1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geht Pilz auch wieder von alleine weg?

Diskutiere Geht Pilz auch wieder von alleine weg? im Äußere Erkrankungen Forum; Hallo, mein zweijähriger Wallach hat ein paar kleine kahle Stellen am Kopf. Ist wohl eine Pilzinfektion. Geht sowas eigentlich auch von alleine...

  1. Paulinchen

    Paulinchen Inserent

    Hallo,

    mein zweijähriger Wallach hat ein paar kleine kahle Stellen am Kopf. Ist wohl eine Pilzinfektion. Geht sowas eigentlich auch von alleine wieder weg?

    Hier mal ein paar Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß Nicole
     
  2. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    meiner Erfahrung nach gehen Pilzinfektionen (wenn`s denn eine ist. ist bei mir am PC auf den Bildern nicht zu beurteilen) in der Regel nicht einfach so wieder weg. Im Gegenteil. Meist sind doch gerade solche Mykosen recht schwierig, wieder los zu werden.
    Vor allem in der Regel auch relativ ansteckend.
    Da gibt`s aber eine Art Waschlösung. Speziell für Pilzinfektionen. Die kann man dann, wenn ich mich jetzt nicht völlig irre, in unterschiedlicher Verdünnung für`s Pferd, aber auch für Putzzeug etc. nehmen. Den Namen weiß ich jetzt nicht. Vielleicht gibt`s da inzwischen sogar was aktuelleres. Ist schon `ne Weile her, dass ich diese Lösung damals bei einer Bekannten gesehen hab. War irgendein weißes Zeugs.
     
  3. Joelle

    Joelle Inserent

    NEIN, Pilze gehen nicht von allein weg sondern breiten sich immer mehr aus, es gibt zum einen die Möglichkeit gegen Pilz zu impfen, ne Waschlotion zu verwenden oder Antimykotika zu spritzen

    übrigens ist Pilz auch hochgradig ansteckend, da kann schon das gleiche Putzzeug oder nen anderes Pferd danach streicheln reichen
     
  4. Katrin

    Katrin Inserent

     
  5. Paulinchen

    Paulinchen Inserent

    Hab ich gelesen. Mir hat nur heute jemand gesagt, dass das schon wieder so weggehen würde.
     
  6. Foxy

    Foxy Inserent

    Hallo,

    Wenn das Pferd eine Pilzinfektion hat lautet die Antwort: Nö, der geht sicher nicht einfach so wieder weg. Ich würde dazu raten den TA zu verständigen.

    LG Foxy
     
  7. LiSA.*

    LiSA.* Inserent

    Hi..

    also ich weiß nicht sicher, ob meine auch ne pilzinfektion hat (an den hinterbeinen) aber ziemlich viele haben gesagt, dass es fast so ausschaut. Zuerst wollt ich dann den TA holen, aber irgendwie wars dann wieder weg..dann hat sie das gleiche ein bisschen weiter oben bekommen, aber das ist auch schonw ieder im abmarsch..:twitcy:
    also so wie ihr da schreibt (dass es nicht weggehen kann) kann das doch dann eig. doch kein pilz sein oder?
    ich seh jetz auch nicht ein, dass ich den TA hol, weil erstens hab ich kein geld zu verschenken, zweitens störts nicht (das juckt sie auch nicht und weh tun tuts ihr auch nich) und drittens gehts ja wieder weg.

    Lg
     
  8. Katrin

    Katrin Inserent

    Sieht das schuppig aus? Das hatte mein Pferd auch mal, das wären Bakterien, die weggehen. Sind auch weggegangen. Allerdings bin ich mir heute nicht mehr sicher, ob das wirklich Bakterien waren, denn der TA war und ist nicht wirklich kompetent... Aber Pilz war es definitiv nicht, der geht nicht so schnell wieder weg, wenn überhaupt...
    Unterstützend sollte das Pferd viel UV-Strahlen abbekommen, denn UV zerstört den Pilz, also viel an die Sonne oder unter das Solarium, wenn es eine anfängliche und leichte Infektion ist, kann man vielleicht Glück haben, dass es doch wieder weg geht. Würd ich mich aber nciht drauf verlassen, denn Pilz juckt ganz schön...

    Liebe Grüße
     
  9. Paulinchen

    Paulinchen Inserent

    Hallo,

    also ich habe jetzt von meiner Tierärztin Imaverol bekommen, um die Stellen zu behandeln. Hoffe, dass es dadurch weggeht.

    Gruß, Nicole
     
  10. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Ja, Imaverol ist eigentlich das bekannteste Pilzmittel. Wichtig ist halt, dass man mehrfach waschen muss und auch, nachdem der Pilz schon weg ist um eine Neuinfektion zu vermeiden. Ich kenn das so, alle drei Tage und das mindestens drei Mal. Also quasi neun Tage lang.
    Pilz ist eine Erkrankung die meist diejenigen mit eienm angegriffenen Immunsystem erwischt. Also würd ich das auf jeden Fall im Auge behalten. Wenn es häufig zu solchen Infektionen kommt, kann noch irgend etwas anderes im Argen liegen.
    Und dran denken auch das Putzzeug zu desinfizieren.
     
Die Seite wird geladen...

Geht Pilz auch wieder von alleine weg? - Ähnliche Themen

Pferd "geht durch"
Pferd "geht durch" im Forum Allgemein
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Muskelaufbau für den Menschen, ehe es aufs Pferd geht.
Muskelaufbau für den Menschen, ehe es aufs Pferd geht. im Forum Allgemein
Pferd geht Rückwärts und steigt
Pferd geht Rückwärts und steigt im Forum Allgemein
Mein Pferd geht im Gelände immer durch...
Mein Pferd geht im Gelände immer durch... im Forum Allgemein
Thema: Geht Pilz auch wieder von alleine weg?