1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gebisse

Diskutiere Gebisse im Allgemein Forum; Hallo Mein RL meint, dass ich mein Pony mal mit einem etwas schäferen Gebiss reiten soll, weil er gerne mal hoch kommt, besonders beim stehen...

  1. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Hallo
    Mein RL meint, dass ich mein Pony mal mit einem etwas schäferen Gebiss reiten soll, weil er gerne mal hoch kommt, besonders beim stehen bleiben. Momentan reite ich mit einer einfachgebrochenen Olivenkopftgebiss. Ich wollte mal fragen, ob ihr ein etwas schärferes Gebiss kennt. Es soll nicht viel schärfer sein. Ich habe zwar eine sehr ruhige Hand, aber er reagiert auf einige Sachen immer schnell recht empfindlich. :)
    Danke schonmal im Vorraus
     
  2. Rasti524

    Rasti524 Inserent

    Muss es denn da tatsächlich was schärferes sein?!:confused:

    Gerade wenn er etwas empfindlich ist nicht die perfekte Wahl...

    Wenn er wieder hoch kommt ist es vielleicht auch eher ein Reiterfehler (er steht nicht komplett an den Hilfen)
     
  3. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Ja, eig sollte das schon sein, aber ja nciht viel schärfer. Und wenn man damit umgehen kann ist das auch nicht so schlimm. Ich kann damit umgehen. Ich habe schon einiege Pferde mit kandarre geritten, also wird es wohl nicht so schwer sein.
    und er steht an den Hilfen. er reagiert eigentlich sehr gut dadrauf
    Außerdem will ich es ja nur ausprobieren.
     
  4. Honigmaus

    Honigmaus Inserent

    Warum sollst du genau das Gebiss wechseln?
    Nur weil dein Pferd sich bei den ganzen Paraden heraushebt? Das ist in meinen Augen kein Grund.

    Wie sieht das Gebiss denn aus? Eins dieser klobigen Olivenkopf? Anatomisch geformt? Dünn?

    Das tut meiner auch noch, weil ICH falsch sitze, zuviel mit der Hand mache, zu wenig mit dem Bein z.B.
    Deswegen würde ich kein anderes Gebiss einschnallen.
    Nebenbei: Wir nutzen ein doppeltgebrochenes Olivenkopf ;) Pferd ist wahnsinnig empfindlich im Maul, sobald man zuviel macht, hebt er sich raus, macht Taktfehler. Es ist sogesehen ein Hilfeschrei: "Hallo, du machst da grade was falsch".

    Ein RL, der zu solchen Mitteln rät, nun ja... Jedem das seine!
    ich würde mal einen anderen holen und ne Probestunde nehmen.
     
     
  5. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    @ Honigmaus: Für meinen RL ist es ein Grund. Und ich habe auch schon mit Gebissen verglichen. Aber nur weichere z.B. Gummiegebisse, Wassergebisse und sowas. Aber das ist noch schlimmer.
    Man kann es sehen wie man es will. So klobig finde ich das garnicht, aber es ist wirklich nicht das dünnste. :)
    Mein Sitz ist eigentlich auch in Ordnung.
    Ein doppellt gebrochenes sagst du? Probiere ich mal aus.
    Meiner ist nicht empfindlich im Sinne von chmerzen, sondern eher son bischen eine kleine Diva.
    Der Reitleherer ist eigentlich echt gut. Der war mal ein Vielseitigkeitsreiter und echt gut. Bei ihm nehme ich auch Springstunden und Geländetraining. Und wie gesagt er hat gesagt ich soll es ausprobieren und nicht gesagt ich muss. Und schaden kann es doch ncht oder?
     
  6. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Ich verstehe den Sinn ehrlich gesagt dahinter nicht, sorry. Wenn dein Pony "(...) auf einige Sachen immer schnell recht empfindlich (...)" reagiert, dann ist ein schärferes Gebiss doch eher der falsche Ansatz. Wenn er den Kopf hochnimmt und du mit einem schärferen Gebiss arbeitest, entsteht noch mehr Zwang und dadurch noch mehr Gegenwehr.
    Mal einfach gefragt: Warum hebelt er sich denn raus?
     
  7. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Weiß ich nicht, das macht er auch nicht immer, besonders nicht weil er zwang hat. Dann würde ich sich ja ständig rausheben wollen und das macht er ja nicht. Außerdem hätte er dann doch schon beim auftrensen zwang, oder nicht? Er öffnet sein Maul ja auch freiwillig und so.
     
  8. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    *kopfschuetteln*
    Da du ja überzeugt bist ein schärferes Gebiss zu Brauchen, frag doch deinen RL ganz konkret welches! Bringt ja nichts dir hier was vorzuschlagen. Ich bin mir sicher dein Trainer hat da auch eins da, was du ausprobieren kannst. Solche Leute besitzen meist genügend Equipment um ihren Schülern mal auszuhelfen.
    lg

    P.S. deine Zitate sind ja sehr passend ausgewählt...:)
     
  9. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Ich bin nicht davon überzeugt, dass ich unbedingt eins brauche Gromit. Ich glaube nur, dass es nicht schaden kann es auszuprobieren.
    Wie meinst du das?
     
  10. Chiara22

    Chiara22 Vorsicht- Chiara Chaos im Anmarsch!

    Ein "Herausheben" hat etwas mit mangelnder Durchlässigkeit, wenig vor den treibenden Hilfen oder zu viel Handeinwirkung zu tun;) Pferdezahnarzt holen, überprüfen, ob eventuell noch Harken an den ZÄhnen sind und den RL wechseln. Denn es ist nicht die UnfÄhigkeit Deines Pony's aufgrund des Gebisses Dich zu verstehen sondern die Unfähigkeit Deines RL's Dir zu vermitteln wie es richtig zu reiten geht. Tut mir leid, daß die Wort so direkt gewählt sind, aber über den Einsatz von Schmerz eine Haltung zu Erzwingen, die natürlich eritten und freiwillig eingenommen werden sollte, spricht nicht für qualitativ guten Reitunterricht. Lieber RL wechseln als das Gebiß.
     
Die Seite wird geladen...

Gebisse - Ähnliche Themen

Zäumungen und Gebisse
Zäumungen und Gebisse im Forum Ausrüstung
Gebisse - warum?
Gebisse - warum? im Forum Ausrüstung
Aurigan-Gebisse - Pflege/Oxidation
Aurigan-Gebisse - Pflege/Oxidation im Forum Ausrüstung
Pferd wird in Herde viel gebissen??
Pferd wird in Herde viel gebissen?? im Forum Pferdeflüsterer
Mein Pferd hat mich gebissen!? :/
Mein Pferd hat mich gebissen!? :/ im Forum Pferde Allgemein
Thema: Gebisse