1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grau-Gen Vererbung

Diskutiere Grau-Gen Vererbung im Pferdezucht Forum; Hallo, Leider kenne ich mich bei dem Thema der Vererbung überhaupt nicht aus. Ich würde mich freuen, wenn ich hier Antworten auf meine Frage...

  1. Maus73

    Maus73 Neues Mitglied

    Hallo,
    Leider kenne ich mich bei dem Thema der Vererbung überhaupt nicht aus. Ich würde mich freuen, wenn ich hier Antworten auf meine Frage bekomme.
    Stute ist Schimmel. Hengst ist ein Scheck und homozygot auf tobiano. Stute ist noch nicht getestet, welches grau-Gen sie hat. Wie würde das Fohlen werden bei
    a) Mutter hat 2 Allele mit G....Vater ist tobiano bay homozygot
    b) Mutter hat 1 Alle mit g..Vater ist homozygot tobiano bay

    Vielen Dank!
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Der Hengst vererbt auf jeden Fall Schecke.
    Schimmel, also Grey, ist aber ein Dominantes Gen.
    Heißt das Fohlen wird zwar das Scheckgen bekommen (das sitzt ja woanders), wirst wohl einen Porzellanschecken bekommen.
     
    Lorelai gefällt das.
  3. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Zwei G gibts doch nicht?

    Ich glaube - bin sber kein Experte - es könnten die Kombinationen rauskommen:

    GT = Schecke, der zum Schimmel wird
    Gt = Einfarbiger, der zum Schimmel wird
    gT = Schecke, der nicht ausschimmelt
    gt = Einfarbiger, der nicht ausschimmelt

    Um sagen zu können, welche Farbe das Fohlen bekommen würde, müßte man die (Grund-)Farbe der Mutterstute kennen.


    Guter Link, finde ich: http://www.ingo-schendel.de/biologie/pferde-zucht/p-zucht-farbe/index.html


    LG, Charly
     
  4. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    OK, überschnitten mit Manic.

    Stimmt, der Hengst ist ja homozygot.
     
     
  5. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    was meint "homozygot tobiano"?
    meint es, dass er reinerbig schecke ist oder dass er reinerbig tobiano ist, also nix mit overo, er aber nicht zwangsläufig schecken vererbt?
     
  6. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Homozygot tobiano müsste heißen, dass er zweimal das tobiano allel hat. Also kommt a) auf jeden Fall ein schecke raus und b) auch auf jeden Fall ein Tobiano.
     
    Frau Horst gefällt das.
  7. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    und das weiß ich eben nicht. denn reinerbig tobiano zu vererben, bedeutet nicht zwangsläufig, reinerbig scheckung zu vererben.
    ggf lassen die hengstbesitzer dies auch mit absicht so unklar stehen. denn reinerbige schecken gibt es nur sehr selten, reinerbig toiano ist dagegen üblich, weil overo zu selten ist.
     
  8. Selaya

    Selaya Bekanntes Mitglied

    Was sollte denn deiner Meinung nach ein homozygoter Tobiano vererben, @ulrike twice? Ich verstehe nicht, wie du das meinst.
    Wenn ein Elternteil homozygoter Tobiano ist (egal ob Vater oder Mutter), fällt immer ein Tobiano Fohlen.
    In dem hier angesprochenen Fall besteht allerdings dann die Möglichkeit, dass das Fohlen ausschimmelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2017
    Charly K., Lorelai und Kuschelkiwi gefällt das.
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Das ist sogar sehr wahrscheinlich. Wer Farbe will sollte um Schimmel einen großen Bogen machen.
     
    Selaya gefällt das.
  10. Selaya

    Selaya Bekanntes Mitglied

    So sieht es aus. In der Scheckzucht ist Schimmelanpaarung unerwünscht, wie man sagt.
     
Die Seite wird geladen...

Grau-Gen Vererbung - Ähnliche Themen

Dressur Vererbungen
Dressur Vererbungen im Forum Pferdezucht
Farbvererbung
Farbvererbung im Forum Pferdezucht
Thema: Grau-Gen Vererbung