1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hab den eindruck, jemand reitet einfach mein pferd ...

Diskutiere hab den eindruck, jemand reitet einfach mein pferd ... im Allgemein Forum; hallo !! vor zwei tagen ist etwas ziemlich merkwürdiges passiert ... um das zu erklären muss ich etwas ausholen. unsere pferde stehen zur...

  1. katy-pedro

    katy-pedro Guest

    hallo !!

    vor zwei tagen ist etwas ziemlich merkwürdiges passiert ...

    um das zu erklären muss ich etwas ausholen. unsere pferde stehen zur zeit in zwei gruppen, also die eine hälfte morgens und die andere hälfte ab nachmittags auf der koppel, da zur zeit eine halle gebaut wird, und wir nicht alle koppeln zur verfügung haben. mein hafi ist in der morgengruppe dabei und wenn ich abends so ca. gegen 17 uhr in den stall komme schon in der box.

    eigentlich ist er ein ziemliches schlammschwein und bei dem momentanen matschwetter immer ziemlich dreckig oder zumindest nass. vorgestern war er aber sehr sauber, hatte leicht feuchtes aber glattes fell und auch in den hufen war keinerlei koppelsand sondern nur einstreu. man hätte auch meinen können, einen leichten sattelabdruck sehen zu können. gestern war er dann aber wieder komplett eingeschlammt ...

    jetzt frage ich mich, sehe ich langsam schon gespenster, oder kann das wirklich sein, dass jemand sich einfach die frechheit herausnimmt und ungefragt mein pferd reitet. ich werde dies in nächster zeit auf jeden fall mal besonders beobachten und genauer auf hinweise achten. wenn dem so wäre und ich es rauskriege, dann gibt es definitiv tote im stall !! ich weiß noch gar nicht, wie ich dann reagieren würde, aber ich würde ganz sicher ausflippen !!

    was meint ihr, gibt es wirklich leute, die so etwas machen ?? eigentlich kann ichs mir ja nicht wirklich vorstellen, aber wer weiß das schon was tagsüber passiert wenn ich nicht da bin ?? oder hatte evtl. sogar jemand schonmal ähnliche erfahrungen gemacht ??

    würde gerne mal eure meinung hören. gruß, katrin
     
  2. getmohr

    getmohr ************

    hm, klingt ja schon komisch....

    gibts denn mehrere hafis bei euch, sodass vielleicht die neue Rb eines Miteinstellers die Pferde verwechselt haben könnte?
    Ansonsten, naja, man hat ja schon die dollsten Sachen gehört. Allerdings wenn jemand ein fremdes Pferd wissentlich reitet, dann werden die i.d.R. dafür nicht geputzt oder gar gesattelt (dein Sattelzeug ist ja bestimmt weggeschlossen, oder?).
     
  3. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Hallo Katrin,

    ich würde an Deiner Stelle ein paar Leute mit drauf ansetzen, dass sie bei Gelegenheit auch ein Auge auf die Pferde werfen - denn von solchen Fällen hört man ja immer wieder!! Oftmals sind es ein paar Kiddies, die sich mal ein fremdes Pferd "leihen", ohne sich Gedanken darüber zu machen...

    Gruß

    Dennis
     
  4. Honigmaedel

    Honigmaedel Inserent

    ja, also dass dich das total auf die palme bringt, kann ich voll verstehen. wenn die auch ungehindert ans zaumzeug und sattel kommen, dann würde ich da irgendwelche sachen prepaieren, um zu sehen, ob das jn, angefastt hat, zum beispiel mehl irgendwo an den sattel streuen, damit der übeltäter dann richtig schön reingreift und dann weißte zumindest, DASS es jn, tut, auch wenn du noch net weißt, wer...

    ich komm schon auf 180, wenn du schulpferdereite in unsere ställe kommen. wir haben 3 stallgebäude, und der 1. der ganz vorne, is mit den schulpferden belegt. und manchmal kommen die kids einfach in die anderen gebäude und grabschen dir pferd an und/oder füttern die sogar, da geht mir schon der hut hoch :eek:
     
  5. Freaky

    Freaky Inserent

    Wahnsinn...ich würde sicher ausflippen...

    wie schon gesagt wurde....las mal vlt jemanden den du dort kennst auch ein Auge drauf werfen...oder die RL???
     
  6. Magic

    Magic Inserent

    ich hab ja nun zwangsweise erfahrungen damit gemacht und ich kann dir nur raten PASS AUF ! denn die geschichte kann ganzschön nach hinten los gehen.
    meine frage wär auch erstmal ob es verwechslungsmöglichkeiten zwischen den pferden gibt, wenn nicht würd ich vielleicht mal mit dem stall besitzer reden. in der regel mischen die sich sowieso andauernt in alles ein ;-) es könnt ja sein das wer was mitbekommen hat und ich würde dei leute die dort ebenfalls ihre pferde stehen haben bitten mal ein auge drauf zu werfen was dein pferd macht.
     
  7. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Hmm... Ja, erstmal die Verwechslungsfrage klären, da stimme ich den anderen zu... Dann - falls dein Sattelzeug für jedermann und/oder Leute aus dem Stall zugänglich ist - das Zeug wegsperren, mitheimnehmen oder so, dass die wenigstens da nicht mehr rankommen...

    Ich glaube nicht, dass du da überempfindlich bist oder dir was einbildest... Solche Leute gibt es leider öfter als man denkt, die einfach ein Pferd aus dem Stall/von der Koppel holen und rumreiten - und das kann oft schlimme Folgen haben, musste nur mal Magic fragen... :rolleyes:
    Meine früheres Pflegepony haben auch mal mehr oder weniger regelmäßig einfach so zwei Mädels geritten, ohne dass die Besi oder ich was davon wussten... Die sind einfach auf die Koppel und haben sich einfach so draufgesetzt, ohne Sattel, Halfter, Trense oder sonstwas - da hätte weiß Gott was passieren können! Zum Glück haben Nachbarn das Ganze mal beobachten können und uns darauf hingewiesen und wir haben die Mädels dann auf frischer Tat erwischen können und haben sie zur Rede gestellt...
     
  8. katy-pedro

    katy-pedro Guest

    hallo nochmal !!

    also ich denke wenn meine vermutung wirklich stimmt, dann hängt die SB mit sicherheit mit drin. deshalb möchte ich erstmal nur beobachten. verwechslungsmöglichkeiten gibt es eigentlich nicht. es gibt zwar ein weiteres pferd das einem haflinger ähnelt, es ist aber viel größer und wuchtiger. vielleicht muss ich auch noch ein bißchen was dazu erklären.

    außer mir reitet meine freundin meinen hafi mit. wir haben natürlich über das thema gesprochen und sie hat gesagt, dass sie vor einiger zeit auch schonmal den verdacht hatte. wir sind selbstversorger und haben in der regel so eine art wochenplan, montag bis donnerstag machen wir im wechsel, meistens abends so gegen 17 uhr. freitag und samstag machen wir zusammen so gegen 14 uhr und sonntag mache ich, zeitlich je nach dem wies mir paßt. da ich selbständig bin und meine arbeitszeit frei einteilen kann, kommt es aber auch schonmal vor, dass ich nachmittags reite wenns meine zeit gerade erlaubt. der-/diejenige müßte also eigentlich immer damit rechnen, dass ich auftauche.

    bei uns im stall gibt es nur privatpferde, keine schulpferde und keinen unterricht. wir sind eine kleine stallgemeinschaft mit ca. 20 pferden und alle außer uns und einer weiteren einstellerin reiten englisch, wir western. es gibt eine eingefleischte clique um die SB, die auch so ne art stammtisch halten usw. meine freundin und ich sind da etwas außen vor, da wir berufs- und familienbedingt nicht wirklich die zeit dafür haben. deshalb sind wir irgendwie eh nur das 5. rad am wagen und werden auch irgendwie immer etwas ausgeschlossen. das ist uns aber eigentlich egal, mir gehts in erster linie drum, dass mein pferdi gut versorgt ist.

    wenn also jemand unseren hafi reiten würde, dann sicher nicht mit unserem sattel, sondern mit einem englischen. alle sättel hängen in einer sattelkammer die frei zugänglich ist. ich habe das sattelzeug schon überprüft, aber da war nichts auffälliges. aber wie gesagt, das würden sie vermutlich eh nicht verwenden. wir haben jetzt schon vor, tagsüber wenn man mal in die richtung fährt einfach mal vorbei zu schauen. ich bin echt mal gespannt, was da raus kommt ...

    wenn meine vermutung stimmt, hat das in jedem fall eine anzeige zur folge und mit sicherheit können sich die verantwortlichen einiges von mir anhören. weitere schritte muss ich mir ggf noch überlegen. ich bin da ohnehin auch etwas eigen und kann es nicht ab, wenn irgendjemand an meinem pferd rumfingert, geschweigedenn es einfach reitet ...

    gruß, katrin
     
  9. Supiangel

    Supiangel Inserent

    Kann mich den anderen nur anschliessen, würde mir ein paar Leute suchen die Morgend und mittags im Stall sind und Sie bitten genauer auf Dein Pferd zu achten.

    Sollte sich wirklich rausstellen das sich jemand einfach Dein Pferd ausleiht würd eich auch ausflippen, ich drück Dir die Dauemn das Du Dich doch getäuscht hast und alles gut ausgeht.
     
  10. Katrin

    Katrin Inserent

    Dadurch, dass ihr da etwas aussen vor seid, ist es natürlich schwierig, zumal man nie weiss, wenn du jemanden beauftragst auf dein Pfered zu achten, ob der nicht mit demjenigen unter einer Decke steckt.So bist du Zeitunabhängig und kannst alles sehen, was mit deinem Pferd passiert, sofern es vor seiner Box passiert. Muss natürlich angebracht werden, wenn keiner es mitbekommt. Ich denke, dass es sonst sehr lange dauern könnte, bis du jemanden erwischst. Und auf blauen Dunst hin wird es sowieso jeder abstreiten.
    Ich würd auch ausrasten, wenn ich das bei meinem Pferd oder auch nur bei meinem Pflegepferd mitbekommen würde, aber man hört leider viel zu oft davon.

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

hab den eindruck, jemand reitet einfach mein pferd ... - Ähnliche Themen

Mein Pferd macht manchmal einen verbitterten Eindruck auf mich :(
Mein Pferd macht manchmal einen verbitterten Eindruck auf mich :( im Forum Pferdeflüsterer
Praktikum, schlechter Eindruck
Praktikum, schlechter Eindruck im Forum Allgemein
Jemand Erfahrung mit RER-Pferden?
Jemand Erfahrung mit RER-Pferden? im Forum Sonstiges
Kennt jemand dieses Sattel-Modell oder hat vielleicht sogar Erfahrungen?
Kennt jemand dieses Sattel-Modell oder hat vielleicht sogar Erfahrungen? im Forum Ausrüstung
EquiMind - hat da jemand Erfahrung?
EquiMind - hat da jemand Erfahrung? im Forum Allgemein
Thema: hab den eindruck, jemand reitet einfach mein pferd ...