1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hat jemand Erfahrungen mit EQUISTRO Haemolytan

Diskutiere Hat jemand Erfahrungen mit EQUISTRO Haemolytan im Sonstiges Forum; Hallo :) Ich und mein kränkelndes Pony (jaja der kleine Henry mal wieder). Heute hat er hinten den linken Huf bei ca jedem dritten Schritt...

  1. Lena&Henry

    Lena&Henry Neues Mitglied

    Hallo :)
    Ich und mein kränkelndes Pony (jaja der kleine Henry mal wieder).
    Heute hat er hinten den linken Huf bei ca jedem dritten Schritt geschlurft und dann ruckartig (ähnlich wie Hahnenfuß) hochgezogen. Ebenfalls beim Hufe kratzen gerade raus nach hinten (total steif) und dann wieder ruckartig zur "normal" Stellung.

    Habe dann den TA angerufen und ihm das geschildert. Er meinte das liegt am Wachstum (da er auch noch wirklich in den letzten Wochen Mega den Schuss gemacht hat). Das "Gerüst" wächst wohl... Die Muskeln/sehnen wachsen wohl in dem einen bein nicht so mit.

    So... Nun zur eigentlichen Frage:

    Der TA meinte ich solle ihm EQUISTRO Haemolytan geben.
    Habt ihr Erfahrungen damit?

    Weil ich jetzt mal gelesen habe & das ja eigentlich für Fohlen ist und mein kleiner wird im April drei...

    Danke schonmal & lieben Gruß die Lena mit dem "kranken" Henry


    Edit:
    Wenn er warm ist (ca. 15 Minuten spazieren) ist es dabei & danach komplett weg. Deswegen kam der TA zu dem Schluss.
     
  2. Delora

    Delora Inaktiver Nutzer

    Haemolytan ist sauteuer. Ich habe es einmal gefüttert und bei meinem alten Pferdchen hat es auch gut gewirkt. Sie hat im Fellwechsel immer ein schlechtes Immunsystem gehabt. Irgendwann bekam ich (ich glaube von Puschelchen) den Hinweis, dass Red Cell von Farnam das gleiche bewirkt und sie hatte recht. Seitdem lasse ich mir Red Cell aus Holland liefern. Es bewirkt bei meiner das gleiche und es enthält auch einen Boost an Eisen, Zink und Kupfer, wie Haemolytan.
     
  3. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Was ist denn dein Henry für eine Rasse? PSSM-Kandidat??
     
  4. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter


    Welsh C x Haflinger.

    Der mit den frischen Zähnen und trotzdem Heuwickel.

    ;)


    LG, Charly
     
     
  5. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Haemolytan ist von der Wirksamkeit her sehr gut, wenn auch Teuer. Und nicht nur für Fohlen.
    Bei einem Ausweichpräparat sollte man halt die Beipackzettel studieren.
     
  6. Raketenerna

    Raketenerna Die geballte soziale Inkompetenz

    Manic wo siehst Du beim Ausweichpräparat das Problem?
    Denn für uns wäre das im Grunde auch sehr interessant.
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Steht Irgendwo was von Problem? Ich sagte man solle doch den Beipackzettel studieren und vergleichen. Dann kann man entscheiden ob man austauscht.
     
  8. Raketenerna

    Raketenerna Die geballte soziale Inkompetenz

    Ich hatte Deinen Post so interpretiert, dass es irgendwo für Dich nicht passen würde mit den Inhaltsstoffen.
    Deshalb die Verwendung des Wortes "Problem".
    Lediglich wollte ich damit erfragen, an welcher Stelle es für Dich nicht passen würde.
     
  9. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Nö, nur das man halt gucken sollte in wie fern der Inhalt identisch ist.
     
  10. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Also, meiner hat das Fohlenalter schon ne ganze Weile hinter sich (wird 23 im April), und hatte vor eineinhalb Jahren das letzte mal Haemolytan. Ich habe es gegeben aufgrund eines entsprechenden Mangels im Blutbild, und es hat sich definitiv positiv ausgewirkt.
     
Die Seite wird geladen...

Hat jemand Erfahrungen mit EQUISTRO Haemolytan - Ähnliche Themen

Hat jemand Erfahrungen mit Arbozym Ergänzungsfuttermittel für Pferde?
Hat jemand Erfahrungen mit Arbozym Ergänzungsfuttermittel für Pferde? im Forum Pferdefütterung
Kennt jemand die versicherung Horse-Life?Erfahrungen
Kennt jemand die versicherung Horse-Life?Erfahrungen im Forum Versicherungsfragen
Hat hier jemand Erfahrungen mit Landor S Nachkommen?
Hat hier jemand Erfahrungen mit Landor S Nachkommen? im Forum Pferdezucht
paddock paradise, hat jemand erfahrungen?
paddock paradise, hat jemand erfahrungen? im Forum Haltung und Pflege
35510...jemand aus der Nähe und Lust gemeinsam ins Gelände zu reiten?
35510...jemand aus der Nähe und Lust gemeinsam ins Gelände zu reiten? im Forum PLZ Raum 3
Thema: Hat jemand Erfahrungen mit EQUISTRO Haemolytan