1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragwürdige Ausbildung?

Diskutiere Fragwürdige Ausbildung? im Pferde Allgemein Forum; Hallo alle zusammen, Seit 1 Monat haben wir ein neues Pferd im Stall. Und sie ist mir total ans Herz gewachsen. Kurze Informationen zu ihr:...

  1. imedi

    imedi Neues Mitglied

    Hallo alle zusammen,

    Seit 1 Monat haben wir ein neues Pferd im Stall. Und sie ist mir total ans Herz gewachsen. Kurze Informationen zu ihr:

    -Kommt aus Polen
    -Polnisches Warmblut
    -ca. 9 Jahre alt
    -Roh
    -Damaliges Kutschpferd

    Wir haben eine im Stall, die selbst keine ahnung hat, aber meint sie wüsste alles. Sie bildet das Pferd jetzt 'aus'. Das Problem ist aber, das die Besitzerin der Stute keine ahnung hat vom Reiten, weder von Pferden, und lässt jetzt die strohdoofe Tuss' aus unserem Stall sie ausbilden.

    Die doofe Tuss heißt Miri. Sie hat einfach den Sattel auf das Pferd geschmissen, Ausbinder fest dran, und los auf den Platz. Man sieht schon am Pferd, das das Tier überhaupt es nicht gewöhnt ist! Und soviel ich weiß, sollte man ein pferd was keineswegs angeritten bzw. ausgebildet ist mit Ausbindern überhaupt reiten! Das Pferd kann nicht einmal die Kommandos 'Schritt, Trab, Galopp, Steh, Rückwärts etc.'

    Und das schlimmste daran ist, sie hat sich auf das Pferd einfach gesetzt, ohne eine Vertrauensbasis zu schaffen! Mir tut das arme Tier einfach unheimlich leid, weil ich mitansehen muss wie sie verritten wird. Insbesondere ihr Charakter geht zu grunde. Ich bin sehr oft bei ihr, und ich gehe auch mit ihr spazieren, und ich merke, wie sie mir vertraut, aber der miri vertraut sie nicht.

    Jetzt habe ich mitbekommen, das sie das Pferd mit Halsverlängerung reiten will! Was sagt ihr dazu? Ich möchte der Besitzerin klar machen, das das was die miri macht vollkommener unsinn ist, und das sie jemanden professionelen anheuern soll! der wenigstens Ahnung vom Ausbilden hat...

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen! :-((
     
  2. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent

    Hey Imedi,

    erst einmal finde ich es gut, dass du dich für das Pferdchen einsetzen möchtest.

    Allerdings ist es nicht dein Pferd und du wirst nicht so viel ausrichten können, da du nicht zu bestimmen hast, wer das Hotta letztendlich ausbildet.


    Das hört sich leider wieder nach wunderbare-rosa-Wendywelt an - sorry.

    In einem anderen Post schreibst du, dass das Pferd bereits geritten wurde:



    Sind deine Freundin mit dem Pflegepferd und die doofe Tuss Miri vielleicht ein und die selbe Person?
    Vielleicht bist du auch ein bisschen eifersüchtig, da du das Pferd magst, sich aber deine Freundin damit beschäftigen darf?

    Am besten du kümmerst dich um dein eigenes Pferd, das hätte sicherlich auch gern deine Aufmerksamkeit..
     
  3. FoundIt

    FoundIt Neues Mitglied

    Hmm ja die Parallelen sind schon merkwürdig auf jeden Fall ;)
    Sag doch einfach mal klipp und klar, wo da das Problem liegt, dann kann man dir da auch vernünftig helfen...
    Habt ihr euch zerstritten???
     
  4. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Bitte überdenke deine Ausdrucksweise! Noch einmal solche Ausdrücke hier und ich muss dich verwarnen!

    Momentan klingt das alles (auch wegen deiner Ausdrucksweise...) nach Zickereien im Stall, weil du eifersüchtig bist.
    Wer gibt dir das Recht darüber zu urteilen, ob die Besitzerin die richtige Wahl getroffen hat? Warum geht dich das überhaupt was an? Es kann jeder mit seinem Pferd machen was er möchte.
    Reiten mit Ausbindern ist nicht verboten, vielleicht hat diese Miri ihre Gründe und du fragst sie einfach mal?
    Das einzige was du machen kannst ist vernünftig mit der Besitzerin reden und ihre deine Bedenken mitteilen. Aber die Entscheidung trifft sie letztendlich selbst.
    Das musst du akzeptieren.
     
     
  5. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    [MOD]Bitte achte in Zukunft auf einen aussagekräftigeren Titel! Danke![/MOD]
     
  6. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Naja, wenn man von jemand "Angeheuert" wird um ein Pferd ein zu reiten, oder aus zu bilden, dann ist das mit Vertrauensbasis schaffen eher recht schwer. Dafür ist leider in der Tat nicht so wirklich Zeit für. Ich versuche das immer zu regeln, indem ich mir für das Richten an sich einfach wesentlich mehr zeit lass.

    Was mich eher stutzig macht: Du sagst, das Pferd sei Roh, aber gefahren. Außerdem würde es keinen Schritt/Trab /Galopp kennen, bzw. die Kommandos hierfür! Äh?! Ist es jetzt gefahren oder nicht? Denkst du, dass beim Fahren solche Sachen liegen bleiben?! Im Normalfall lernt jedes Fahrpferd erst mal die Grundgangarten ordentlich und vor allem die Stimmkommandos! Und zwar richtig. Beim Fahren gibt es im Gegensatz zum Reiten lediglich 3 Hilfen. Stimme, Gerte (ersetzt Bein) und Zügel. Wenn das Pferd also keine Grundgangarten beherrscht, kann es nahezu überhaupt nicht gefahren werden.

    Wie schon erwähnt, vermute ich leider auch, dass du etwas "neidisch" gegenüber dieser Miri bist, die wohl berechtigt oder eben auch nicht, dieses Pferd dass dir so ans Herz gewachsen ist, auch reiten darf. Ich verstehe schon, dass dir das Nahe geht. Aber Ausdrücke und Beschimpfungen finde ich einfach total fehl am Platz. Vielleicht magst du dir die Geamtsituation einfach nochmal mit etwas abstand anschauen?! Oder du frägst einfach mal nach, ob du etwas mitwirken darfst, wenn dieses Pferd so viel vertrauen in dich hat, kann deine Mithilfe ja bestimmt nicht schaden?!
     
  7. Halloauchhier

    Halloauchhier Gesperrt

    Ich sehe das auch weniger dramatisch.
    Vielleicht wollte/sollte diese " Miri " ja nur testen, ob die Stute wirklich nicht geritten ist.
    Die Ausbinder waren dann sicher eine - in diesem Fall sinnvolle - Vorsichtsmaßnahme.
    Es ist meistens so das solche Pferde auch kurz angeritten werden.
    Sie sind dann in der Regel reitbar, aber eben nicht korrekt ausgebildet.

    Und sich einzubilden ein Pferd würde einem vertrauen nur weil es sich mal brav führen läßt, ist ein gefährlicher und leider auch infantiler Wunschgedanke.
     
  8. Lotus

    Lotus Neues Mitglied

    Hallo Imedi!
    Dieses Phänomen scheint leider ziemlich oft vorzukommen, fast das gleiche habe ich auch erlebt. Ich habe mich schrecklich geärgert und das Pferd mit allen Mitteln versucht, davon loszubekommen, bis ich selbst eins auf den Deckel bekommen haben.
    In erster Linie gilt nämlich: Es ist nicht dein Pferd. Es ist also nicht deine Entscheidung, was mit ihm passiert, egal, wie hart und ungerecht das klingen mag. Wenn die Besitzerin der Meinung ist, das ihr Pferd so ausgebildet werden muss, muss man das akzeptieren. Sie würde sowieso nicht auf dich hören, denke ich mal.
    Egal, wie machtlos man sich fühlt und wie wütend man auf diese Ungerechtigkeit ist, du kannst es nicht ändern.
    Trotzallem, liebe Grüße!
     
  9. isi love

    isi love Inserent

    Hi gromit,
    sehe es eigentlich so wie du, aber "Es kann jeder mit seinem Pferd machen was er möchte." sehe ich vollkommen anders!*VerwirrtGuck*
    Auch wenn es jetzt nicht darum geht - aber: Jeder sollte doch eigentlich die Pflicht haben, sein Tier seinen Bedürfnissen nach zu pflegen und zu halten!
    oder meintset du was andere?
     
  10. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi isi,
    les doch mal den Eingangsbeitrag! Der Sinn meines Beitrags ergibt sich aus dem Kontext. Hier ging es um das Reiten eines neuen Pferdes mit Ausbindern und ohne vorher Bodenarbeit zu machen. Und genau das kann jeder so machen wie er will. Es ist nichts verwerfliches daran und ein Pferd kann auch auf diese Art ausgebildet werden.
    Auch bei anderen Themen in diesem Forum empfehle ich dir die Beiträge im Kontext zu erfassen.
    LG
     
Die Seite wird geladen...

Fragwürdige Ausbildung? - Ähnliche Themen

Ungleiche Behandlung bei Ausbildung
Ungleiche Behandlung bei Ausbildung im Forum Allgemein
Pferd mit Dressurausbildung länger Western geritten soll nun wieder engl geritten werden
Pferd mit Dressurausbildung länger Western geritten soll nun wieder engl geritten werden im Forum Dressur
Ausbildung zum Pferdewirt - Themen in der Berufsschule
Ausbildung zum Pferdewirt - Themen in der Berufsschule im Forum Allgemein
Reitausbildung
Reitausbildung im Forum Allgemein
Fahrausbildung Pferd und Reiter
Fahrausbildung Pferd und Reiter im Forum Fahrsport
Thema: Fragwürdige Ausbildung?