1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gebiss Problem, Zungenfehler

Diskutiere Gebiss Problem, Zungenfehler im Pferde Allgemein Forum; Welcher gebissloser Zaum würdet ihr mir empfehlen? Ich habe gerade nur zum leihen ein Sidepull von einem der Reitschulpferde. Würde sonst mir...

  1. Inselpony

    Inselpony Mitglied

    Welcher gebissloser Zaum würdet ihr mir empfehlen? Ich habe gerade nur zum leihen ein Sidepull von einem der Reitschulpferde. Würde sonst mir gerne wad selber kaufen. Eher Sidepull oder gebisslos die über das Genick wirkt?
     
  2. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    Ich reite seit 8 Jahren nur noch mit Sidepull und bin damit sehr zufrieden.
     
    Belle und Inselpony gefällt das.
  3. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Hab nen LG Zaum und bin absolut zufrieden, da ich ihn einstellen kann wie ich will.Mit Hebel, den verschieden stark oder ganz ohne, zB wenn ich ohne Sattel reite.Da will ich für den Fall der Fälle, falls ich abrutschen sollte nicht aus Versehen ihr weh tun. Benutze ihn auch zum Longieren und bin zufrieden.
     
    PinkPony und Inselpony gefällt das.
  4. satine

    satine Inserent

    Wenn du einen gut sitzenden Kappzaum hast, kannst du auch da die Zügel einschnallen. Das kennt sie schon und du musst dir nichts kaufen.
     
    pjoker und Frau Horst gefällt das.
  5. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Hm, dann hab ich es wohl verschwurbelt...es sei mir verziehen :gi66:
     
  6. Inselpony

    Inselpony Mitglied

    Wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen, weil der so wuchtig ist. Ist ein schwerer Lederkappzaum. Muss ich mal probieren.
     
  7. satine

    satine Inserent

    Ein deutscher mit beweglichem Naseneisen?
    Wenn der wirklich gut sitzt geht das problemlos.

    Cavecons, spanische und Serretas wären raus.
     
  8. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Ich würde da eher nichts eng anliegendes nehmen, sondern ein sidepull und mit lockerem Zügel reiten. Evtl. ist da im Kiefer irgendeine Entzündung die arbeitet, und dann tut das ganz schnell wieder reizen.
     
  9. Inselpony

    Inselpony Mitglied

    Ja mit beweglichen Naseneisen.
     
  10. Inselpony

    Inselpony Mitglied

    Irgendwie sehne ich den Tag mit der Ärztin nächste Woche herbei, aber Angst davor habe ich trotzdem vor dem Befund.
    Ein Befund wäre wenigstens was handfestes.

    Den Sattler habe ich auch erst einmal abbestellt zum anpassen vom Sattel, weil wenn der nächste Woche auch kommen will, dann sollte ich das Pferd in Schritt und Trab vorreiten. Aber das bis dahin gebisslos wurd nichts werden.
    Frage mich auch, ob der Sattel überhaupt noch passen wird, so wie ich ihn vor 3 Wochen hab bekommen. Weil das Pferd ist echt dick geworden. Kein Wunder, bei wenig Bewegung. Als Sporthafi gekauft und jetzt sieht sie schon eher schwanger aus. Werde schon belächelt mit den Worten, "da liegt nächstes Jahr im Frühling bestimmt was Kleines daneben"
     
Die Seite wird geladen...

Gebiss Problem, Zungenfehler - Ähnliche Themen

Bereiter für Pony mit Anlehnungs- bzw. Gebissproblemen im Raum 77* bevorzugt
Bereiter für Pony mit Anlehnungs- bzw. Gebissproblemen im Raum 77* bevorzugt im Forum PLZ Raum 7
Gebissproblem
Gebissproblem im Forum Allgemein
Gebissproblem
Gebissproblem im Forum Westernreiten
Welches Gebiss zum Fahren?
Welches Gebiss zum Fahren? im Forum Fahrsport
Zäumungen und Gebisse
Zäumungen und Gebisse im Forum Ausrüstung
Thema: Gebiss Problem, Zungenfehler