1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Galoppieren...

Diskutiere Galoppieren... im Allgemein Forum; Hey! Ich wollte euch mal fragen ob ihr gute Tipps wisst, wie man ein Pferdchen richtig das galoppieren beibringt. Mein Pony wurde noch nicht...

  1. feemimi

    feemimi Inserent

    Hey!
    Ich wollte euch mal fragen ob ihr gute Tipps wisst, wie man ein Pferdchen richtig das galoppieren beibringt. Mein Pony wurde noch nicht richtig ausgebildet und beherrscht das galoppieren auf dem platz noch nicht so gut, weil sie sich noch nicht so gut biegen kann. Auf der rechten hand kann sie es inzwischen schon sehr gut, nur auf dem zirkel noch nicht, wenn ich auf unserem kleinern reitplatz reite. auf der linken hand ist sie sehr schlecht, da bin ich wenigstens froh dass sie überhaupt mal ein paar galoppsprünge macht. wenn ich mit ihr auf dem großen platz reite kann sie gut auf der linken hand galoppieren und im gelände galoppiert sie auch ganz normal. manchmal kommts mir auch so vor, als würde sie nur so tuen als könnte sie es nicht, denn wenn ich sie auf einem kleinen paddock scheuche, das doppelt so klein ist wie der platz, kann sie auf einmal ganz normal galoppieren. Manchmal weiß ich nicht weiter mit ihr.

    würde mich über viele tipps freuen

    LG feemimi
     
  2. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    also ich würde es in dem Fall wirklich erst einmal mit sehr viel Training versuchen. Denn oft haben Pferde einen sturschädel. Meine RB hat auch ständig im versammelten Galopp rumgealbert. Ständig war irgend etwas. Hab sie dann wirklich ausschließlich darauf trainiert und siehe an - es klappte. Zwar war es ätzend für mich als reiter immer die gleiche Figur zu machen, aber es klappte ! Bis heute...!
    Solltest Du schon länger darauf hinaus Trainieren müsste man einen schritt weitergehen.

    Gruß
    Nina
     
  3. anna

    anna Inserent

    ich hab ja gestern ewig mit feemimi drüber geredet und es sist so dass das pferd nur auf diesem einne platz nicht links galoppiert...und auf einem noch kleinerern paddock schon...vielleicht bringt diene stute diesen platz mit etwas traumatischen in verbindung?!könnt ich mir vorstellen...überleg doch nochmal genau oder vielleicht stören sie bäume in der umgebung uns so wird der platz in dem sie galoppieren könnte so sehr verkleinert dass es einfach nicht mehr reicht?!nja mfg
     
  4. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    ich weiß wohl, das es viele Faktoren gibt was die Tiere stören könnte. Aber ich denke es liegt einfach daran, das der Platz an sich vielleicht zu klein ist. Irina hat damals auch super schlecht im Roundpen getrabt, war immer sehr, ja wie verwirrt. Auch hatte sie auf der Linken Hand super Probleme.
    Wenn ich sie über die Weide frei laufen lasse und sie in den Trab geht, geht es aufeinmal alles von selbst. Und das einzige was Irina gestört hat, war wie gesagt die Größe. Zwar ist sie auch so , auf dem Vorhof vom Stall ohne Probleme getrabt, der noch kleiner als der Roundpen war, aber dort klappte es. Da sie dort natürlich unter keinem so engen Zwang stand.
    An der Ausbildung liegt es nun wirklich nicht, denn Irina ist auch nicht großartig ausgebildet und macht alles ganz fein, alleine heute wieder.
    Sollte es wirklich am Pferd selber liegen würde ich versuchen im nächsten Schritt sie weicher im Rücken zu machen. Das geht mit Speziellen Reitweisen relativ gut.

    Gruß
    Nina
     
     
  5. anna

    anna Inserent

    nja aber des mädel hat mir erzählt,dass des pferd auf ienem noch kleineren paddock einwandfrei galoppiert...des is ja des was mich irritiert
     
  6. Pogdan

    Pogdan Guest

    darf ich fragen wie alt sie ist

    ich (wir) versuchen auch meiner rb gerade dass galoppieren beizubringen er kann es nur halbwegs da er auf der rennbahn war im moment machen wir große fortschritte
     
  7. anna

    anna Inserent

    also mien pferd hat auch erst mit 13 1/2 richitg kontrolliert galoppieren gelernt...nja überhaupt zu galoppieren..sie ist nachwievor ien renntrabpony aber sie kanns.also sie springt auch richitg an...nja des mim nach außen schaun is noch ne andre sache^^
     
  8. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    ein Traber richtig ? Allerdings muss ich Dir sagen das ein Traber einen super Galopp hat. Auch wenn sie in Trab-rennen eingesetzt wurden. Gerade bei Trabern muss man den richtigen Galopp heraus kitzeln, denn oft ist er anfangs sehr abgehackt und ungleichmäßig, ebend rennbahn bedingt.
    Aber da muss ich Dir leider sagen, das ein Tier relativ lange braucht um sich von diesem "einstudierten" Galopp zu lösen.
    Wenn das Tier aber so weit ist, hat es einen super weichen und zarten Galopp. Bin fast 4Jahre lang selber nebenher auf der Rennbahn geritten, allerdings nur für das Training der Pferde. Auch meine Traberstute die ich dort abkaufte, da sie zum schlachter sollte, brauchte gut 1-2Jahre bis sie einen sehr schönen und weichen Galopp hatte.
    Erschwerend kommt ja die Feinfühligkeit der Tiere hinzu :) Ich kenn das zugute !

    Gruß
    Nina
     
  9. Pogdan

    Pogdan Guest

    er kann es halbwegs nur halt nicht sehr gut und auch nicht lange
    und er hat auch bei angaloppieren ziemliche probs
    bei der freiarbeit funkt es sehr gut da ist er echt toll will noch fleißig probieren und üben vlt schafft er es noch in der zeit wo ich ihn als rb hab
     
  10. Biene

    Biene Guest

    hi,du kannst ja mal schauen,ob du etwas auf der seite anders machst.vielleicht irritiert sie das.oder macht sie das auch ohne reiter?lg
     
Die Seite wird geladen...

Galoppieren... - Ähnliche Themen

Probleme beim Angaloppieren
Probleme beim Angaloppieren im Forum Allgemein
Angaloppieren
Angaloppieren im Forum Dressur
Warum kann ich nicht galoppieren
Warum kann ich nicht galoppieren im Forum Allgemein
Kind hat Angst vorm Galoppieren
Kind hat Angst vorm Galoppieren im Forum Allgemein
richtig im Gelände angaloppieren
richtig im Gelände angaloppieren im Forum Dressur
Thema: Galoppieren...