1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gefrorene Koppeln

Diskutiere Gefrorene Koppeln im Haltung und Pflege Forum; Ich würde gerne mal eine kleine Umfrage starten: Ist es bei Euch im Stall normal im Winter, sobald die Koppeln gefroren sind, die Pferde wieder...

  1. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Ich würde gerne mal eine kleine Umfrage starten:

    Ist es bei Euch im Stall normal im Winter, sobald die Koppeln gefroren sind, die Pferde wieder drauf zu lassen?
    Ich meine damit nicht bei geschlossener Schneedecke, sondern tatsächlich ab dem ersten zuverlässigen Bodenfrost.
     
  2. Wenn der Boden zuverlässig durchgefroren ist, so dass da auch ein galoppierendes Pferd keine Löcher reinreißt, ja.
    Aber das gibt es bei uns kaum mehr, weil die Winter so mild geworden sind.
     
    Semmel, Lorelai, terrorschaf und 5 anderen gefällt das.
  3. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Nein. Bei uns sind die Weiden definitiv zu.

    Winterausläufe sind aber auch groß genug.

    Obsi.
     
    Butterblume :)) gefällt das.
  4. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Obsi, aus welchem Grund nicht? Damit die Koppeln keinen Schaden nehmen oder wegen dem Gras, das da evtl. noch drauf ist?
     
     
  5. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Bei uns sind die Weiden durchgehend offen! Nur im März/ April wird ein Teil geschlossen zur Regeneration. Dementsprechend sehen die halt auch aus...
    Ich benutze meine Weiden bis Mitte November, ab Mitte Januar/Februar wenn alles hart gefroren ist, dürfen sie wieder drauf (also auf den Trail um die weideparzellen) und weiden sich dann bis Mai/ Juni sozusagen selbst an und dürfen dann wieder auf die weideparzellen.
     
    GilianCo und friederike43 gefällt das.
  6. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ich habe bei Frost die Weiden aufgemacht, weil sie keinen Schaden nehmen konnte und weil der gefrorene Paddock zu buckelig zum Laufen war.
     
    friederike43 und Kigali gefällt das.
  7. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Friederike, weil es halt keinen Sinn macht :bahnhof:

    Die Winterkoppeln haben ca. 2000qm, da ist genug Platz. Also warum die "Gefahr" einer zerstörten Grasnarbe oder von Koliken durch gefrorenes Gras eingehen?

    Die Weiden werden im Herbst von den Kühen gar abgegrast, danach wird biogedüngt / gekalkt / whatever. Und dann wächst da ab Frühjahr wieder...

    Obsi.
     
  8. PAweide

    PAweide Bekanntes Mitglied

    Meine hatten solange wir sie auf unserem alten Grundstück hielten, immer Zugang zu dem Gras. Abgesperrt hatte ich erst im März, damit das neue Gras besser wachsen kann.
    Der Paddock selbst hatte keine Drainage, und wurde bei Frost zur Buckelpiste .
    Kolik hatten wir aber nie, sattgefressen haben die sich am Heu.

    Inzwischen habe ich die Pferde im Winter auf einem anderen Grundstück, das aus Wald, Reitplatz und Sandauslauf besteht, aber auch einen festen Stall hat.

    Auf die Weide( das alte Grundstück) bringe ich sie ab Oktober nicht mehr, weil es einfach 500 m übers Feld sind .
     
  9. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Hat also keiner Angst wegen dem gefrorenen Gras und/oder Fructan?
     
  10. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Bei uns war das früher mal so. Die letzten Jahre war die Weide dann durchgehend offen, mittlerweile machen wir sie irgendwann zu, um sie dann im Mai ungefähr wieder aufzumachen. Hängt bei uns damit zusammen, das die Flächen begrenzt sind, und der Boden eben auch eine Pause braucht, damit im Frühjahr ausreichend Gras wachsen kann. Hat man genug Flächen, mag das egal sein, da unsere im Sommer durchaus ein wenig was vom Gras haben sollen, halte ich das durchaus für eine sinnvolle Vorgehensweise.

    Ebenso wie ich es für sinnig halte, bei Pferden, die eine gewisse Prädisposition haben, mit gefrorenem Gras vorsichtig zu sein.
     
    Semmel und melisse gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Gefrorene Koppeln - Ähnliche Themen

Gefrorener Reitplatz-/Paddockboden
Gefrorener Reitplatz-/Paddockboden im Forum Haltung und Pflege
gefrorener Boden
gefrorener Boden im Forum Allgemein
Schäfer mit seinen Schafen plötzlich auf unseren Wiesen (Pferdekoppeln)
Schäfer mit seinen Schafen plötzlich auf unseren Wiesen (Pferdekoppeln) im Forum Haltung und Pflege
koppeln ein muss?
koppeln ein muss? im Forum Haltung und Pflege
Erfahrungen mit Bächen auf Koppeln?
Erfahrungen mit Bächen auf Koppeln? im Forum Haltung und Pflege
Thema: Gefrorene Koppeln