1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Händler sträubt AKU!

Diskutiere Händler sträubt AKU! im Pferde Allgemein Forum; hallo, meine Freudin will sich ein Pferd kaufen! Wir waren gestern (Meine Freundin, ich und eine Stallkollegin) bei einem Händler und haben...

  1. Urmel

    Urmel Guest

    hallo,

    meine Freudin will sich ein Pferd kaufen!
    Wir waren gestern (Meine Freundin, ich und eine Stallkollegin) bei einem Händler und haben ein Pferd angeschaut!
    Ein Hannoveraner, 8 Jahre alt, Schmeide-und Verladefromm, Freizeitpferd!

    Sie möchte das Pferd gerne kaufen, will aber gerne eine Einkaufsuntersuchung machen, was wohl auch nachvollziehbar ist!

    sie hat es dann dem Händler gesagt, und der sträubt sich aber gegen eine EKU, das sei nicht notwending, das Pferd sei gesund....und, und, und!

    Kann er das machen?

    Sie kauft bestimmt kein Pferd ohne EKU, und wenn der Händler schon so kommt, kann doch auch was nicht stimmen, oder?

    Liebe Grüsse, Urmel
     
  2. LadyX

    LadyX Inserent

    Hallo Urmel,

    erstmal heisst das AKU Ankaufsuntersuchung und nciht Einkaufsuntersuchung:rolleyes2:

    und zum zweiten kann er das nicht machen. Naja man kann ihn nicht zwingen, aber wenn er nichts zu verbergen hat, spricht nichts dagegen. Ausserdem wird es normalerweise so gehandhabt, dass wenn das Pferd gesund ist, bezahlt der Käufer die AKU und wenn das Pferd nicht gesund ist, trägt der Verkäufer die Kosten. Oder man einigt sich von vornherein halbe halbe.
    Also wenn der ich schon so dagegen sträubt, kann doch was nicht in Ordnung sein, oder?
     
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Klar kann er sich dagegen sträuben...
    Nur ob er das Pferd so verkaufen kann ist fraglich. Aber es gibt ja genügend "Dumme". Ich würde die Finger davon lassen.
     
  4. Lind

    Lind Inserent

    Ich kann mich den anderen nur anschließen.

    Du kannst keinen Verkäufer dazu zwingen, bei seinem Pferd eine AKU machen zu lassen. Es ist sein Pferd und er bestimmt, was damit passiert.

    Dich kann aber auch keiner zwingen ein Pferd zu kaufen, bei dem keine AKU gemacht wurde. Mir käms jedenfalls komisch vor, wenn der Verkäufer gegen eine AKU wäre.
    Normalerweise vereinbart man ja, dass der Käufer die AKU zahlt, wenn das Pferd ok ist und wenns nicht ok ist, zahlt der Verkäufer.
    Bei einem gesunden Pferd hat er ja nichts zu befürchten und er wird ja wohl nicht wissentlich ein krankes oder ein gedoptes Pferd verkaufen wollen.
    Ich versteh also nicht, dass er keine AKU machen lassen will.

    Mein Rat: Lasst die Finger davon. Es gibt sooooo viele gute Pferde. Bei Züchtern stehen sie massenweise rum. Da wirds ja wohl ein Pferd geben, das deine Freundin acuh gefällt und bei dem man eine AKU machen lassen kann.
     
     
  5. Nina

    Nina Inserent

    Ich änder mal den Titel :)
    Ist ja auch logisch das es AN und nicht EIN heißt...
     
  6. Urmel

    Urmel Guest

    @Nina

    sorry, Dankeschön^^*knutscher*


    Also ich weiß auch wirklich nicht was machen!
    Wir haben schon soooo viele Pferde von Händlern gekauft, und ich war schon soooo oft dabei als andere ein Pferd von einem Händler kauften (und auch so von Privat, Züchter...) und niemand hat sich gegen eine AKU gesträubt!

    ich weiß es jetzt nicht was meine Freundin macht!
    Heute hat sie auch nochmal ein Pferd angeschaut!

    Aber so sieht man dem Hannoveraner wirklich nichts an, das er krank wäre, lahmen würde, Hustet....nichts!
    Ich rede nachher im Stall nochmal mit ihr!

    Danke Euch
     
  7. Forty

    Forty Inserent

    Also, ich wär da vorsichtig. Es kann immer was mit einem Pferd sein, dass man nicht offensichtlich sieht.
    Eine Freundin z.B. hat sich mal ein Pferd gekauft, auch ohne AKU und irgendwann hat sich dann raus gestellt, dass man mit ihm nicht springen kann, da er mal was mit der Sehne hatte und das ist nie wieder 100% abgeheilt.
     
  8. Nina

    Nina Inserent


    Bitte :)
    Übrigens am Rande, Händler heißt nicht unbedingt schlecht. Schau Dir meinen kleinen Bonsai an, der kleine Racker war seine überteuerten 460€ wert! Voll und ganz.
     
  9. Hatschi

    Hatschi Große Pläne- aber keinen Plan!

    Ich habe grundsätzlich auch nichts gegen Händler.
    Habe sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen gemacht,aber ich glaube wenn jemand sich weigert eine AKU zumachen steckt da auch was hinter und da würde ich auf jedenfall die Finger von lassen.
    LG
    Hatschi
     
  10. Urmel

    Urmel Guest

    Nein, ich hab auch nicht gegen Händer, meine dicke kommt auch von einem!

    Ich kenne sowohl sehr, sehr nette Händler, aber auch welche von denen ich überhaupt nichts halte!

    Nur wenn das Pferd gesund sein "sollte", warum hat der Händler dann ein proplem eine AKU machen zu lassen...das ist das komische!
     
Die Seite wird geladen...

Händler sträubt AKU! - Ähnliche Themen

Friesen beim Händler gekauft - Erfahrung -
Friesen beim Händler gekauft - Erfahrung - im Forum Pferderassen
Pferdehändler Vermittler Bayern Passau
Pferdehändler Vermittler Bayern Passau im Forum PLZ Raum 9
Suche Pferdehändler
Suche Pferdehändler im Forum Pferde Allgemein
Züchter Händler Süddeutschland
Züchter Händler Süddeutschland im Forum Pferdezucht
Suche seriöse Pferdehändler Umgebung Messkrich, Bodensee, Sigmaringen
Suche seriöse Pferdehändler Umgebung Messkrich, Bodensee, Sigmaringen im Forum PLZ Raum 7
Thema: Händler sträubt AKU!