1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haut trocken nach Rosse

Diskutiere Haut trocken nach Rosse im Sonstiges Forum; Hallo ihr lieben, Meine Ponystute war vor etwa 1-2 Wochen Rossig. Da sie sehr empfindlich an den Hinterbeinen ist habe ich sie auch noch nicht...

  1. VioMary

    VioMary Aktives Mitglied

    Hallo ihr lieben,
    Meine Ponystute war vor etwa 1-2 Wochen Rossig. Da sie sehr empfindlich an den Hinterbeinen ist habe ich sie auch noch nicht wieder komplett sauber bekommen aber als ich sie heute zwischen den Hinterbeinen geputzt habe (mit einer weichen Bürste) habe ich bemerkt dass ihr haut anscheinend total ausgetrocknet ist. Als ich mit der Bürste über die Stellen gegangen bin kamen 1000 winzige Schuppen raus. Sie hatte an einem Bein vor ein paar Wochen eine Schramme die aber super wieder verheilt ist. Mein Pony ist immernoch ziemlich empfindlich an der Stelle weshalb ich sie heute noch nicht da geputzt habe. Ich werde sie morgen mal mit Wasser versuchen ein bisschen sauberer zu bekommen.
    Ist die schuppige/ trockene Haut ein Grund zur Besorgnis? Sollte ich einen Tierarzt rufen? Bitte schnell antworten!! :(
     
  2. Butterblume :))

    Butterblume :)) Inserent

    Hallo :)
    Ich denke ich würde es erstmal beobachten... Außer du siehst das es eindeutig ein Pilz ist (Runde, kahle stellen) was für mich jetzt aber nicht so klang.... Meine hat das auch immer mal wieder, auch am Kopf und so.... Ich wasche das mit kalten Wasser und rubble ein bisschen und dann gehts nach ein paar Tagen wieder weg ;)
    Nur weil du sie mal da nicht geputzt hast und da mal ein paar Schuppen kommen wird sie nichtehelich sterben ;) Pferde haben eben mal ein paar Schuppen (gerade die, die nicht keine boxenpferde sind).... Würde wie gesagt erstmal abwarten und mir keine sorgen machen, solange die Wunde gut verheilt ist und nicht entzündet....
     
  3. Butterblume :))

    Butterblume :)) Inserent

    Nicht gleich meinte ich natürlich.... Sorry diese autokorrektur :bloed:
     
  4. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Im anderen Falle könnte man ja mal einen Hengst aufsuchen .....
     
     
  5. VioMary

    VioMary Aktives Mitglied

    Vielen Dank für die Antwort das beruhigt mich :D ich werde es auf jeden Fall beobachten aber wie ein pilz sah es auf jeden Fall nicht aus! Habe mir nur sorgen gemacht weil die haut so extrem trocken gewirkt hat
     
  6. Askja

    Askja Bekanntes Mitglied

    Die reste von der rosse krümeln aber auch gerne so, dass man es als schuppen ansehen könnte beim putzen.
    Nimm warmes wasser, damit ist es fürs tier angenehmer und die rosse geht besser ab.....
     
  7. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ich habe auch eine sehr rossfreudige Stute. Die Hinterbeine und der Schweif sehen immer schrecklich aus. Und weil das so schrecklich klebt, reißen die Haare dann auch aus. Ich wasche das nach Möglichkeit alle 1-2 Tage raus. Man muss es aber ein paar Minuten einweichen lassen. Ich nehme dann normales Shampoo und habe keine Probleme mit trockener Haut. Ich kann mir auch vorstellen, dass die vermeintlichen Schuppen nur getrocknete Flüssigkeit sind. Wenn die Haut doch trocken ist, macht eine rückfettende Seife vielleicht mehr Sinn, oder man cremt danach mit Melkfett.
     
  8. VioMary

    VioMary Aktives Mitglied

    Vielen Dank für die Antworten! Ich werde es heute auf jeden Fall abwaschen und dann mal schauen wie es darunter aussieht :)
     
Die Seite wird geladen...

Haut trocken nach Rosse - Ähnliche Themen

Fellveränderungen, vielleicht Hautpilz? Ich brauche Hilfe
Fellveränderungen, vielleicht Hautpilz? Ich brauche Hilfe im Forum Äußere Erkrankungen
Hautveränderung auf der Oberlippe
Hautveränderung auf der Oberlippe im Forum Äußere Erkrankungen
Abheilen einer großflächigen Hornhautverletzung
Abheilen einer großflächigen Hornhautverletzung im Forum Äußere Erkrankungen
Geschädigte Haut nach Verletzung
Geschädigte Haut nach Verletzung im Forum Äußere Erkrankungen
Fahrlässige Ignoranz bei Hautkrankheit -> Ansteckungsgefahr?!
Fahrlässige Ignoranz bei Hautkrankheit -> Ansteckungsgefahr?! im Forum Äußere Erkrankungen
Thema: Haut trocken nach Rosse