1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hängerkauf!!!

Diskutiere Hängerkauf!!! im Allgemein Forum; Hallo, ich habe mich dazu entschlossen, mir einen eigenen Pferdeanhänger zu kaufen. Soll nicht der teuerste und nicht neu sein, aber auch kein...

  1. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Hallo,

    ich habe mich dazu entschlossen, mir einen eigenen Pferdeanhänger zu kaufen. Soll nicht der teuerste und nicht neu sein, aber auch kein abgeranzter, soll halt funktionstüchtig sein und so mittlere Preisklasse sein.

    Ich hab mir den Böckmann Duo ins Auge gefasst, Baujahr ca. 2002/2003.

    Nun hat mein Vater sich heute zwei angeschaut (fast baugleich) für den gleichen Preis von einem seriösen Anhängerzentrum. Ich beschreib beide Hänger mal:

    1. Böckmann Duo, Baujahr 2002, Boden komplett erneuert, Gummimatte drinnen hat wohl zwei, drei Beschädigungen gehabt, wurde aber vernünftig geflickt und abgedichtet, hat zwei, drei Flicken an der Außenwand, wurde aber wohl vernünftig abgedichtet.

    2. Böckmann Duo, Baujahr 2003, Boden halb erneuert, Gummimatte ohne Beschädigungen und auch zwei, drei Flicken an der Außenwand, die ebenfalls wohl vernünftig abgedichtet wurden.

    Wie gesagt sollen beiden gleich viel kosten, mit neuem TÜV und 1 Jahr Gewährleistung. Problem ist, ich hab den Hänger selber nicht gesehen nur von Fotos. Kann meinem Vater aber eigentlich vertrauen. Gebrauchsspuren gibt immer, ansonsten müsste ich mir einen neuen kaufen.

    Jetzt meine Frage: Was meint ihr dazu? Ist das mit der Außenwand schlimm und mit dem Boden?

    Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe.

    LG Nadine
     
  2. piccola

    piccola Inserent

    Kommt drauf an, wo die Flicken sind, innen oder aussen? Wenn sie innen sind, kommts drauf an, wie lange sie offen waren, bevor sie abgedichtet wurden.
    Ich würd zum älteren Hänger tendieren, da dort der Boden schon komplett erneuert wurde.
    Sie sehen die Übergänge vom Boden zu den Seitenwänden aus?
     
  3. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Also die geflickten Stellen sind an den Außenwänden (jeweils an der unteren Ecke zur Klappe hin) ... von innen haben beide Hänger normale Gebrauchsspuren, aber nix gravierendes. Würde selber sowieso die unteren Innenwände verkleiden als Trittschutz. Sind halt überwiegend Schönheitsfehler.
    Die Übergänge vom Boden sehen vernünftig verarbeitet aus. Den Hänger würde ich dann im Laufe des Jahres selber auch nochmal "versiegeln" (heißt das so?!), damit er vor Feuchtigkeit geschützt ist im Winter.

    Ich stell mal die Verkaufsanzeige von dem zweiten Hänger ein.
    http://www.truckscout24.de/search/g...&make=0&mid=3&page=3&AllowNext=1&language=ger
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2012
  4. piccola

    piccola Inserent

    Ein Trittschutz schadet nie. Ich hab nur gefragt, weil dort eben schnell mal die Schutzschicht weg ist und Feuchtigkeit eindringen kann. Und dann gammelts. Schliesslich ists auch nur Holz unter der Schutzschicht.
     
     
  5. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Habe ich das richtig verstanden das die Hänger von Händlern sind?
    Dann hast du doch eh Gewährleistung drauf oder?
     
  6. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Jep sind sie. Gewährleistung gibt es für ein Jahr.
     
Thema: Hängerkauf!!!