1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fressbremse - wie im Winter?

Diskutiere Fressbremse - wie im Winter? im Pferdefütterung Forum; Mein Pferd muß ja leider seit seinem ersten Reheschub im Frühjahr eine Freßbremse tragen, jedenfalls bei Koppelgang. Nunfüttert unser SB auf der...

  1. Barrie

    Barrie Inserent

    Mein Pferd muß ja leider seit seinem ersten Reheschub im Frühjahr eine Freßbremse tragen, jedenfalls bei Koppelgang. Nunfüttert unser SB auf der Koppel im winter Heulage oder Heu auf der Wiese dazu, die Wiese ist ziemlich abgenagt.Wenn die Pferde bei Matsch nicht raus können - bitte jetzt deshalb kein Geschrei - hat er in der Paddockbox natürlich das Ding nicht drauf.
    Aber mE kann er jetzt, draußen, durch das kleine Loch im Boden der FB kaum Heu erwischen - oder täusche ich mich da?
    Wer hat Erfahrung mit FB im Winter?
    Bei tiefem Schnee würde ich die FB auch weglassen wollen, damit die Luftlöcher nicht zufrieren.
    Barrie
     
  2. Zitrone

    Zitrone Inserent

    Ich wäre da sehr vorsichtig, denn Gras können sie ja mit der FB gut fressen, weil die Halme aufrecht stehen und so in das Loch der FB "stechen" und dann abgezupft werden kann. Bei Heu / Heulage ist das ja nicht gegeben. Ich hätte große Angst, dass das Pferd dann den ganzen Tag hungert.
     
    Schokokeks und *FrogFace* gefällt das.
  3. Barrie

    Barrie Inserent

    Genau das ist mein Problem, bzw das, worüber ich mir Gedanken mache.
    Barrie
     
  4. Zitrone

    Zitrone Inserent

    Ich würde die nicht draufmachen. Das wäre mir zu gefährlich. Und wenn die Koppel so abgeknabbert ist, dann würde ich, wenn dein Pferd ohne FB rausgeht, eine Flohsamenschalenkur machen, damit der Dreck ( bei kurzem Gezuppel fressen die ja doch viel Erde mit) sich nicht im Darm festsetzt.
     
  5. Tify

    Tify Bekanntes Mitglied

    Was für eine hast Du denn? Wir haben auf der Arbeit eine mit vorne Kunststoff. Da hat meine Chefin die Löcher weiter auf gebohrt, damit das Pferd besser auch Heu fressen kann, aber nicht so viel,wie ohne
     
  6. Lilith79

    Lilith79 Bekanntes Mitglied

    Hmmm, doofe Konstellation.

    Heu fressen mit Fressbremse geht in der Regel gar nicht. Wenn man die Löcher so groß macht, dass das geht ist die Frage ob sie gegen Gras fressen noch irgendwas bewirkt.

    Ich hätte da auch Sorge, dass das Pferd nur an dem ungesunden Gras knabbert (das ist ja in dem jetztigen Graszustand eh nicht so toll, alles matschig, nass, verpilzt, zumindest bei uns und keine "Nahrung") --> schlecht

    Oder dass Pferd gar nichts groß frisst --> auch schlecht

    Mein Favorit für ein Rehepferd wäre ein grasfreier Auslauf und so ne Koppel nur stundenweise ohne Fressbremse.

    Wenn das Gras extrem unattraktiv ist, wäre meine Hoffnung ja dass das Pferd ohne Fressbremse eh fast nur Heu frisst, aber guten Gewissens empfehlen kann ich das für ein Rehepferd natürlich auch nicht.
     
  7. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Ich würde sie ablassen. Auch der Frust, der sich aufbaut, wenn das Pferd nix fressen kann, wäre mir zu groß.
     
    ulrike twice gefällt das.
  8. Lilith79

    Lilith79 Bekanntes Mitglied

    Bei uns ist es übrigens so, dass meine Rehedame, wenn auf der Koppel nix mehr Schmackhaftes steht und ich sie mit Fressbremse rauslasse, dann nach ein paar Minuten wieder rein kommt und lieber Heu will.

    Ich nutze die Fressbremse eigentlich nur im Mai/Juni, manchmal bis Juli, weil sie da das Gras tatsächlich schlecht verträgt.

    Ansonsten geht sie tatsächlich lieber nur kurz ohne Fressbremse auf die Weide als länger mit dem Ding.

    Ich mach das inzwischen weitgehend nach Gefühl, aber das geht halt nur wenn man wirklich alles selber entscheidet und managed. Außerdem ist unsere "Weide" eher ne Unkrautkoppel mit bisschen Gras, was für ein Rehepferd jetzt nicht das Schlechteste ist.

    Bei tiefem Schnee wenn die da mal rausdürfen, fressen die eigentlich fast gar kein Gras.

    Hast Du mal beobachtet wieviel Gras er aktuell wirklcih frisst? Also immer noch wild drauf oder eigentlich eh eher "pffff"?
     
  9. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Faro, Rehe Pony, darf je nach Wetter und reiten aktuell so 1\3 Stunden ohne fressbremse. Sonst nur mit!..auch je Wetter, oder Bewegung.
     
    Schokokeks gefällt das.
  10. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Welche Fressbremse hast du?

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
     
Die Seite wird geladen...

Fressbremse - wie im Winter? - Ähnliche Themen

Maulkorb bzw. Fressbremse
Maulkorb bzw. Fressbremse im Forum Ausrüstung
Große maulkörbe/Fressbremsen
Große maulkörbe/Fressbremsen im Forum Haltung und Pflege
Fressbremse, Heunetz und Co...
Fressbremse, Heunetz und Co... im Forum Pferdefütterung
Maulkorb/Fressbremse, Welcher?
Maulkorb/Fressbremse, Welcher? im Forum Pferdefütterung
Maulkorb / Fressbremse
Maulkorb / Fressbremse im Forum Ausrüstung
Thema: Fressbremse - wie im Winter?