1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gebiss - Erfahrungen- Meinungen - Austausch

Diskutiere Gebiss - Erfahrungen- Meinungen - Austausch im Ausrüstung Forum; Du schreibst dass die Anzüge fast schon so lang seien wie bei einer s Kandare. Ich dachte aber eine S Kandare hat eine bestimmte Form und sie kann...

  1. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Du schreibst dass die Anzüge fast schon so lang seien wie bei einer s Kandare. Ich dachte aber eine S Kandare hat eine bestimmte Form und sie kann in dieser Form
    Lang oder kurz sein. Deshalb frag ich ob das stimmt oder ob ich falsch liege.
     
    emmaxx gefällt das.
  2. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Naja, die Länge von Ober- und Unterbaum. und auch deren Verhältnis zueinander, haben schon was mit der "Schärfe" zu tun. Oder nicht?
    Und die Form- ich glaube die kerzengraden Unterbäume nennt man Preußisch, die von Lore C-Bäume und die S halt S wegen der Form.
     
  3. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Klar hat die lange und das Verhältnis nen Einfluss . Ich meinte nur einenS Kandare gibt es auch in kurz oder ? Das ist ne frage ich dache nur es sei so .:biggrin:
     
  4. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    150620162004.jpg S Kandare mit Unterlegtrense
     
    *FrogFace* gefällt das.
     
  5. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Die wirkt aber wie ne “normale” Dressur Kandare so oder? Also eine normale in gleichen Abmessungen .
     
  6. Ritter Kunkel

    Ritter Kunkel Bekanntes Mitglied

    Beim Reitabzeichen hab ich es so gelernt, dass (zumindest bei Westernbits) die Hebelwirkung nur durch das Verhältnis von Ober- zu Unterbaum bestimmt wird (also kein Hebel bei gleich lang), nach hinten gebogene Schenkel lassen die Wirkung verzögert ankommen.
    Sind denn bei Dressurkandaren z. B. beim Turnier auch verschiedene Ausformungen erlaubt, also z. B. diese S-Form?
     
    ulrike twice gefällt das.
  7. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Ich glaube s Kandaren , zumindest bestimmte, wären erlaubt hab ich aber noch gesehen.

    Da fehlt ein nicht! Noch nicht gesehen ! Sorry:gi66:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juni 2019
    Ritter Kunkel gefällt das.
  8. Ritter Kunkel

    Ritter Kunkel Bekanntes Mitglied

    Ich glaube, wir sind inzwischen recht gut im was-mag-nasowas-mit-ihrem-verschlüsselten-Text-meinen? :wink:
     
    Frau Horst, *FrogFace* und nasowas gefällt das.
  9. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    :lol:Ihr versteht meine Geheimsprache :lv25:
     
  10. emmaxx

    emmaxx Bekanntes Mitglied

    Das ist eine S-Kandare:
    https://www.ebay.de/i/312263205280?...MI_KHN7r6G4wIVsDLTCh25iAJLEAQYASABEgJaCPD_BwE

    Und das eine "normale" Dressurkandare:
    https://www.reitstiefel-kandel.de/a_2879_Sprenger+-+Kandare++Bremelmans+Kandare+SENSOGAN.html

    Sie unterscheiden sich nur in der Form des Baumes, einmal halt "S"-förmig (dadurch meist etwas länger, sonst kann man das "S" nicht schmieden) und sonst einfach gerade.

    Das sind aber deutsche Dressurkandaren, die auch immer mit Kinnkette und Unterlegtrense verwendet werden.
     
    nasowas gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Gebiss - Erfahrungen- Meinungen - Austausch - Ähnliche Themen

Ledergebiss
Ledergebiss im Forum Ausrüstung
Welche Trensen/Gebisskombination könnt ihr mir empfehlen?
Welche Trensen/Gebisskombination könnt ihr mir empfehlen? im Forum Ausrüstung
passendes Gebiss fürs maulige Pferd?
passendes Gebiss fürs maulige Pferd? im Forum Ausrüstung
Hilfe zum Thema Gebiss
Hilfe zum Thema Gebiss im Forum Ausrüstung
Was für ein Gebiss ist das?
Was für ein Gebiss ist das? im Forum Ausrüstung
Thema: Gebiss - Erfahrungen- Meinungen - Austausch