1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gute Hannoveraner Deckhengste aus der Springlinie?

Diskutiere Gute Hannoveraner Deckhengste aus der Springlinie? im Pferdezucht Forum; Hallo! Ich habe den Stammbaum meiner Stute recherchiert und sie stammt aus einer Springlinie. Da ich noch ein Fohlen von ihr möchte (Sie ist 17J....

  1. izsyro

    izsyro Mitglied

    Hallo!
    Ich habe den Stammbaum meiner Stute recherchiert und sie stammt aus einer Springlinie. Da ich noch ein Fohlen von ihr möchte (Sie ist 17J. alt, hatte bereits 3 Fohlen), interessiere ich mich für Tipps, was Hannoveranerhengste aus der Springlinie angeht.

    Wenn ich auf das Gestüt Sprehe treffe, ist sie mit den Springpferde Hengsten verwandt. Wirkt sich das negativ aus?

    Ihr Vater war Golem, ein Nachfahre von Gotthard (G-Linie aus Goldfisch II) und Waidmannsdank xx. Golems Mutter war Waliserin (habe viel gutes gelesen).
    Ihre Mutter hat ebenso eine Interessante Linie väterlicher Seits. Deren Vater war Ramalgo Z (Nachfahre von Ramiro - Valine x Raimond), deren Mutter stammt ebenfalls aus dieser Z-Linie durch Ascot Z - Gotin Z x Alme.

    Da ich kein Experte auf diesem Gebiet bin :highly_amused:, hoffe ich darauf, dass ihr mir bei der Entscheidung helfen könnt! Lohnt es sich sie decken zu lassen? Hat sie gute Gene? Ihr Charakter ist einfach traumhaft!

    Danke für eure Beiträge!
    Izsyro :chuncky:
     
  2. izsyro

    izsyro Mitglied

    IMG_5104.jpg

    Hier ein Bild von ihr (Bitte keine schlechten Kommentare über die Sitzhaltung / ihre Anlehnung) Waren total fertig nach einer E-Prüfung vor langer Zeit, habe im Moment kein besseres Bild :D
     
  3. charlie22

    charlie22 Neues Mitglied

    Was möchtest du an deiner Stute denn verbessern? Ich würde nicht irgendeinen Hanno drauf lassen nur weil er Springblut in sich führt sondern gezielt nach einem Hengst suchen der ihre Vorzüge nicht verschlechtert und ihre Schwächen verbessert. Sei wirlich kritisch bei der Beurteilung deiner Stute und überlege dir genau ob du ein Fohlen für den Eigengebrauch oder zum Verkaufen züchtest. Wenn du etwas für den Eigengebrauch züchtest sind vermutlich andere Dinge unbedingt wichtig, als wenn du ein Fohlen züchtest, dass die Leute deshalb kaufen, da es aufgrund seiner Linie interessant ist.
    Wenn du etwas für den Eigengebrauch züchten möchtest, überlege dir, ob du eigentlich einen "Klon" von deiner Stute willst, und wenn das so ist, dann mach dich auch mit dem Gedanken vertraut, dass vielleicht ein charakterlich, gangmäßig,.... völlig anderes Pferd als du es wolltest herauskommt. Und was dann machen mit dem Tier? Meist ist es (viel!!!) leichter sich sein Traumpferd zu kaufen als zu züchten, besonders wenn man sich ausrechnet, was ein gut aufgezogenes Tier bis zum sechsten Lebensjahr kostet, wenn man nicht selbst eine Aufzucht hat sondern für alles bezahlen muss...
    Ansonsten gibt es viele interessante Hanno Hengste ( Graf Top, Stakkato -finde seine NK z.B. irre genial,...)
    LieGrü!
     
  4. Halloauchhier

    Halloauchhier Gesperrt

    Die besten Springpferdevererber sind Holsteiner!

    Wenn ich ein Springerfohlen ziehen wollen würde, würde ich mir auf jeden Fall einen Holsteiner Hengst der für H zugelassen ist, auswählen.
    Du hast mit Gotthard und Ramiro schöne alte Linien in deiner Stute.
    Ich würde den Corde mit dazunehmen und ein je nachdem was du dir unterm Sattel vorstelltst, einen Hengst mit Blutanteil, oder eher kalibrig und ausgeglichen vom Temperament.

    Bist du denn schon weiter gekommen bei deiner Suche?

    Grüßle, Inez
     
     
  5. izsyro

    izsyro Mitglied

    @ Charlie: Ja da hast du wohl Recht. Wobei ich ein Fohlen, mit welchem ich nicht zurechtkomme, immer noch in gute Hände weitergeben kann (hoffe ich :D). Lady tritt kaum unter, was wir jedoch fleißig versuchen zu ändern (Übungen für die Hinterhand). Das andere ist, dass sie beim Springen sich sehr schnell aufgeilt und dann kaum mehr zu zügeln ist :) Ich würde sie wohl eh erst nächstes Jahr decken lassen (wenn überhaupt), da mein Interesse an Western, durch meinen anderen, sehr steigt. Vielleicht wäre ein Dressurhengst wie Desperados auch nicht falsch, oder ist das dann zuviel gemixt? :D Danke für eure Kommentare. Liebe Grüße
     
  6. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter


    Naja, das an sich ist ja aber keine züchterische Aussage!
    Da mußt Du schon sagen, woran das liegt!

    Zu langer Rücken / falscher Winkel der HH / schwache Muskulatur / ...

    Nur wenn man weiß, wo der Haken ist, kann man es auch durch den richtigen Hengst EVENTUELL verbessern!


    Auf dem Bild finde ich Deine Stute sehr schwach bemuskelt (sofern man das auf dem kleinen, dunklen Bild beurteilen kann), und vor allem hat sie schon jetzt (mit 17 und nicht trächtig!) einen starken Senkrücken / fehlende Rückenmukkis / Bauchmukkis.
    Falls das der aktuelle Zustand ist, solltest Du daran dringend arbeiten.


    LG, Charly
     
Die Seite wird geladen...

Gute Hannoveraner Deckhengste aus der Springlinie? - Ähnliche Themen

Gute oder schlechte Schulpferde?
Gute oder schlechte Schulpferde? im Forum Allgemein
Guter Sattler (Maxflex) Raum Hamburg
Guter Sattler (Maxflex) Raum Hamburg im Forum PLZ Raum 2
Suche dringend wirklich guten Sattler
Suche dringend wirklich guten Sattler im Forum PLZ Raum 8
Guter Sitz abhängig vom Pferdekörper?
Guter Sitz abhängig vom Pferdekörper? im Forum Allgemein
Ich bin ein guter Reiter, weil...
Ich bin ein guter Reiter, weil... im Forum Allgemein
Thema: Gute Hannoveraner Deckhengste aus der Springlinie?