1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Futterlagerung

Diskutiere Futterlagerung im Pferdefütterung Forum; Da ich mein Kraftfutter schon seit Jahren selbst kaufe ist halt immer die Frage wie man das am besten lagert. Bis jetzt habe ich das immer heim...

  1. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    Da ich mein Kraftfutter schon seit Jahren selbst kaufe ist halt immer die Frage wie man das am besten lagert. Bis jetzt habe ich das immer heim liefern lassen und da auch gelagert und nur die Menge mit in den Stall genommen die ich brauche. Ob ich das weiter so machen werde muss ich mir noch überlegen. Denn in den neuen Stall könnte ich es auch direkt liefern lassen. Ich hoffe nur das die Mäuse nicht dran gehen.

    Für das Kraftfutter habe ich zwei Mülltonnen. Da kommen die Mäuse nicht ran. Außerdem noch eine kleinere Tonne für Kleinkram.

    Wie lagert ihr euer Futter?
     
  2. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Kraftfutter, in unserem Fall Hafer in Maischetonnen, dazu alles andere in Eimern mit Deckel.
     
  3. Wir haben für eigenes Kraftfutter ebenfalls vom SB zur Verfügung gestellte Mülltonnen. Manchen ist das nicht schön genug, die verwenden dann halt Oscartonnen oder so was.
    Mineralfutter bewahre ich in den Originaleimern auf, in denen ich es gekauft habe.
     
  4. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich hab so ne Futtertonne mit Deckel und für zeug in kleinen Mengen halt Eimer mit Deckel.
     
     
  5. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Hab's ja nicht so mit plaste, daher hat ich's erst in holzkiste, klaro kam die Maus da durch, daher jetzt halt auch plastentonne:bahnhof:seufz
     
  6. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    Ich hab das Futter nach wie vor im Sack aber eben mäusesicher in der Mülltonne.
     
  7. Schokokeks

    Schokokeks Mitglied

    Alles aus Holz und Plastik ist wie wir im letzten Jahr feststellen konnten nicht Ratten sicher.
    Selbst Müll und die großen blauen Tonnen.

    Ich würde daher bei Nager Problemen nur noch Metall empfehlen.
     
  8. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ich habe mir eine Futterkiste aus OSB Platten gebaut. Auf Rollen, damit es eben nicht auf dem Boden steht. Ratten und Mäusesicher! :astrein:
     
    Farooq gefällt das.
  9. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Meine war auch auf rollen....Mäuse können fliegen:biggrin:..oder so:bahnhof:
     
  10. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Wenn Bliss mit Ihnen spielt, fliegen die schon mal :lol: :gi66:

    hmm. Komisch. Ich dachte, es würde daran liegen. Dass die Kiste eben auf Rollen nicht auf dem Boden steht. Vlt ist aber auch das OSB Dicker?! :bahnhof: Behandelt habe ich es zumindest nicht... Vlt hab ich einfach mal GLück! Oder die Mäuse sind hier so vollgfressen, dass sie kein Holz brauchen. :biggrin:
     
Thema: Futterlagerung