1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haltung überm Sprung

Diskutiere Haltung überm Sprung im Springen Forum; Hey ihr :) Ich wollt mal fragen wie ihr euch so aufm Pferd überm Sprung macht. Also dass man nach vorne schaun soll sich nicht zur Seite lehnen...

  1. Knicklicht

    Knicklicht Neues Mitglied

    Hey ihr :)
    Ich wollt mal fragen wie ihr euch so aufm Pferd überm Sprung macht.
    Also dass man nach vorne schaun soll sich nicht zur Seite lehnen soll und die Waden nicht nach hinten schlagen soll ist mir alles klar.
    Doch neulich habe ich gelesen das der neue moderne Springsitz nicht mehr die Hände vorgibt da das Pferd sich zusammenhalten soll und sonst die Hinterhand im weg wäre?!? :eek2:
    Ich habe bislang immer begeistert dem Pferd soviel Zügel gegeben wie es eben die Nase vorstreckte weil wenn ich das Pferd 'zwinge' mit eingerolltem Hals zu springen könnte man ja gleich die Ausbinder drann lassen.. und die macht man ja nicht ohne Grund ab (wenn man überhaupt welche dran hat) :GEEK:
    Grade bei höheren Sprüngen ist es doch wichtig die Hände vorzugeben oder?
    Wie denkt ihr darüber? :nah:
    Also ich persönlich finde das quatsch und lass meinem hotta gerne den zügel den es braucht.. aber vllt überzeugt ihr mich ja mit guten argumenten :)

    greez Franzi :biggrin:
     
  2. Dakota

    Dakota Inserent

    AHH Stopp !
    Nicht A und B zusammenwerfen....

    Zusammenhalten bedeutet dass das Pferd den Sprung versammelt angeht...also bevor es abspringt gesetzt galoppiert...
    sonst wirds nämlich nichts mit dem Sprung... zumindest mit höheren nicht..

    das hat nichts damit zu tun was über dem Sprung passiert... klar sollte man dem pferd über dem Sprung den weg nach vorne freigeben... was aber nicht heißt dass du die zügel wegschmeißen sollst...

    PS : DAS war schon immer so...

    Wie wärs mal mit nem richtigen Buch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dez. 2009
  3. Piennie

    Piennie Inserent

    Genau, Dakota hat vollkommen Recht. Pferd ist vor dem Sprung an den Hilfen und über dem Sprung wird mit der Hand nachgegeben aber schon zur Landung sollte man das Pferd wieder in der Hand haben der nächste Sprung kommt ja u.U. gleich wieder.
     
  4. Caru

    Caru Inserent

    Also das thema hatte ich heute auch schonmal. mir wurde gesagt, dass es früher so gelernt wurde über jedem sprung mit der hand mitzugehen, aber heute soll es wohl so sein, dass man bei e- a niveau sprüngen nicht mehr mitgehen soll, sondern einfach nur weich in der hand bleiben soll aber bei höheren Sprüngen dann schon in gewisserweise mehr nachgeben muss.

    hab keine ahnung vom springen, wurde mir aber so erzählt. Bin mal gespannt was ihr noch alles so für meinungen habt:biggrin:
     
     
  5. Chilly

    Chilly Inserent

    Hi,

    VOR dem Sprung das Pferd nicht allein lassen, die nötige (individuell unterschiedliche) Unterstützung geben.

    ÜBER dem Sprung der Bewegung folgen/sich mitnehmen lassen. Hände folgen der Bewegung in Richtung Pferdemaul und behindern das Pferd nicht (Unabhängig vom reiterlichen Niveau). Der Oberkörper geht nach vorne mit ohne zu Seite zu kippen oder sich übertrieben nach vorne zu werfen, das Gesäß hebt sich entsprechend aus dem Sattel. Die Unterschenkel bleiben gerade und geben die nötige Stabilität. Alles an die Sprunghöhe und die Bewegung des Pferdes angepasst.

    Das wär so das wichtgste.:1:

    LG
     
  6. Knicklicht

    Knicklicht Neues Mitglied

    leute.... ^^
    da habt ihr mich falsch verstanden
    ich rede NUR vom überm sprung... :1:
    dass ich es nicht drauf zustürm lass ist klar.. nur in dem artikel den ich gelesen hab ging es darum grade bei HOHEN sprüngen NICHT nachzugeben..

    was vor dem sprung passiert hab ich hier nie angesprochen ;D
    aber auch egal :tongue:

    die haltung über dem sprung ist mir auch bekannt .. danke chilly :smile:
    ich wollt echt nur über das mitgehn der hand überm sprung diskutieren :no:
     
  7. Dakota

    Dakota Inserent

    Also den Artikel will ich sehen wo drinsteht das man seit neustem die zügel nicht mehr nachgibt...
    was sollte denn der schwachsinn bringen?
    resulatat daraus ist nur dass das pferd irgendwann parkt, oder nach dem sprung auf die schnute geht ( weshalb auch keine ausbinder)
    Also das kann ich mir nicht recht vorstellen...
    bist du sicher dass du da alles richtig verstanden hast?
     
  8. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Außerdem kann eine blockierende Hand zu Hinterhandfehlern (Abwürfe mit der HH) führen. War zumindest bei meinem früheren Pferd so.
     
  9. mascho

    mascho Inserent

    Vielleicht war der Artikel ja über den Springstil in früheren Zeiten? Da hat man es ja so gehandhabt (wortwörtlich), über dem Sprung nicht nachzugeben. Naja, das Resultat war dafür aber auch nicht so gut :1:
     
  10. Aila

    Aila Inserent

    Ich habe noch nichts davon gehört das man über dem Sprung nicht nachgeben
    soll. Und meine Stute würde dann spätestens nach dem dritten Sprung, mit
    nicht nachgebender Hand, nicht mehr springen.
    Da bringt man doch das ganze Pferd aus dem Gleichgewicht und es kann sich
    gar nicht ausbalancieren.
    Mein Spring-RL ist da auch immer sehr hinter das seine Schüler über dem
    Sprung die Hand ja genug vor tun!
     
Die Seite wird geladen...

Haltung überm Sprung - Ähnliche Themen

Schlechte Pferdehaltung und schlechtes Gewissen
Schlechte Pferdehaltung und schlechtes Gewissen im Forum Allgemein
Degenerierte Muskulatur durch Haltungsfehler eines Freizeitpferdes
Degenerierte Muskulatur durch Haltungsfehler eines Freizeitpferdes im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Unzufrieden mit der Haltung
Unzufrieden mit der Haltung im Forum Haltung und Pflege
Viele private Pferdehalter müssen evtl. Pferde abschaffen (Pferdehaltung, Bauplanung Landwirtschaft)
Viele private Pferdehalter müssen evtl. Pferde abschaffen (Pferdehaltung, Bauplanung Landwirtschaft) im Forum Haltung und Pflege
Sachkundenachweis Pferdehaltung. Wo? und welche Vorrausetzung?
Sachkundenachweis Pferdehaltung. Wo? und welche Vorrausetzung? im Forum Breitensport
Thema: Haltung überm Sprung