1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gerissener Muskel

Diskutiere Gerissener Muskel im Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates Forum; Hallo zusammen, meine 4-Jährige Kaltblut Stute ist letzten Sonntag auf der Weide gestürzt, und hat sich dort wohl den Muskel gerissen. Wir haben...

  1. Bella:)

    Bella:) Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    meine 4-Jährige Kaltblut Stute ist letzten Sonntag auf der Weide gestürzt, und hat sich dort wohl den Muskel gerissen. Wir haben es erst nicht bemerkt, aber am Freitag war sie total komisch. Sie war auf der Weide, aber sie bewegte sich kaum und hatte den Kopf immer am kanpp am Boden hängen, was sehr ungewöhnlich für sie ist, da sie sonst immer die anderen Pferde auf der Weide ärgert, oder rumalbert. Wir haben sie dann wie gewöhnlich am Abend in den Stall gebracht, da wollte sie schon garnicht aus der Weide raus gehen, sie ging erst raus, als die anderen Pferde auch gegangen sind. Danach sind wir nochmal raus zu ihr und sie hat nichts gefressen und war total schläfrig. Wir haben sie dann raus gebracht und sie wollte überhaubt nicht gehen, das ging nur, wenn wir sie angeschoben haben. Sie konnte sich auch nur sehr schwer auf den Beinen halten und ist teilweise fast umgefallen, weil sie immer eingeschlafen ist im stehen. Wir haben dann den Tierartzt gerufen und der meinte, dass wir sie so stehen lassen sollen, weil es eigentlich selbst verheilen muss. Sie hatte an dem Abend auch 39 Grad Fieber. Der TA hat ihr dann eine Spritze gegen das Fieber und die Schmerzen gegeben und ihr Blut abgenommen. Ihr Muskelwert liegt bei 4000, normal liegt dieser aber nur bei 400.

    Sie ist jetzt immer noch total schläfrig und frisst sehr wenig, nur wenn man es ihr direkt hinhält.
    Wir führen sie jetzt nur im Schritt im Hof, das hat uns der TA so empfohlen.

    Hatte das schoneinmal jemand? Wenn ja, wie lange hat es gedauert, bis das wieder komplett verheilt ist?

    Vielen Dank schonmal :)
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Hallo Bella,

    seid ihr sicher, daß es "nur" ein Muskelriss ist?
    Wenn es ein Muskelriss sein soll - wieso sollte der mit Fieber einhergehen?

    Da es sich um ein Kaltblut handelt: Sind PSSM / RER (quasi Kreuzverschlag) sicher ausgeschlossen?

    Hätte ich große Angst vor bei dem Zustand der Stute, den Du schilderst, und würde dringend nochmal einen (anderen?) Tierarzt kommen lassen, um dieses zu untersuchen und nochmal zu reflektieren, ob es wirklich "nur" ein Muskelriss ist (und woher dann das Fieber).


    LG, Charly
     
    Melli130, Natty, Frau Horst und 3 anderen gefällt das.
  3. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Mir würde das auch schwer Sorgen machen.
    Schmerzen ja,aber Schläfrigkeit und Fieber deuten ja eher in Richtung einer Infektion o.ä.
    Welcher Muskel,also am welcher Körperstelle soll denn gerissen sein?
     
  4. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

     
  5. satine

    satine Inserent

    Was ist der Muskelwert im Blut?
    Ist das Eiweiß?
    Mit dem Fieber zusammen würde ich dann auch eher Richtung Kreuzverschlag gehen. Oder hat sie noch Auffälligkeiten beim Urinieren? Dann könnte es auch etwas in Richtung "atypische Weidemyopathie" sein, auch wenn das von der Jahreszeit her nicht so unbedingt passt.

    Ein Muskelriss selber ist zwar unschön und hinterlässt auch seine Spuren, aber er ruft nicht solche Symptome hervor.
    Könnte es nicht viel mehr sein, dass sie sich beim Sturz innerliche Verletzungen zugezogen hat? Ich hänge da immer noch in Richtung Niere fest.
     
    terrorschaf gefällt das.
  6. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Denke hier auch eher an nen pssm Schub. Gibt auch unterschiedliche Typen, manche kann man nur mit muskelbiopsie nachweisen.
    Würde hier dringend einen anderen ta kommen lassen.
    Ein Pferd mit pssmschub bzw kreuzverschlag sollte man auf keinen Fall bewegen. Auch nicht im schritt.
    Muskulatur warm halten.
     
  7. Bella:)

    Bella:) Neues Mitglied


    Hallo Charly,

    ja, es ist sicher ausgeschlossen, dass es ein Kreuzverschlag ist.

    Wir werden heute nochmal den Tierarzt kommen lassen, danke für Deine Antwort :)
    Das mit dem Fieber und der Schläfrigkeit fand ich eben auch komisch..


    An der Hinterhand meinte der Tierarzt.


    Ein Kreuzverschlag ist es nicht laut dem Tierarzt.

    Wir haben sie schon zugedeckt, eventuell werden wir in die Box noch eine Infrarotlampe stellen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2018
  8. Bella:)

    Bella:) Neues Mitglied

    Ja es handelt sich um den Muskelwert im Blut.

    Kreuzverschlag wurde vom Tierarzt schon ausgeschlossen.
    Ich denke das beste wird sein, dass der Tierartzt heute nocheinmal kommt..

    Danke für die Antwort :)
     
  9. Bella:)

    Bella:) Neues Mitglied

  10. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ohne Gewähr, weil man sich bei Blutuntersuchungen ja immer sooo viel merken muss - ich meine, auf die Muskelwerte deuten im Blut Enzyme.
     
    satine gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Gerissener Muskel - Ähnliche Themen

Muskelaufbau unterstützen
Muskelaufbau unterstützen im Forum Pferdefütterung
Muskelverspannungen durch die Psyche
Muskelverspannungen durch die Psyche im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Muskelaufbau für den Menschen, ehe es aufs Pferd geht.
Muskelaufbau für den Menschen, ehe es aufs Pferd geht. im Forum Allgemein
Ruptur M. fibularis tertius......Muskelriss
Ruptur M. fibularis tertius......Muskelriss im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Bauchmuskel- /Hinterhandtraining
Bauchmuskel- /Hinterhandtraining im Forum Allgemein
Thema: Gerissener Muskel