1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gebisslos Reiten = versichert?

Diskutiere Gebisslos Reiten = versichert? im Versicherungsfragen Forum; huhu mich würde mal interessieren ob die versicherung zahl wenn man sein pferd gebisslos reitet und etwas passiert oder haftet man dann selbst ??

  1. Duifje

    Duifje Inserent

    huhu

    mich würde mal interessieren ob die versicherung zahl wenn man sein pferd gebisslos reitet und etwas passiert oder haftet man dann selbst ??
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    kommt drauf an, was für eine Versicherung du abgeschlossen hast.
    Man kann gebissloses Reiten mit einschliessen, ist dann aber teurer.
    LG
     
  3. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Nicht unbedingt teurer. MAnche Versicherer weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei ihnen gebisslos reiten eingeschlossen ist.
    Du musst entweder Deine Versicherungsbedingungen durchlesen oder mal bei Deiner Versicherung anrufen. Wenn es mit drin ist, sag, die sollen Dir das schriftlich bestätigen. Dann nimm das mit zu Deinen Unterlagen.
     
  4. Lysett

    Lysett Inserent

    Hey,
    wie schon gesagt, ist vin Versicerung zu Versicherung verschieden.
    Musste mal in deinen Untelagen nachlesen.
    Bei uns ist zum Beispiel gebisslos und ohne Sattel reiten mitversichert.

    LG
     
     
  5. MrsMia

    MrsMia Neues Mitglied

    Es gibt gute große Versicherungen die das dulden, aber nur aufm Platz und nicht im Gelände.
    Aber das alle Unterschiedlich sind, wie hier schon erwähnt wurde dort anrufen oder eine E-Mail schreiben!

    Die meisten sind kolant um Dir Mut zu machen :)
     
  6. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Es ist geneu umgekehrt: Die meisten haben es drin, weil es AUTOMATISCH mit drin ist. Um nicht versichert zu sein, müsste es explizit AUSGESCHLOSSEN werden. Und ich habe noch keinen Versicherer gesehen, der das tut.

    Solche Fragen richtet man aber an seinen Ansprechpartner vor Ort - DER sollte das wissen.


    @ MrsMia: Was bitte soll das mit der Größe des Versicherers zu tun haben?!? Abgesehen davon ist das mit dem Platz / Gelände völliger Humbug - oder kannst Du das belegen und mich eines Besseren belehren?


    LG


    Dennis
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Sep. 2012
  7. MrsMia

    MrsMia Neues Mitglied

    Als ich mich erkundigt habe nach meiner richtigen Versicherung, habe viele es beneint es zu unterstützen das man Gebisslos ins Gelände geht!
    Und die bekannten Versicherungen, sind zufällig größere Konzerne mit sehr vielen Kunden die daher auch beim Kutschen fahren fahren mit normalen Gebiss und noch weitere Sachen hinzunehmen, das sich kleinere Firmen nicht leisten könnten das Risiko einzugehen.
    Daher muss man sich genau informieren und auch unter kleineren Firmen die guten raussuchen die diese Sachen unterstützen.
    Also was andere Leute an Erfahrungen ran bringen und andere Leute unterstützen wollen nennt man seltener Humbug ;)
    Aber kein Problem, das macht mir nichts :)
    Wünsche einen schönen Abend :)
     
  8. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst


    Hast Du das schriftlich?



    Sorry, aber da wurde Dir einfach gequirlte schei*se erzählt. Typisches Vertreter-Blabla. ;o)



    Wie schon gesagt: Das ist Quatsch. Glaubs mir, ich weiß wovon ich rede. ;o)



    Du scheinst es ja gut zu meinen - aber der Beitrag auf den Du antwortest, ist a) uralt und b) bereits korrekt beantwortet. Vielleicht liest du erstmal die anderen Antworten, bevor Du drauflos schreibst...? ;o)



    Das wünsche ich Dir auch.


    LG


    Dennis
     
  9. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    @MrsMia
    Könntest du deine Sätze so formulieren, daß man sie inhaltlich verstehen kann?
    Deine Satzkonstruktionen sind ziemlich abenteuerlich...
     
  10. A-n-n-a-

    A-n-n-a- Inserent

    Ich hab auch nochmal bei meiner Versicherung nachgefragt da ich auch Hackamore reite. Bei mir (Zurich Versicherung) da ist Gebisslos versichert. :)
     
Die Seite wird geladen...

Gebisslos Reiten = versichert? - Ähnliche Themen

Nach langer Pause Pferd gebisslos antrainieren+reiten?
Nach langer Pause Pferd gebisslos antrainieren+reiten? im Forum Allgemein
Gebisslos in Anlehnung reiten?
Gebisslos in Anlehnung reiten? im Forum Allgemein
Richtiger Sattel und richtiges Zaumzeug// Gebisslos Reiten, Tipps gesucht!
Richtiger Sattel und richtiges Zaumzeug// Gebisslos Reiten, Tipps gesucht! im Forum Pferde Allgemein
Gebisslos Reiten
Gebisslos Reiten im Forum Allgemein
Online-Petition Tunierzulassung für Gebissloses Reiten
Online-Petition Tunierzulassung für Gebissloses Reiten im Forum Allgemein
Thema: Gebisslos Reiten = versichert?