1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geht es bei euch auch so im Stall zu ?

Diskutiere Geht es bei euch auch so im Stall zu ? im Allgemein Forum; Hallo, eher gute Nacht ;) Ich wollte mal fragen ob die Ignoranz in anderen Ställen auch so extrem ist. Ich habe mein Pferd in einem Stall...

  1. jana21

    jana21 Neues Mitglied

    Hallo, eher gute Nacht ;) Ich wollte mal fragen ob die Ignoranz in anderen Ställen auch so extrem ist.
    Ich habe mein Pferd in einem Stall eingestellt in dem überwiegend Turnierreiter (Springen,Dressur) und eher wenige Freizeitreiter sind.
    (Ich selber bin auch im Turniersport tätig) Es gibt sehr viele nette Leute,doch einige der Einsteller (Sogar Junge Mädchen) fühlen sich dort aufgrund ihres Vermögens oder der Anzahl ihrer Pferde oder weiß Gott was sie nicht alles haben besser als andere. Man wird trotz freundlichem Grüßen nichtmal angeschaut und ignoriert, sogar von 12 Jährigen. Diese Mädchen reiten in die Halle ohne Wort ohne Ton reiten die Pferde ab, steigen von ihren Pferden, drücken es der Mutter in die Hand und gehen einfach quer durch die Halle weg? Das ist doch unglaublich? Meine Mutter würde nur herzlichst lachen wenn ich ihr das Pferd so hinstellen würde! Alle sehen einen einzigen Konkurrenzkampf im reiten. Seit wann ist denn ein Pferd ein Sportgerät und fremde Leute sind plötzlich die Konkurrenten? Am Turnier ist es ja schon heftig genug warum dann auch noch im eigenen Stall ... Mein persönliches Highlight ist ja das hier : Vor ein paar Wochen habe ich jemanden nett begrüßt doch dieser schaut mich und mein Pferd von oben bis unten an, schüttelt den Kopf und geht einfach weiter? (Ich besitze ein schickes Dressurpferd und habe bitte sogar Markensachen angehabt) das war wirklich beleidigend und abwertend !
    Da das in letzter Zeit (also nicht direkt gegen mich sondern allgemein,ich halte mich von diesen Leuten so oder so fern) heftiger geworden ist Frage ich mich wirklich ob wir da die einzigen sind mit dieser Art Mensch ? Wie ist es denn bei euch so ? Lg Jana und nochmal gute Nacht an alle spätleser ;)
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Nein, kenne ich nicht. Vor 15 Jahren ritt mal im Verein eine mit ihrem 180 cm Warmblut an mir (Ich hab einen Welsh/Araber) vorbei und zischte "Kauf dir erstmal ein richtiges Pferd!" :biggrin:
    Beliebt waren auch Neckereien wie "Für ein richtiges Pferd hat wohl das Geld nicht gereicht..."
    Erstere saß 8 Jahre nach unserer ersten Begegnung übrigens plötzlich auf einem Welsh B der eigentlich Beisteller für ihren großen war (Der dann Platt war) und war so begeistert von dem kleinen Kerl das sie beim Pony blieb.
    Allerdings halte ich mich aus Turnierställen fern. Das geb ich mir nicht mehr..
     
    GilianCo und VerenaPeace gefällt das.
  3. Kuschelkiwi

    Kuschelkiwi Forenobst

    Wir stehen in einem Stall mit gemischtem Klientel. Freizeit wie Westernreiter, reine Bodenarbeiter, Kutschfahrer, Ponie und Großpferde, Beisteller und Sportpferde, Turnierreiter und Reitplatzschrubber. Habe noch in der Zeit in der ich nun dort bin nicht ein einzige abfälliges Wort über das gehört, was die anderen machen. Es wird sich gegenseitig geholfen, gemeinsam an Kursen teilgenommen, unter einander die Pferde geliehen, offen diskutiert und keiner ausgeschlossen. Finde ich sehr entspannt dort und so macht es auch eine Menge Spaß in den Stall zu fahren.
     
    Kigali und melisse gefällt das.
  4. VerenaPeace

    VerenaPeace Bekanntes Mitglied

    Bei uns nur eine Turnierreiterin im Stall, aber die passt gut rein. Die meisten reiten englisch bei uns und eine Westernreiterin haben wir, die auch Moony mit mir zusammen ausbildet. Alle ergänzen sich gut und akzeptieren was der jeweils andere macht.

    Und ich reite im Übrigen in no Name Jeans, die meistens auch noch dreckig ist :biggrin:auf meinem Hutschefidelpony:applaus::bloed:

    Ach so, und wir haben auch ganz viele Rentnerpferde (25 und älter). Gibt's die bei euch im Stall auch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2016
    melisse gefällt das.
     
  5. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ich kenne das leider noch sehr gut. Ich war als Kind und Teenie sehr viel in allen Möglichen Reitställen weil meine Mutter Reitlehrerin ist/War. Vom Nobelgestüt bis zum Landwirtschaftlichen Betrieb war ich eigentlich überall. Und ich muss sagen, zickenkrieg und Besserwisser gibts überall.


    Aber ich finde es kommt immer noch drauf an, wie du damit umgehst. Ich kann das wunderbar ausblenden. Hingehen, seinen Job machen, sich um seinen Kram kümmern, freundlich sein, aus Lästereien und zickereien raus halten und wieder heim fahren. Du bist da eigentlich nicht, weil du über Lieschen mit 1000€ weniger oder nicht dem neuen Eski Schibbi Schabbi Look herziehen musst, oder Chiara mit der neuesten Ausstattung gefallen brauchst. Du bist da, weil du dich entschieden hast, ein Pferd zu besitzen. Darum sollst du dich kümmern.

    Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Leute das durchaus mögen und sehen, wenn man einfach das macht, was man in einem Stall normal so tun sollte...
     
    Kigali, melisse, obsession und 2 anderen gefällt das.
  6. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Ich kenne das nicht in der Form. Weder von uns. Noch vom Nachbarstall. Dort wurd ich zwar auf meinen Kleinen angesprochen, warum ich mir 'sowas' gekauft habe. Ist mir aber schnuppe, der ist in meinen Augen schick, entwickelt sich toll, und muss dafür nicht Rappe oder Schimmel sein...


    via Tapatalk
     
    melisse und VerenaPeace gefällt das.
  7. VerenaPeace

    VerenaPeace Bekanntes Mitglied

    Wie sagt man so schön? Auf der Farbe kann man nicht reiten:smoking:
     
    melisse und GilianCo gefällt das.
  8. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    ich denk mal bei Gil fragen auch viele allein deswegen, weil ein Riesenwarmblut eben eine komplett andere Art Pferd ist als ein Fjordi
     
  9. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Naja, die Fragestellerin hat selber Reitponys, und findet eben, das ein Fjord ... Ich weiß nicht. Nicht edel genug ist? Sie ist mit meiner SB befreundet, und findet auch die Haffis eigentlich nicht so herzeigbar. Reitpony ist halt noch was anderes.


    via Tapatalk
     
    VerenaPeace gefällt das.
  10. VerenaPeace

    VerenaPeace Bekanntes Mitglied

    Aber auch bei uns gibt es Ställe, wo ich zB weiß da bräuchte ich nie hingehen, würde ich nicht glücklich werden. Würde ich wohl nur belächelt werden. Im Gegensatz dazu finde ich aber auch, dass eben genau diese Leute dort ihre Pferde nur als Sportgeräte sehen. Gibt eben solche und solche Ställe. Nur wo man schon aufpassen muss, ob und welche Marken man anzieht... ich kenne mich mit Reitermarken auch gar nicht aus. Ist für mich auch sowas von unwichtig.
     
    melisse und GilianCo gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Geht es bei euch auch so im Stall zu ? - Ähnliche Themen

Pferd "geht durch"
Pferd "geht durch" im Forum Allgemein
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Muskelaufbau für den Menschen, ehe es aufs Pferd geht.
Muskelaufbau für den Menschen, ehe es aufs Pferd geht. im Forum Allgemein
Pferd geht Rückwärts und steigt
Pferd geht Rückwärts und steigt im Forum Allgemein
Mein Pferd geht im Gelände immer durch...
Mein Pferd geht im Gelände immer durch... im Forum Allgemein
Thema: Geht es bei euch auch so im Stall zu ?