1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gibt es bei Pferden eine Blasenentzündung?

Diskutiere Gibt es bei Pferden eine Blasenentzündung? im Äußere Erkrankungen Forum; Hallöchen ihr da draußen! Hoffentlich könnt ihr mal wieder helfen..:biggrin: Meine Freundin & ich wollten heute ausreiten,dabei viel uns...

  1. Aubacke

    Aubacke Inserent

    Hallöchen ihr da draußen!

    Hoffentlich könnt ihr mal wieder helfen..:biggrin:
    Meine Freundin & ich wollten heute ausreiten,dabei viel uns auf,wo wir unsere beiden Hotties angebunden hatten,dass sie immer wieder Wasser lassen mussten.Mal mehr & mal weniger,immer wieder..Auch beim Ausritt,wo wir paar mal stehen beleiben mussten,lies einer von denen immer Wasser.
    Selbst,als sie auf der Wiese danach standen,lies einer von denen unheimlich viel Wasser...

    Das ist doch nicht normal,oder?

    Die beiden Wallache (5 & 6) stehen 24h im Offenstall (soweit ich von der Besitzerin informiert bin.) Sie sind auch nicht eingedeckt,vlt haben sie sich bei diesen Wetter etwas weggeholt?

    Wir hoffen - mal wieder - auf Rad!:wink:
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ja, bei Pferden gibt es sowohl eine Blasenentzündung als auch eine Nierenentzündung - beides könnte für das ständige Wasserlassen verantwortlich sein.

    Ich würde das auf jeden Fall noch beobachten, und gegebenenfalls den TA holen, falls es nochmal so ist.
     
  3. baloubienchen91

    baloubienchen91 Inserent

    Hi,

    ich würde mal gucken wie der Urin aussieht. Normal sollte er ja gelb sein. Ist er rötlich brau sofort den TA rufen! Haben die Pferde denn Schmerzen beim Wasser lassen? Mein Wallach hatte das vor Jahren mal. Er blieb beim Reiten immer stehen, fuhr den Schlauch aus, dann passierte ewig nix, und irgendwann kamen ein paar Tropfen (manchmal auch etwas mehr). Der TA ließ ihn sofort in die Klinik fahren, dort mußte die Blase gespült werden und letztendlich waren das so kleine Blasensteinchen, die die Blase verstopft haben.

    LG Baloubienchen
     
  4. Aubacke

    Aubacke Inserent

    Hey,ich schau mir das heute nochmal an & wenn das immer noch so ist,soll ich den TA anrufen.

    Der Urin sieht bei beiden aus wie Wasser,soweit ich das in Erinnerung habe..
     
     
  5. Joelle

    Joelle Inserent

    ohne jetzt die Pferde scheu machen zu wollen: bestimmte Vergiftungserscheinungen äußern sich auch u.a. in vermehrtem Wasserlassen

    aber vielleicht mussten die Herrschaften ja auch nur markieren ;)
     
  6. Schnett

    Schnett Neues Mitglied

    Hallo,

    ich hatte das gestern auch.

    Alonso hat immer wieder versucht zu pieschern unter Schmerzen, aber es kam nichts. Das einzige, er hat dabei dann vor Krampf geäppelt.

    TA hat gesagt, dass Blasen und Nierensteine sowie Entzündungen bei Pferden gaaanz selten sind.

    Pferd bekam dann Buscopan und konnte etwa eine halbe Stunde später auch pieschern. Aber mit Flehmen und unter Schmerzen wohl noch.
    Er hat dann die nächsten 3 Stunden noch 4 mal gepieschert, aber immer nur eine Tasse voll etwa und erst nach 4 Stunden hat er wieder geäppelt.

    Ich füttere derzeit morgends und Abends Heulage und Stroh, sie wurden langsam angeweidet und stehen 4 Stunden nachmittags im Gras. Es wächst dort mageres Gras sowie Hartgräser da Feuchtgebiet und Disteln, Brennesseln und Ampfer.
    2 mal am Tag gibt es Kraftfutter. 1.5 Kaffeebecher Müsli, 1 Kaffeebecher Hafer, 1 Kaffeebecher Bierheefe.

    Trinken tut er verhältnismäßig wenig.
     
  7. getmohr

    getmohr ************

  8. Schnett

    Schnett Neues Mitglied

    Wir haben leider sehr lange auf die PipiProbe warten müssen.

    Donnerstag war es so weit und wir haben sie noch abends zum TA gebracht.
    Leider waren wir über das WE unterwegs und ich habe erst heute mit dem TA gesprochen.

    Lt seiner Erstuntersuchung deuten die Werte stark auf eine Harnwegsentzündung hin. Er hat die Probe aber nochmal ins Labor geschickt.

    Sobald mir die Werte vorliegen gibts mehr
     
Die Seite wird geladen...

Gibt es bei Pferden eine Blasenentzündung? - Ähnliche Themen

Berufe mit Pferden- welche gibt es und welche Ausbildung benötigt man
Berufe mit Pferden- welche gibt es und welche Ausbildung benötigt man im Forum Allgemein
Winterdepressionen oder Formtief? Gibt es das bei Pferden ?
Winterdepressionen oder Formtief? Gibt es das bei Pferden ? im Forum Allgemein
Wo gibt es ein Museum für Pferdekunst
Wo gibt es ein Museum für Pferdekunst im Forum Reitertreff Deutschland
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Pferd gibt plötzlich Vorderhufe nicht mehr (Strahlfäule)
Pferd gibt plötzlich Vorderhufe nicht mehr (Strahlfäule) im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Gibt es bei Pferden eine Blasenentzündung?