1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fütterung in Offenstallhaltung???

Diskutiere Fütterung in Offenstallhaltung??? im Pferdefütterung Forum; Hallo ihr alle! Vor ein paar Wochen habe ich meine Pferdies umgestellt, in meinen eigenen Offenstall. Die Weide ist recht groß, 1 1/2 Hektar so...

  1. PuschelFuchs

    PuschelFuchs Inserent

    Hallo ihr alle!
    Vor ein paar Wochen habe ich meine Pferdies umgestellt, in meinen eigenen Offenstall. Die Weide ist recht groß, 1 1/2 Hektar so ca. Jetzt wollte ich mal wissen, was ich da am besten zufüttern kann, bis jetzt hat mein Pony immer Rübenschnitzel und halt Möhren, Äpfel und trockenes Brot bekommen, da er vorher in der Box stand und tagsüber rauskam.
    Also Sunny, mein Pony, wird jetzt nicht mehr ganz so viel geritten, weil er schon etwas älter ist und es mir nicht jeden Tag von der Zeit her möglich ist, beide Pferde zu reiten.Was kann ich da am besten mal füttern?? Wie ich letztens gesehen habe, werden nämlich auch für die Weidemonate besondere Pellets angeboten, die (ich hab es mir nicht genau gemerkt) den durch Weidehaltung entstehenden Mangel an "Vitamin-X" usw ausgleichen und nur wenig an einem anderen Vitamin haben, wovon es durch Weidefütterung einen Überschuss gibt. :err: ???
    leibe Grüße, Lena:wink:
     
  2. slyva

    slyva Inserent

    wir haben 5 pferde in einem offenstall, dazu ca. 2 hektaren weideland. die pferde haben bei gutem wetter meist 24h zugang zur weide (magerwiese). sie haben 24h zugang zu einer strohraufe. wenn das wetter schlecht ist und sie nur im auslauf sind kriegen sie 2-3x täglich heu zugefüttert. jeder pferdebsitzer selber schaut für kraftfutter und mineralfutter wenn nötig. ich geb das equimineral aber nicht regelmässig, einfach ab und zu. und reinen hafer, wenn grössere leistungen verlangt werden. sonst nix.

    gruss

    slyva
     
  3. Urmel

    Urmel Guest

    hallo,

    Fütterst du kein Heu und Stroh dazu?

    Hafer, Kraftfutter, ect. wird bei dir nciht groß Notwendig sein wenn du ihn nicht täglich Bewegst!

    Ja, es gibt auch extra Weide-Bigs für Pferde die das meiste im Offenstall und Koppel gehalten werden, die sind meist damit keine bedenkliche Überdosis an Fettlöslichen Vitaminen (Gras) entstehen-daher sind die vollkommen ohne Vitamine!

    Also unsere Pferde im Offenstall bekommen Täglich Heu und Stroh, dann natürlich ganz normal Koppel und ein normales Apfelmüsli mit Hafer dazu natürlich auch mal ne Karotte!
    aber extra dazu füttern tun wir nichts:)

    Liebe Grüsse
     
  4. PuschelFuchs

    PuschelFuchs Inserent

    Doch, wir haben eine Stroh- und Heuraufe, wo sie immer mal dran rumknabbern können, wenn sie möchten!=)
    und danke schonmal für die schnellen Antworten, würde mich aber über noch mehr Beiträge freuen!
     
     
  5. Lind

    Lind Inserent

    Heu find ich auch ganz wichtig. Das brauchen Pferde schon, auch wenn sie 24 Stunden auf der Weide stehen.

    Wir füttern ein ganz klein bißchen Hafer zu - ca. 200ml. Das ist aber eher als Leckerlie, damit sie ihr Mineralfutter besser fressen. Das finde ich sehr wichtig. Unsere kriegen täglich Reformin. Dazu gibts noch etwas Bierhefe, für bessere Hufe und ein bißchen Leinsamen fürs schöne Fell.
     
  6. Tamara

    Tamara Inserent

    wieviel reitest du denn täglich, das du zufüttern willst? Wenn das Pferd nicht so viel macht, dann reicht oft schon die Gabe von Raufutter (Heu und Stroh) und im Moment sollte bei genügend Weidefläche eigentlich ein Offenstallpferd nur Mineralfutter zugefüttert bekommen.....
     
  7. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    guten morgen. also meine stehen auch im offenstall! und die kriegen, wenn die net geritten werden kein kraftfutter! wozu auch!? sie bekommen auch kein mineral- oder sonstiges zusatzfutter!

    stroh steht jederzeit und immer parat zum futter und knabbern und heu bekommen die, je nach bedarf! aber mindestens 1-2 mal täglich!

    ansonsten fütter ich zusätzlich keine schnick schnack! ich denke, dass reicht deinem pony auch, wenns auf die koppel kann und du noch zusätzlich heu und stroh fütterst.

    gruss. uli
     
  8. Mienchen 05

    Mienchen 05 Neues Mitglied

    Hallo,

    Rauhfutter (Heu/Stroh) ist ganz wichtig in der Offenstallhaltung.

    Wenn es sich um Ponies dreht würde ich gar nicht groß zufüttern, da es gerade bei Ponies schnell zu Hufrehe kommen kann.

    Achte darauf dass deine Ponies einen Mineralleckstein haben, dann können sie die fehlenden Mineralien schlecken.

    Liebe Grüsse Mienchen
     
  9. Kerstin79

    Kerstin79 Inserent

    Also unsere stehen jetzt schon seid Jahren draußen und kriegen nix zusätzlich, auch kein Heu oder Stroh, denn das hatten wir mal probiert und sie haben es nicht gefressen sondern nur versaut, also gibts nur Gras und im Winter eben Heu. Meiner alten Stute fütter ich ab und an mal Müsli und Hafer bei mit Knoblauch, aber auch nur wenn wir viel reiten gehen im sommer oder als sie Trächtig war hat sie auch ein extra Futter bekommen, aber sonst nix!
     
  10. PuschelFuchs

    PuschelFuchs Inserent

    Guten morgen!
    @Tamara: also mein Pony wird zumindest täglich spazieren geführt (was den Energieverbrauch ja nicht großartig ansteigen lässt) und dann ca 4x im Gelände geritten, weil er, nach einer Sehnenscheidenentzündung, nicht mehr ganz belastbar ist!
    mein großer wird zur zeit auch noch nicht viel bewegt, da er noch sehr jung ist und ich ihn momentan noch nicht regelmäßig reite, sondern mehr im Gelände spazieren bin, um ihm zu zeigen, dass nicht hinter jedem Baum ein Monster zu befürchten ist!:wink: werden wohl aber in 2 Wochen regelmäßig am Unterrich teilnehemen...:wink:
    so, das erstmal dazu! Mir ging es aber vor allem darum, was ich an Minaeralfutter füttern soll!!!???
    Liebe Grüße, Lena
     
Die Seite wird geladen...

Fütterung in Offenstallhaltung??? - Ähnliche Themen

Offenstallhaltung und richtige Fütterung f Jährling?
Offenstallhaltung und richtige Fütterung f Jährling? im Forum Pferdefütterung
29456: Tierärztliche Informationsveranstaltung am 28.09.2018 (Fütterung)
29456: Tierärztliche Informationsveranstaltung am 28.09.2018 (Fütterung) im Forum PLZ Raum 2
Fütterung Englisches Vollblut
Fütterung Englisches Vollblut im Forum Pferdefütterung
Fütterung Araber
Fütterung Araber im Forum Pferdefütterung
Naturbelassene Fütterung
Naturbelassene Fütterung im Forum Pferdefütterung
Thema: Fütterung in Offenstallhaltung???