1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geschwollenes Fesselgelenk

Diskutiere Geschwollenes Fesselgelenk im Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates Forum; Ich habe über die Suche nichts passendes gefunden ... Meine alte Dame hatte gestern morgen ein leicht geschwollenes Fesselgelenk hinten rechts....

  1. Belle

    Belle Aktives Mitglied

    Ich habe über die Suche nichts passendes gefunden ...

    Meine alte Dame hatte gestern morgen ein leicht geschwollenes Fesselgelenk hinten rechts. Leichte Lahmheit. Ich habe Traumeelgel aufgetragen.
    Zustand heute - Schwellung geht zurück, keine Lahmheit mehr, nur noch ein extrem vorsichtiger Gang. :autsch:

    Zur Vorgeschichte:
    Vor zwei Wochen ein Einschuss vorne rechts (Karpalgelenk) der mit AB und Entzündungshemmer behandelt wurde.
    Die dazugehörige Wunde wurde mit Lotagenverbänden versorgt.

    Zum Pony: 23 jährige Paint-Dame, COB (momentan beschwerdefrei), Arthrose, 24/7 Offenstall mit Weide Zugang, Heu ad lib, Teilzeitrentnerin - wird nur noch gelegentlich von meiner Tochter (35 kg) gemütlich im Gelände geritten ansonsten gehe ich mit ihr spazieren.

    Hat sie, durch die Schonhaltung des Beines vorne, das hintere eventuell falsch belastet? :confused:
     
  2. AnneB

    AnneB Bekanntes Mitglied

    Das könnte eine menge sein. wenn es heute schon besser ist hat sie sich vielleicht nur vertreten oder versehentlich selbst getreten. das hat meine kleine stute letztens auch geschafft. muss sich auf der weide innen gestreift haben. ich hab da sogar den tierarzt geholt. war eine prellung und nach ein paar tagen war alles wieder in ordnung. haben auch traumeel genommen.
     
  3. Ich glaube eher nicht an eine Überlastung des Hinterbeine durch die Verletzung vorne. Die hätte sich, wenn überhaupt, eher auf das andere Vorderbein ausgewirkt.
    Für wahrscheinlicher halte ich auch ein Vertreten.
     
  4. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Könnt halt auch am Wetter liegen. Hier war es gestern sehr warm. Und die Tage vorher ja eher schon kühl. Und da kann - gerade bei älteren Pferden - schon mal was anschwellen. Und Vertreten geht natürlich auch immer mal.

    Meine hatte vor ca. 1 Woche hinten ein leicht geschwollenes Bein. Jedoch ohne Lahmheit. War am nächsten Tag weg, ohne Therapie. Wenn nichts warm ist oder Pferd nicht lahmt neige ich schon dazu, dass mal kurzzeitig zu ignorieren. Wir haben ja auch mal dicke Beine oder so, ohne dass wir gleich zum Arzt müssen...
     
     
  5. Belle

    Belle Aktives Mitglied

    Ich danke euch. :meld:
    Warm war das Gelenk nicht.

    Dann werde ich erstmal abwarten und beobachten.
     
Die Seite wird geladen...

Geschwollenes Fesselgelenk - Ähnliche Themen

Geschwollenes Fesselgelenk hinten
Geschwollenes Fesselgelenk hinten im Forum Äußere Erkrankungen
Geschwollenes Sprunggelenk
Geschwollenes Sprunggelenk im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
angeschwollenes Bein, Was tun??
angeschwollenes Bein, Was tun?? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
geschwollenes auge
geschwollenes auge im Forum Äußere Erkrankungen
geschwollenes Sprunggelenk
geschwollenes Sprunggelenk im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Geschwollenes Fesselgelenk