1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fütterung 3-Jährige Halbblutstute kurz vor dem Anreiten

Diskutiere Fütterung 3-Jährige Halbblutstute kurz vor dem Anreiten im Pferdefütterung Forum; Hallöchen, Ich bin hier ganz neu. Ich habe eine Halbblutstute aus Juni 2018 aus Swiss Sundance-Swiss Made-Status Quo und die Mutter ist eine...

  1. Serenity

    Serenity Neues Mitglied

    Hallöchen,
    Ich bin hier ganz neu. Ich habe eine Halbblutstute aus Juni 2018 aus Swiss Sundance-Swiss Made-Status Quo und die Mutter ist eine Traberstute. Im Sommer soll sie angeritten werden. Zur Zeit bekommt sie das Pavo Podo Grow einmal am Tag und 24/7 Heu in Offenstallhaltung. Sie kommt mir noch sehr spackelig vor. Sie wird zur Zeit 2 mal die Woche richtig bewegt also an der Longe und sonst laufen lassen oder wir gehen spazieren. Sie ist auf meinem Profilbild zusehen. Auf der Packung vom Podo Grow steht dass man ab dem 30. Monat umstellen soll auf normales Futter. Was würdet ihr füttern? Vielen Dank für eure Hilfe

    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2021
  2. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Sie ist noch nicht mal 2 Jahre alt. Klar ist die noch spackelig. Statt über Futter nachzudenken, solltet ihr mit dem Anreiten einfach noch minimum 1 Jahr warten.
     
    Trin, NaBravo, Jessy & Alfi und 4 anderen gefällt das.
  3. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Ich bin jetzt verwirrt! ist sie aus 2018 oder 2019? 2019 wäre ja in 2021 erst 2 und dann noch eher spät im Jahr geboren. ist da ein Tippfehler irgendwo weil in Titel steht 3?
    Kannst du das einmal aufklären @Serenity
     
    ulrike twice gefällt das.
  4. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Warum muss die Stute so jung bereits "richtig" bewegt werden? Das Pferd gehört für mindestens Winter 2021/2022 auf eine Koppel mit Gleichaltrigen!
     
    Barrie und Charly K. gefällt das.
  5. Wenn du durch Fütterung versuchst, ein schnelleres Wachstum zu erreichen, wirst du es höchstwahrscheinlich später bereuen.
    Ich würde zum Heu etwas Hafer und ggf Mineralfutter geben, sonst nichts.
    Und das Pferd würde ich jetzt noch gar nicht an der Longe arbeiten und auch mit dem Anreiten noch warten, bis sie erwachsener wirkt und es nicht "automatisch, weil dann 3" im Sommer machen.

    Edit:
    Ich sehe eben, die ist ja noch nicht mal 2?? :mx39:
     
  6. Serenity

    Serenity Neues Mitglied

    Sie steht im Offenstall mit Spielkameraden. Und das bleibt auch so sie wird dort stehen bleiben da sie dann im Sommer auf 24/7 Sommerweide geht. Ich bewege sie ja nicht "richtig" es ist ein anlongieren und erziehen da ich mit 4 kein völlig scheues Jungpferd haben möchte was nichts kennt. Sie liebt es von mir jeden Tag betüddelt zu werden über krauleinheiten und gemeinsames spazieren gehen. Das laufen lassen mache ich damit sie ausgeglichen ist. Damit meine ich dass ich sie in die halle stelle und sie sich da nach lust und Laune austoben darf weil das auf dem Winterpaddock auch geht aber nicht so gut wie eben in einer halle. Dort kann sie richtig gas geben aber scheuche sie dabei nicht also ich bewege sie nicht "richtig" ;)
     
  7. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Fütterung: Extensive Weidehaltung auf dafür geeigneter Fläche mit regelmäßigen Kontrollen und ggf. „Intervention“ mit Raufutter, Mineralfutter, Hafer.

    Was ich dazu schreiben würde, einen Jährling (sie ist eindreiviertel!!!) zu arbeiten und eine gerade Zweijährige anzureiten, verstieße gegen den Anstand.

    Ich hoffe, es ist ein Tipfehler - oder es sind irgendwo Ferien mit „klick-Skandal-challenge“.


    LG, Charly
     
    Barrie und PinkPony gefällt das.
  8. Serenity

    Serenity Neues Mitglied

    Sokrates dankeschön :) ne ne ich will kein schnelles Wachstum hatte nur Sorge dass ich sie nicht vernünftig ernähre bezüglich Nährstoffen und mir nicht sicher war wie ich das Podo Grow ersetze. Deswegen nur meine Frage:

    Danke euch beide für euer Feedback:)
     
  9. Serenity

    Serenity Neues Mitglied

    Charly K oh ja es war ein Tippfehler. Sie ist aus Juni 2018 natürlich. Danke für den Hinweis :)
     
    nasowas und Charly K. gefällt das.
  10. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Kannst du nochmal bitte richtig stellen wie alt die Stute ist? Wenn sie aus 2019 ist würde ich mal das longieren sein lassen aber das ist nicht Thema.
    Futter: Heu Hafer und ggf ein mineralfutter sonst nix

    edit sorry du warst schneller ! Dann vergiss den Kommentar zur Longe aber beim Futter bleibt Ixh dabei .
     
Die Seite wird geladen...

Fütterung 3-Jährige Halbblutstute kurz vor dem Anreiten - Ähnliche Themen

Kotwasser nach Heulagefütterung
Kotwasser nach Heulagefütterung im Forum Pferdefütterung
Fütterung 5 Jähriger Wallach
Fütterung 5 Jähriger Wallach im Forum Pferdefütterung
Boxenruhe Fütterung
Boxenruhe Fütterung im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Pferdefütterung kolikanfällig
Pferdefütterung kolikanfällig im Forum Pferdefütterung
29456: Tierärztliche Informationsveranstaltung am 28.09.2018 (Fütterung)
29456: Tierärztliche Informationsveranstaltung am 28.09.2018 (Fütterung) im Forum PLZ Raum 2
Thema: Fütterung 3-Jährige Halbblutstute kurz vor dem Anreiten