1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hängerunfall und jetzt ?

Diskutiere Hängerunfall und jetzt ? im Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates Forum; Hallo, meine 5 jährige Stute war Ende April auf einem Trainingsturnier. Sie wollte im Hänger allerdings nicht warten und ist über die...

  1. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Hallo,

    meine 5 jährige Stute war Ende April auf einem Trainingsturnier. Sie wollte im Hänger allerdings nicht warten und ist über die Hängerstange vorne gesprungen. Habe sie dann natürlich sofort rausgeholt und geschaut, aber es ging ihr gut. Bin noch geritten und es war alles super. Auch 4 Tage danach (2 Tage frei und 2 Tage ausreiten ) war alles ok.
    Dann hat alles angefangen, Schritt super, 3 Hufe übergetreten, antraben und galoppieren ging allerdings nicht. Buckelt, bockt, schlägt mit dem Kopf und will überhaupt nicht vorwärts gehen.
    Habe das natürlich mit dem Hänger in Verbindung gebracht und dachte ich hole einen Chiropraktiker. Hat aber nicht geholfen. Am Ende wurde sie am Rücken komplett geröngt, 2 Chiropraktiker, 2 Ostheopathen und eine die sie Akkupunktiert hat aber es wurde nicht besser.
    Meine letzte Hoffnung lag in der Donrtherapie, also behandeln lassen und schon lief das Pferd wieder ;)
    2 Wochen aufgebaut, longiert, leicht geritten, dann von einen Tag auf den anderen wieder das gleiche. Also wieder die geholt aber es hat dieses mal nichts gebracht. Ihr geht's immer noch nicht besser. Zudem schnauft sie extrem nach einer Runde trab.
    Ihr müsst wissen das ist jetzt 4 Monate her . Die Chiropraktiker haben mir allerdings gesagt, dass sie wohl mal eine Rippe gebrochen hatte die falsch zusammengewachsen ist. Evtl drückt die ? Oder ist da was dran passiert ?
    Ich würde jetzt mal die Rippe röntgen lassen sowie die Lunge untersuchen lassen. Und sie dann evtl mal für ein Jahr weg stellen, zum erholen ? Generell war sie schon eher immer sehr faul für ihr Alter und hat meistens mit dem Schweif geschlagen.
    Was würdet ihr tun ?
     
  2. User4711

    User4711 gelöscht

    Gibt es einen Unterschied zwischen Freilauf und unterm Sattel? Wenn ja würde ich mal den Sattler kommen lassen.
     
  3. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    An der Longe sieht man nur dass sie nicht vorwärtslaufen will. Aber ohne bocken. Setzte ich mich ohne Sattel drauf ist es aich ganz schlimm. Sattler war da. Sie sagt egal welhen sattel man drauf legt es ist immer dad gleiche. Allerdings hatte ich seit Februar den Butterflysattel von dem sie überhaupt nicht begeistert war mitdem sie aber bis zum Unfall super ging
     
  4. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Wieso soll das Problem mit der “Anhängergeschichte“ zusammenhängen?
    Vor allem dann, wenn sich Dein Pferd dabei eine Rippe gebrochen haben soll.
    Du bist das Pferd danach doch noch mehrmals geritten.
    Ich glaube kaum, daß Du das Pferd dann auch nur hättest satteln können.

    Ich würde mich mal um eine ordentliche Diagnose bemühen.
    Erst danach kann man dann entscheiden, wie man weiter mit dem Pferd verfährt.
     
     
  5. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Wie sahen die Wirbel denn aus auf dem Röntgenbild? Völlig unauffällig?
     
  6. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Die Rippe hatte sie sich wohl schon davor gebrochen.wann weiss ich leider nicht.
    Aber was soll ich denn jetzt mit ihr noch machen ?
    Tierarzt will den Rücken spritzen. Oder meint ihr das kann von dem Sattel kommen ? Aber von einen Tag auf den anderen ?
    Dachte halt an den Unfall da ich 4 tage danach nichts bzw nur was im schritt gemacht habe und im Schritt gehts ihr gut
     
  7. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Ja es war alles unauffällig. Übrigens auch das Blutbild. Sogar die Entzündungswerte
     
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    bist du dann überhaupt sicher, dass das mit deinem hängerunfall zusammenhängt?

    immerhin konnte sie danach ja noch normal weiterlaufen

    ggf ist es ein ausbildungsmangel. wie unterrichtet dein lehrer?

    bei fehlendem vorwärtsdrang udn shclagendem schweif ist es oft der fall, dass der reiter riegelt /flext und dann mit dem gesäß schiebt und die sporen einsetzen muss um überhaupt vorärts zu kommen.

    ggf bist du durch den unfall sensibler geworden und willst dein pferd jetzt nicht mehr so piesacken und deshalb merkt dein pferd dass es nicht mehr so vorwärts muss und findet grad den mut dir zu sagen, dass das so nicht ok ist.
    ggf könnte dir ein RL wechsel noch am meisten was bringen?

    also ich habe ja keine ahnung wie du reitest, das ist jett nur ein totaler schuss ins blaue von mir.
    vielleicht hat dich da was wachgerüttelt und du merkst es bloß noch nicht richtig.
     
  9. Connymaus

    Connymaus Gesperrt

    Nein vom reiten kommt es definitiv nicht. Sie wa immer fein zu reiten. Sporen und Gerte kenn sie gar nicht. :)
    Dachte natürlich trotzdem ich bin es und habe andere drauf gesetzt aber es war das ganz gleiche.
    Vor der Dorntherapie hat sie sich ganz schimm angefühlt. Wie 2 Pferde. Das vordere rollt sich ein aber läuft und das hintere kommt nicht mit und kann nicht druntertreten und ist ganz steif
     
  10. User4711

    User4711 gelöscht

    Hast du irgendwelche Fotos oder Videos?
     
Die Seite wird geladen...

Hängerunfall und jetzt ? - Ähnliche Themen

Pferd zur Verfügung - zwei Wochen alles toll und jetzt wird es extrem schwierig
Pferd zur Verfügung - zwei Wochen alles toll und jetzt wird es extrem schwierig im Forum Allgemein
Kehlkopfpfeifer - jetzt ist es fix! Erfahrungen gesucht!
Kehlkopfpfeifer - jetzt ist es fix! Erfahrungen gesucht! im Forum Atemwegserkrankungen
Traberstute aus Borken, jetzt Westerwald?
Traberstute aus Borken, jetzt Westerwald? im Forum Neue Besitzer gesucht
Junges Pferd als Nachfolger gekauft - und jetzt keinen Draht dazu
Junges Pferd als Nachfolger gekauft - und jetzt keinen Draht dazu im Forum Pferde Allgemein
Pferd nach 7 Jahren zurück kaufen (jetzt 15 J. alt)???
Pferd nach 7 Jahren zurück kaufen (jetzt 15 J. alt)??? im Forum Allgemein
Thema: Hängerunfall und jetzt ?