1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gibt es denn niemanden?

Diskutiere Gibt es denn niemanden? im PLZ Bereich 3 Forum; Hallo, ich suche jemanden, der mir sein Pferd zur Verfügung stellen würde. Ich bin 19 Jahre alt, 1.65m groß und reite seit ca. 14-15 Jahren...

  1. Melina93

    Melina93 Neues Mitglied

    Hallo,
    ich suche jemanden, der mir sein Pferd zur Verfügung stellen würde.
    Ich bin 19 Jahre alt, 1.65m groß und reite seit ca. 14-15 Jahren (mit ca. 2 Jähriger Unterbrechung).
    Da ich bis vor ca. 4 Monaten in einem Verkaufs- und Ausbildungsstall geritten bin, konnte ich Erfahrung mit Jungpferden und deren Ausbildung sammeln.
    Leider musste ich mich dort verabschieden, da ich umgezogen bin und der Weg dann doch etwas zu weit war(knapp 30 km). Ich würde schätzen, dass ich in der Dressur ca. auf A-Niveau reite und im Springen E-Niveau.
    Reitunterricht wäre natürlich keine Frage, da ich mich weiterbilden möchte um dem Pferd gerecht zu werden ;) In dem Stall habe ich mir bereits ein Pferd ausgebildet, welches ich aber leider nicht mitnehmen konnte, da es zum Verkauf stand und ich mir ein eigenes Pferd (da noch in der Ausbildung) leider nicht leisten kann. :apologetic:
    So wäre es auch von Vorteil, wenn mir jemand sein Pferd (Umstellen erwünscht) kostenlos bzw kostengünstig zur Verfügung stellen würde und die laufenden Kosten (Hufschmied wäre kein Problem) weiter übernommen werden würden. Tägliche Bewegung, Weidegang, viel Liebe und Familienanschluss wären selbstverständlich garantiert ! Über Anfragen würde ich mich sehr freuen! :smug:

    PS: Auch Kleinpferde wären möglich, da ich wie erwähnt nur 1.65m groß bin und ca. 55kg wiege :smug:

    LG Melina
     
  2. _Jennifer_

    _Jennifer_ Inserent

    Hallo Melina

    Ich kenne viele, die welche suchen... Wo kommst du denn her?
     
  3. Melina93

    Melina93 Neues Mitglied

    komme aus 32791 lage :)
     
  4. Halloauchhier

    Halloauchhier Gesperrt

    Hallo Melina93!

    Hast du es schon einmal bei ebay Kleinanzeigen versucht?
    Dort habe ich meine RB´s, meine Autos, Sättel, etc. finden können.
    So eine Anzeige kostet dich nichts und du kannst sogar viele Fotos einstellen.

    Lieben Gruss!
     
     
  5. Melina93

    Melina93 Neues Mitglied

    Ja habe es schon probiert, auch einige Angebote bekommen. Leider nicht das richtige dabei.
    Bei uns in der Gegend ist es leider so, dass man entweder über 100€ zahlt für 1-2x die Woche oder quasi nur Stallarbeit macht und nicht aufs Pferd kommt :/
     
  6. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Je nach Stall ist das aber auch bei uns in der Gegend ein vollkommen normaler Beitrag. Ich kenne jetzt auch nicht viele, die ihre Pferde für lau zur Verfügung stellen.
     
  7. Halloauchhier

    Halloauchhier Gesperrt

    Ach du, ich habe auch sehr lange suchen müssen, immer wieder, fast wöchentlich anonciert, bis ich schliesslich jetzt das Non plus Ultra gefunden habe. Vorher passte es auch nicht so wirklich...bin aber einfach dran geblieben. Ich selber gehe auch keine faulen Kompromisse ein, deshalb kommt für mich - unter anderem - nicht jedes Pferd, bzw., jeder Besitzer in Frage. Jetzt passt es und es fühlt sich einfach nur gut an.
     
  8. Melina93

    Melina93 Neues Mitglied

    @ Gilianco
    Bei einer Stallmiete um die 150€ finde ich das schon ein wenig happig. außerdem sind das ja auch keine Spitzenpferde, sondern normale Freizeitpferde quasi.
    Da kann ich mir auch für 50€ ne RB suchen und quasi nen "eigenes" / zur Verfügung da hinstellen und habe mehr freiheiten und wochentage.

    @Halloauchhier

    ja es muss ja auch passen ! Freue mich, dass du was schönes gefunden hast :) Hoffe, es bleibt dir lange erhalten !
     
  9. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Ok, für den Preis allerdings. So viel zahlt man hier kaum noch.

    Du möchtest also ein Pferd reiten, nutzen, dafür aber nichts zahlen? Wie gesagt, ich denke, sowas ist schwer zu finden. Ich wäre ehrlicherweise auch nicht wirklich bereit, jemandem mein Pferd unentgeltlich regelmäßig zur Verfügung zu stellen.
     
  10. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Scherz oder? Du möchtest Dir ein Pferd in Deinen Wunschstall stellen, der Besi soll die Kosten dafür übernehmen, TA, Versicherung etc auch weiter zahlen und Du reitest das Pferd dann auf max. A-Niveau? Sorry, da wirst Du wohl kaum nen Blöden finden. Entweder man reitet sooo gut, dass man ein Pferd richtig weiter bringen kann oder man zahlt für eine RB auf der man lernen kann. Eine andere Konstellation wird es seltenst geben. Viel Glück bei der Suche. Ich frage mich ehrlich gesagt, wie seriös ein Verkaufsstall sein kann, der Reiter auf A-Niveau Jungpferde ausbilden lässt.
     
Die Seite wird geladen...

Gibt es denn niemanden? - Ähnliche Themen

Wo gibt es ein Museum für Pferdekunst
Wo gibt es ein Museum für Pferdekunst im Forum Reitertreff Deutschland
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Pferd gibt plötzlich Vorderhufe nicht mehr (Strahlfäule)
Pferd gibt plötzlich Vorderhufe nicht mehr (Strahlfäule) im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Gibt es Eskadron Fake Bandagen
Gibt es Eskadron Fake Bandagen im Forum Ausrüstung
Gibt es eine "Altersbeschränkung" beim Trabrennsport?
Gibt es eine "Altersbeschränkung" beim Trabrennsport? im Forum Sonstige Reitweisen
Thema: Gibt es denn niemanden?