1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Größe des Reiters und Größe des Pferdes/Ponys

Diskutiere Größe des Reiters und Größe des Pferdes/Ponys im Pferde Allgemein Forum; Heej :) Ich wollte mal wissen,bis wann man ein Pony noch reiten kann, also bis zu einer bestimmten Größe. Ich selbst bin ca. 1, 70-1,75m groß und...

  1. AnnSooo

    AnnSooo Neues Mitglied

    Heej :)
    Ich wollte mal wissen,bis wann man ein Pony noch reiten kann, also bis zu einer bestimmten Größe. Ich selbst bin ca. 1, 70-1,75m groß und wie groß müsste laut euch 'mein' Pferd/Pony sein? Könnte ich mit der Größe auch noch ein Pony mit Stockmaß ca. 1,50m reiten?

    Ich bin nämlich schon wieder auf der Suche nach einer neuen RB und hab auch schon Inserate gefunden. Meine erste RB war ca. 1,80m und meine zweite war ca. 1,65m.

    Ich freu mich über Antworten. :)
     
  2. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    Hi!

    Es kommt weniger auf die Größe als auf das Gewicht an.
    Manche Pferde die 1,50 m groß sind decken super größere Reiter ab, andere weniger.

    Da muss man ganz individuell entscheiden!
     
  3. Binapa

    Binapa Inserent

    Also mein Pferdchen ist auch "nur" 1,50 groß und ich selbst bin 1,70 und es schaut "harmonisch" aus. Da sie eine eher kräftige Statur hat dekt sie mich gut ab auch mein Mann der 1,80 groß ist macht eine gute Figur auf ihr.

    Bin in meinen alten Stall mal ein sehr sehr zierliches Reitpony geritten- das 1,55 groß war, aber das hat...naja bescheiden ausgesehen und ich hab mich auch so gefühlt. Da war einfach kein Bauch und ich hatte das Gefühl das meine Beine unter den Bauch zusammen stoßen. Auch war der Hals sehr "dünn" insgesamt hatte ich das Gefühl ich überrage das Pferd um 3 meter.

    Ich denk mal das es wirklich total unterschiedlich ist und von der Statur vom Pferd abhängt und wie Du dich letztendlich dadauf fühlst. Von einen großen 1,80 Pferd auf einen stöpsel umzusteigen ist sicher anfangs sehr gewöhnungsbedürftig aber da gewöhnt man sich schnell dran.
     
  4. AnnSooo

    AnnSooo Neues Mitglied

    Ja, ich muss jetzt wieder was neues Suchen. Ich muss halt gucken , ob sich bei uns im Stall noch was ergibt oder, ob ich tatsächlich umsteigen muss in einen anderen Stall.... :/
    Ich hatte damals schon leichte Schwierigkeiten von ca. 1,80m auf 1,65m umzusteigen :D, aber das hat sich schnell gelegt. :)

    Ich selbst wieder knapp 60kg, falls das wichtig wäre. ;)
     
     
  5. DiiamonD ♥

    DiiamonD ♥ Neues Mitglied

    Kommt mehr auf das Pferd an.

    Wenn es bei dir so ist wie bei Binapa finde ich es vollkommen Oke. :)
    Das Pferd von Binapa ist nicht zu schlank also hat eher so ein mittelmaß.
    So eins wär genau richtg.
    Wenn es ein schlankes Pferd ist naja.. musst du schauen ob es klappt.

    Ich wünsche dir viel Glück bei der Suche und hoffe du findest das richtige Pferd. :)
     
  6. AnnSooo

    AnnSooo Neues Mitglied

    Dankeschön für eure Antworten. :)
    Und dankeschön dafür, dass du mir Glück wünschst,DiiamonD. :)
     
  7. Mökkvi + Paloma

    Mökkvi + Paloma Inserent

    Turnierrichter sehen es gerne wenn der Widerrist des Pferdes ungefähr auf deiner Augenhöhe ist. Aber zum Freizeitreiten finde ich die Größe nicht wichtig, solange dich das Pferd gut und ohne Schäden tragen kann und du möglichst auch ohne Aufstieghilfe aufsteigen kannst. Natürlich solltest du auch keine Angst vor einem "Riesen" haben :)
    Viel Glück bei deiner Suche und viel Spaß mit dem Pferd, was du hoffentlich bald findest :)
    Würde mich freuen, wenn du hier reinschreibst, was du gefunden hast!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2012
  8. AnnSooo

    AnnSooo Neues Mitglied

    Ich hab vor nichts Angst, außer vorm Springen. :D
    Ich werde dich/euch weiterhin auf dem Laufenden halten, aber bis jetzt noch nichts in Aussicht..
    Ich werde mich wohl weiterhin um die Stute kümmern, die ich sonst geritten habe, damit ich mitbekommen kann, ob es ihr bals wieder besser geht und ob ich doch noch Aussicht darauf habe sie weiterhin reiten zu dürfen und ob es der Tierarzt auch erlaubt.
    lG :)
     
  9. Schroedemann

    Schroedemann Inserent

    Guck dir mal alte Westernfilme mit John Wayne (übrigens laut Linda Tellington der beste schauspielernde Reiter) an. Der Mann war 1,93 groß und seine Quarters gingen ihm bestenfalls bis zum Bauchnabel. Sah das komisch aus? Nein.
    Ein damals bekannter Reiter und Züchter von Vollblutarabern ritt seinen AV-Hengst bis S. Er selbst war an die 1,90 groß und der Hengst nicht größer als 1,55.
    Sah das komisch aus? Nein.
    Allerdings haben sowohl John Wayne und jener Araberreiter nicht wie die KLappmesser auf dem Pferd gesessen und noch mit ihren Beinen Pferd gesucht, wo kein Pferd mehr war. Mit der Wade und dem Sporn konnten beide nicht treiben, da - wie gesagt, kein Pferd mehr da war - aber sie trieben eben mit dem oberen Teil der Wade.

    Von daher: klar geht das, du musst nur den Klappmessersitz vermeiden.
     
  10. Ponygirl<3

    Ponygirl<3 Inserent

    also ich bin ca. 1,60 und reite ein Shetty :) wenn ich bilder von mir sehe denke ich zwar oh gott! aber sie ist sehr stämmig und ich eher zierlich und solang ich nicht zu schwer werde reite ich auch noch auf ihr :)))
     
Die Seite wird geladen...

Größe des Reiters und Größe des Pferdes/Ponys - Ähnliche Themen

Wie viel darf ein Pony dieser Größe tragen?
Wie viel darf ein Pony dieser Größe tragen? im Forum Pferderassen
Hängertransport bei großer Hitze?
Hängertransport bei großer Hitze? im Forum Pferde Allgemein
Größe Westernpad
Größe Westernpad im Forum Westernreiten
Sattel für sehr großen Po
Sattel für sehr großen Po im Forum Ausrüstung
Tierarzt und großes Blutbild
Tierarzt und großes Blutbild im Forum Sonstiges
Thema: Größe des Reiters und Größe des Pferdes/Ponys