1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Großbrand

Diskutiere Großbrand im Pferde Allgemein Forum; Hi Leute, habe das eben gelesen und bin noch ganz schockiert. Ich wünsche der Familie Bachl jedenfalls von Herzen viele helfende Arme aus...

  1. Stella2008

    Stella2008 Inserent

  2. PinkPony

    PinkPony Ich bin nix für schwache Nerven

    Oh verdammt. Oh verdammt.
    Das ist ja echt ein Albtraum :(
     
  3. Bones

    Bones findet Euch alle doof

    oh verdammt mann :'(
    was mich aber aufregt ist der ausdruck "hochwertige Zucht- und Sportpferde" also ob das ein groesseres Problem waere! Das schlimme it dass !!35!! Pferde ums Leben gekommen sind :(
     
  4. Stella2008

    Stella2008 Inserent

    Ich denke nicht, dass das unbedingt bedeuten sollte, dass es bei anderen Pferden weniger schlimm wäre wenn sowas passiert.
    Aber der finanzielle Aspekt ist halt gleich ganz anders, ob da ein "Freizeitpferd" steht, oder ein Hengst wie Hot Smokin Chex, der ein sehr bedeutender Deckhengst ist (und zudem noch mein persönlicher Liebling, der zum Glück gerade nicht dort stand)

    Natürlich ist das alles, eine absolute Katastrophe, egal was für Pferde es dabei trifft.
     
     
  5. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Es IST ein Grösseres Problem. Der Schaden hier geht in die Millionen. Es ist so schon Furchtbar, aber das macht es noch schlimmer. Ich frage mich aber wie um Gottes Willen das so schnell so stark brennen konnte. So stelle ich mir das vor wenn man Heu und Stroh über den Boxen hat. Und bin froh das mein Pferd im Offenstall steht...
     
  6. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Deinen Enthusiasmus bezüglich der Haltung im Offenstall kann ich so nicht ganz folgen.
    Aus zweierlei Gründen:

    So ist eines meiner Pferde das Opfer einer Messerattacke geworden.
    Und das in einer Aussenbox direkt am Wohnhaus.

    Zum anderen ist vor wenigen Jahren meine damalige Heuernte bzw. die Silage durch eine Brandstiftung vernichtet worde.
    Diese Silageballen wurden draussen gelagert. Nur einige Meter von einen Gebäude entfernt.

    Aus diesen Erfahrungen heraus ist es mir lieber, sowohl Pferde als auch Futtermittel werden unter Verschluss gehalten.

    Der hier beschriebene Fall kann mehrere Ursachen haben:
    Einmal die von mir bereits erwähnte Brandstiftung.
    Auch wäre es nicht das erste Mal, das der Auslöser einer solchen Tragödie in einer achtlos weggeworfenen Zigarettenkippe zu suchen ist.
    Eine spontane Selbstentzündung des Heus könnte auch die Ursache sein.
    Durch den Umsetzungsprozess im frischen Heu entsteht Wärme.
    Diese kann so groß werden, das der Flammpunkt überschritten wird.
    Nicht umsonst raten Landwirtschaftskammern und Berufsgenossenschaften dazu, den Temperaturverlauf im frischen Heu ständig zu überwachen.
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ist zwar OT, aber...
    Schwerin: Grausame Pferdemorde - SPIEGEL ONLINE... um mal mit dem Märchen aufzuräumen das weggesperrte Pferde da sicherer sind. Das ist Wunschdenken.
    Und ja, wenn ich so ein Feuer sehe bin ich froh das unsere Pferde die Möglichkeit hätten das Gebäude zu verlassen.

    Brandursache wird ja nun ermittelt werden, erste Erkenntnisse im Laufe des Tages erwartet.
     
  8. A-n-n-a-

    A-n-n-a- Inserent

    mein gott immer diese spekulationen! es kann schlicht und einfach ein technicher defekt sein! das war es vor fast 2 monaten bei uns auch und fertig. mehr erfährt man nicht / lässt sich nicht mehr herraus finden.
    bei uns war es auch grosses glück das viele pferde im offenstall standen und "nur" 10 in Boxen. sie hätten keine chance gehabt wenn der brand nicht durch zufall so schnell entdeckt worden wäre.
    auch wenn die feuerwehr sehr schnell da war, haben sie fast 12 stunden gelöscht.
     
  9. isi love

    isi love Inserent

    Wenn man sich vorstellt, was die Pferde für Ängste haben mussten. O Himmel herr gott, das ist echt krass. Ich wünsche der Familie viel Kraft und Glück für die nächste Zeit..grausig.
     
Thema: Großbrand