1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hätte ich das Stolpern verhindern können? Wenn ja, wie?

Diskutiere Hätte ich das Stolpern verhindern können? Wenn ja, wie? im Allgemein Forum; Hallo alle miteinander, ich habe mich grade ganz frisch registriert und zwar aus einem bestimmten Grund: In meiner letzten Reitstunde bin ich...

  1. Soraka

    Soraka Neues Mitglied

    Hallo alle miteinander,

    ich habe mich grade ganz frisch registriert und zwar aus einem bestimmten Grund:

    In meiner letzten Reitstunde bin ich unerwarteterweise auf die Privatstute meiner RL gekommen. Etwas stutzig war ich schon, da auch andere Pferde offensichtlich noch frei gewesen wären, aber übermäßig nervös war ich nicht. Anfangs ging auch alles gut, erst als ich das zweite Mal galoppiert bin, ist die Stute in einer Kurve gestolpert, recht heftig zwar, hat sich aber nicht hingelegt. Die Reaktion meiner RL darauf war ein panisches auf mich zukommen und "Komm da runter, sofort runter" sagen. Bin dann auch abgestiegen und war erstmal perplex, meine RL meinte dann ganz erstaunt zu mir: "Du kannst sie ja gar nicht lenken!". Ich frage mich jetzt halt, was hätte ich besser machen können? Kann das wirklich am "Lenken" gelegen haben? Klar, als das passiert ist, war ich mit meiner Kondition schon recht am Ende und hatte nicht mehr viel Kraft in den Beinen, außerdem war meine Konzentration eh etwas gesplittet, da zwei andere Reiterinnen mit auf dem Platz waren. Ich hatte zwar den Hufschlag "für mich", da ich ja Reitstunde hatte, aber es war trotzdem sehr ablenkend. So, ich frage mich jetzt einfach, war das meine Schuld? Falls ja, nehme ich die natürlich gerne an, aber ich weiß halt nicht so richtig was ich hätte besser machen können. Zumal meine RL später noch gesagt hat, dass die Stute eh etwas "tollpatschig" sei und es auch schafft sich auf der Weide oder alleine in der Box zu verletzen.... ist das normal?

    Naja für jeglich Tips und Ideen woran sowas liegen kann und worauf man besonders achten muss, um das Stolpern beim Reiten zu verhindern, bin ich sehr dankbar. :)

    LG
     
  2. ruffian

    ruffian Schimmelreiterin

    Die Reaktion deiner RL finde ich unverständlich und unfair. Sie hat dir das Pferd zugeteilt, das bedeutet, sie traut dir zu, es zu reiten und dabei etwas zu lernen. Ein Pferd kann immer auch ohne Schuld des Reiters stolpern. Falls deine Reiterei dazu geführt hat, müsste deine RL dir die Frage beantworten, die du jetzt hier gestellt hast. Wir waren nicht dabei.

    Hast du sonst das Gefühl, bei deiner RL in guten Händen zu sein? Ihre hektische Reaktion auf das Stolpern würde mich unsicher machen, und das wäre keine gute Grundlage zum Lernen.
     
    Bones, baobap, Charda und 10 anderen gefällt das.
  3. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    ein guter RL erkennt, wann schicht im schacht ist , seis konzentration oder kondition, beim schüler! so schauts aus....

    sie hat dir ihr pferd doch zugeteilt, wo soll da deine schuld sein? du bist noch schüler! du lernst! sie müsste das wissen! sehe da keine schuld bei dir!
     
    baobap, Semmel, Käfertrulla und 4 anderen gefällt das.
  4. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Außerdem sollte ein Pferd, was man einem Reitschüler zum Reiten gibt soweit ausbalanciert sein, dass es alleine laufen kann ohne auf die Nase zu fallen.. Es handelt sich ja wahrscheinlich nicht um ein frisch angerittenes Pferd.

    Ich find die Reaktion total unverständlich, jedes Pferd stolpert mal und es sollte kein Drama sein. Außerdem sollte sie die Ansprechpartnerin sein, die dir deine (eventuellen) Fehler erklärt.

    Willkommen übrigens :meld:
     
     
  5. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Uli und Ruffi, genau so ist es. Eine gute RL macht nicht Unterricht, bis der Reiter fast vom Pferd fällt. Da hat keiner was davon. Mal kurz über eine Grenze, aber nur wenn man sich beim Schüler vergewissert hat obs noch geht.
    Soraka, aber du mußt auch lernen zu sagen wenn nix mehr geht. Denn meisst steigt man dann leicht gefrustet vom Pferd, weil man nicht mit einem positiven Gefühl die Reitstunde beendet.
     
    melisse und Semmel gefällt das.
  6. Rosine

    Rosine Bekanntes Mitglied

    Ich denke auch das deine Lehrerin sich eher bei dir entschuldigen sollte das sie die Situation falsch eingeschätzt hat und dich damit in Gefahr gebracht hat.
    Als RL ist das nämlich ihre Aufgabe die Situation einzuschätzen, du handelst ja auf ihre Anweisung hin und sollst ja auch vertrauen in Anweisungen und das was sie sagt haben.
    Wenn das Pferd öfter einfach so hin fällt ist es definitiv nicht als Schulpferd eignet.
     
  7. satine

    satine Inserent

    Naja, aus meiner RL Erfahrung gibt es dann aber genug Schüler (oder deren Eltern) die dir dann auch nur einen Bruchteil des Preises der Reitstunde zahlen ;)

    Zum Thema:
    es kommt darauf an, wie die Stute "gestolpert" ist. Ist sie gestolpert, weil du nur drauf gesessen hast und nicht geritten bist oder zu viel mit den Zügeln gemacht hast? Hast du falsch gesessen? Hast du geklemmt?
    Oder hatte die Stute keine Kraft mehr?

    Aber letztlich gehe ich mit den anderen Konform: WENN es an dir lag, dann ist es der verdammte Job deiner RL das vorher zu sehen und zu korrigieren. Dafür steht sie ja in der Bahn!
    "Schuld" ist also relativ zu sehen. Du kannst sie durch deinen Sitz und dein (nicht) einwirken zum stolpern gebracht haben und bist somit Schuld. genauso ist aber auch deine RL Schuld, da sie nicht aufmerksam genug unterrichtet hat.
     
    melisse und GilianCo gefällt das.
  8. Soraka

    Soraka Neues Mitglied

    Wow, ich bin total geflasht, dass ihr alle so schnell antwortet :D voll hammer! Dankeschön!

    Also zur Info, ich reite jetzt seit Ende März wieder regelmäßig (vorher bin ich von 1998 – 2005 in einem anderen Reitstall geritten). Ich gehe mal davon aus, dass sie mich einfach falsch eingeschätzt hat, was meine Reitkünste betrifft. Bin aber vorher bei ihr auch schon mit anderen Pferden gestolpert, da war das dann nie so ein Drama und ich bin einfach weitergeritten. Wahrscheinlich ist ihr ihre eigene Stute einfach mehr wert.

    Da ich danach so perplex war, konnte ich aber auch gar keine konkrete Frage formulieren, habe mir jetzt halt die letzten Tage nur immer so n Kopf gemacht.
    Sie meinte aber auch noch, dass sie dann ja wüsste woran zu arbeiten wäre mit mir. Bin gespannt auf die nächste Reitstunde ... :D

    Vielen lieben Dank noch mal! <3
     
  9. satine

    satine Inserent

    Wenn die Pferde öfter stolpern könnte da gesundheitlich was im Argen liegen (Hufrolle) oder aber, sie laufen zu sehr auf der Vorhand, bzw. sind nicht aufmerksam genug.

    Und abgesehen von diesem Satz hat sie nichts gesagt? Weißt du denn, was du machen kannst um das Stolpern zu verhindern?
     
    terrorschaf und Charly K. gefällt das.
  10. Soraka

    Soraka Neues Mitglied

    Naja, sie hat noch gefragt, ob ich nervös war, weil ich auf ihrem Pferd saß bzw. woran es sonst gelegen haben könnte. Habe ihr dann halt gesagt, dass mich das mit anderen beiden Reiterinnen auf der Bahn schon etwas abgelenkt war.

    Nee leider weiß ich nicht, wie ich das stolpern verhindern kann.... Denke mal mehr Konzentration von mir wäre vorteilhaft gewesen, aber in dem Moment war ich auch einfach echt schon fertig. Werde das das nächste Mal dann auf jeden Fall sagen, wenn ich nicht mehr kann!

    Gibt es deinen einen allgemeingültigen Tipp bei sowas? Worauf man besonders achten sollte oder so?
     
Die Seite wird geladen...

Hätte ich das Stolpern verhindern können? Wenn ja, wie? - Ähnliche Themen

Zuviel Druck ? Hätte gerne Meinungen.
Zuviel Druck ? Hätte gerne Meinungen. im Forum Allgemein
Dürfen Pferde ab ca November auf hohen Wiesen grasen die Frost hatten? Erfahrungen?
Dürfen Pferde ab ca November auf hohen Wiesen grasen die Frost hatten? Erfahrungen? im Forum Pferdefütterung
Ich hätte eine frage...
Ich hätte eine frage... im Forum PLZ Bereich 7
Hätte gerne eine Reitbeteiligung
Hätte gerne eine Reitbeteiligung im Forum PLZ Bereich 2
Koppel beschatten
Koppel beschatten im Forum Haltung und Pflege
Thema: Hätte ich das Stolpern verhindern können? Wenn ja, wie?