damit ihn jemand beschäftigt wenn ich nicht kann. Der aber vielleicht auch beim anreiten als helfende Hand dabei sein möchte. (Und sei es nur als Moralische stütze) Aber dann kommt man auch an den Punkt wo in einigen Foren auch mal drüber gelästert wird, denn wo fängt der Punkt an, wo man jemanden für diese Arbeit bezahlen sollte?
    Aber nur weil es keine Anzeigen gibt, heißt es nicht das keiner was sucht, selbst Anzeigen schreiben ;)

    __
    Unterricht und Kurse gibt es, allerdings weiß ich nicht ob da ggf. auch mal Pferde zur Verfügung gestellt werden. Ist eigentlich mehr etwas, dass mit dem eigenen Pferd oder eben der RB gemacht wird.

    __
    Nicht reinlatschen und Glotzen, reinlatschen und Quatschen. Sagen warum du da bist und was du willst, wenn jemand reitet fragen ob man zusehen darf, weil man gerne zu sieht. Das ist auch praktisch um ein bisschen den Fuß in die Tür zu bekommen, denn die Teenies die ich noch kannte (und auch ich selbst XD) waren einfach da, haben geholfen wen not am Mann war und so entwickelt sich das. (Mal kurz führen wenn der Reiter doch mal auf klo muss, vielleicht mal putzen helfen, wichtig ist reden reden reden...) Ich glaube das es auch bei etwas älteren dann klappen kann.
    Das ist auch praktisch für Aushänge wenn man ein Pflegepferd sucht oder ähnliches, die Leute haben zu dem Zettel einfach ein Gesicht das sie schonmal gesehen haben.
     
     
  5. TweeLu

    TweeLu Neues Mitglied

    Danke erstmal für die Antworten!

    @Ron
    Das mit dem Reiten ist halt so ne Sache bei mir ^^, mein Gewicht möchte ich keinem Pferd zu muten ;-)
     
  6. Ron

    Ron The Road So Far

    Hey Tweelu,
    ja das habe ich gelesen (hinterher...) aber seh es einfach als Anregung warum es vielleicht nicht soviele Pflegeanzeigen gibt

    Alles Liebe
     
  7. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Ich würde dir raten, einfach mal in den Ställen nachzufragen oder einen Aushang in Reitsportläden zu machen.
    Ich wäre froh, wenn sich jemand um mein Shetty kümmern würde.

    Was das zusehen angeht, einfach durch den Stall laufen, geht nicht, da wird bestimmt der ein oder andere sauer.
    Aber wenn freundlich gefragt wird, hätte zumindest bei uns im Stall keiner ein Problem, wenn du mal zusehen würdest.
     
  8. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    ähm? also warum machstn du das vom gewicht so abähngig, is ja nobel aber:

    ich kenne auch genug leute, die bisl mehr auf den rippen haben und trotzdem reiten!

    also, trau dich ruhig, son pferd bricht nicht gleich zusammen, wenn man sich da rauf setzt! musst halt ein etwas "grosszügigeres pony" suchen!

    also, mir wärs lieber, derjenige reitet vernünftig, als alles andere!
    viel glück und trau dich nur!

    grüsse, die faro
     
  9. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Aber Farooq, du weißt auch, daß gerade Leute mit mehr Gewicht doof angesehen werden, wenn sie nach einer RB fragen!
    Die meisten schwergewichtigen Reiter sind wohl eher auch Pferdebesitzer.
     
  10. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Fakt ist leider, das viele Kids, die "Pflegepferde" suchen, selten tatsächlich nicht reiten wollen. Du bist natürlich kein Kid mehr, aber meist fangen kleine Kinder eben damit an, das sie erst mal ein Pflegepferd haben, das allerdings auch immer irgendwann reiten wollen.

    Mein Pferd wird vorwiegend vom Boden gearbeitet. Ich bin auch etwas schwerer, er schon etwas älter, und mit geschädigtem Rücken (durch einen Weideunfall). Entsprechend sehe ich zu, wie ich ihn so arbeiten kann, das es nicht nur mir spaß bringt, sondern auch dem Pferd ermöglicht, möglichst lange schmerzfrei und gut zu leben.

    Allerdings habe ich nie versucht, jemanden zu finden, der mit meinem Pferd ggf. wenn ich mal wenig Zeit habe, genauso zu arbeiten - weil mein Eindruck einfach ist, das ich da vermutlich eh keinen finden würde. Das Interesse am Reiten ist halt einfach größer.

    Ich hab für mein Pferd ein Pflegemädel, die (obwohl erst 15) deutlich mehr als ich auf die Waage bringt. Und die fragt mich, obwohl es immer wieder geklärt wird, auch häufiger, ob sie ihn denn nicht irgendwann noch mal reiten darf.
     
Die Seite wird geladen...

Fragen über Fragen - Ähnliche Themen

Fragen zur Kostenübernahme der Ankaufsuntersuchung
Fragen zur Kostenübernahme der Ankaufsuntersuchung im Forum Pferde Allgemein
(Überdachter) Roundpen - Fragen zum Aufbau
(Überdachter) Roundpen - Fragen zum Aufbau im Forum Haltung und Pflege
Kastanie abgebrochen? Fragen über Fragen ..
Kastanie abgebrochen? Fragen über Fragen .. im Forum Haltung und Pflege
FAQ: RB vs. Fremdreiter Part II - Fragen über Fragen
FAQ: RB vs. Fremdreiter Part II - Fragen über Fragen im Forum Versicherungsfragen
Welche Fragen bei Kontaktaufnahme über Mail wenn man sich für ein Pferd interessiert
Welche Fragen bei Kontaktaufnahme über Mail wenn man sich für ein Pferd interessiert im Forum Allgemein
Thema: Fragen über Fragen