1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hengst rastet aus

Diskutiere Hengst rastet aus im Allgemein Forum; Hallo! :) Ich habe ein Problem mit meinem Dartmoorpony Hengst. Eigendlich ist er total lieb.Beim reiten ist er auch total lieb, zumindest nur...

  1. DiiamonD ♥

    DiiamonD ♥ Neues Mitglied

    Hallo! :)

    Ich habe ein Problem mit meinem Dartmoorpony Hengst.
    Eigendlich ist er total lieb.Beim reiten ist er auch total lieb, zumindest nur wenn keine anderen Pferde in der nähe sind.
    Es ist nähmlich so: Ich gehe ziemlich oft mit ihm ins Gelände.
    Und ich muss immer total wachsam bleiben und gucken ob nicht irgendwo andere Pferde in der nähe sind.
    Und wenn doch muss ich immer sofort absteigen.
    Denn dann tickt er total aus und rennt auf die anderen Pferde zu.
    Ich kann ihn dann kaum halten. Er hat sich auch schon öfters mal losgerissen.
    Ich bin total am verweifeln und weiß nicht was ich tun soll.
    Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich wie ich ihm das abgewöhnen kann, oder zumindest dieses Verhalten etwas mildern kann.
    Danke! :D

    Lg
     
  2. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Kastrieren lassen!
    Das ist typischen Hengstverhalten. Entweder Du kannst das sicher händeln oder nicht. Wenn nicht, dann macht man aus dem Herren lieber einen Onkel. Das ist sicherer für Dich, Dein Umfeld und auch das Pferd.
    Hat ein Hengst sich dieses Verhalten einmal zugelegt (und ist auch schon häufiger damit durch gekommen, ist das kaum noch abzugewöhnen).
     
  3. ReksioLover

    ReksioLover Inserent

    Kastrieren wird helfen. Wallache sind ja bekanntlich ruhiger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2012
  4. DiiamonD ♥

    DiiamonD ♥ Neues Mitglied

    Tut mir leid ich habe aber vergessen etwas zu erwähnen.
    Das Pony gehört nicht alein mir.
    Er gehört einer Züchterin die über eine Stunde von mir weg wohnt.
    Sie hat ein paar Ponys in der nähe von mir untergebracht, weil sie bei sich nicht mehr genug Platz hat.
    Und ein Bauer in meiner nähe hat ihr dan eine Wiese vermietet.
    Also es ist sozusagen meins ich darf alles mit ihm machen wie ein eigenes Pferd, aber die Besitzerin will ihn auch für die Zucht.
    Deswegen würde das mit dem Kastrieren nicht funktionieren. :/
     
     
  5. Halloauchhier

    Halloauchhier Gesperrt

    Auf dem Reitplatz reiten/Wiese.
    Das ist ja eine tickende Zeitbombe!
    Wenn man das weiß, würde ich mit einem solchen Pferd nicht ins Gelände gehen.
    Allein aus versicherungstechnischen Gründen. Man, was da alles passieren kann! Zumal du es ja vorher wusstest das er nicht einfach zu handeln ist.
    Oder eben eine andere Reitgelegenheit suchen.
     
  6. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Ja, ein Hengst, der auch im Deckeinsatz steht, kann auch schon mal etwas hormongesteuerter sein. Der greift an,was Konkurrenz sein könnte und wenn Du im Gelände mal ner rossigen Stute begegnest, könnte das für alle gefährlich werden.
    Wenn Du so wenig Einfluss hast, würde ich den auch lieber nur auf eingezäuntem Grundstück reiten wenn Du genau weisst, dass Dir kein anderes Pferd in die Quere kommt.
     
  7. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    Sehr schwierig.

    Dann würde ich auch versuchen nur im "sicheren" Bereich zu reiten.
    Leider nicht so einfach zu händeln, schon gar nicht wenn er auch noch aktiv deckt!
    Ansonsten würde ich auch zum kastrieren tendieren. Aber das scheint ja keine Option zu sein.
     
  8. DiiamonD ♥

    DiiamonD ♥ Neues Mitglied

    Die Ponys stehen in einem Offenstall.
    Ich könnte also höchstens auf der Wiese mit ihm Reiten wenn Gelände nicht geht,
    aber auch das ist nicht besonders toll, denn dort stehen noch 3 Wallache die er versucht ständig zu Decken.. :/
    Und dazu noch 2 Hengste. (Ich weiß das es nicht gut ist weil sie sich andauernd kloppen. Keine ahnung was die Besitzerin sich dabei gedacht hat)

    Wenn es nichts gibt womit ich dieses Verhaltern mildern kann gibt es noch die möglichkeit das ich eines von den anderen Pferden nehme die auf der Weide stehen.
    Dies können aber auch nur Hengste sein, weil die Wallache ab einem bestimmten alter abgeholt, ausgebildet und anschließend verkauft werden.
    Die 2 anderen Hengste sind viel lieber, aber 1 ist schon vergeben und der andere ist noch nicht ausgebildet.
    Er hat nur eine Grundausbildung, also Führen, Hufegeben usw.
    Aber ich könnte versuchen ihm alles beizubringen, ich habe der besitzerin schon sehr oft zugeguckt wie alles geht.
    Ich müste sie nur fragen ob sie damit einverstanden ist.
     
  9. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    oh.
    Egal für was du dich entscheidest, ein Hengst ist nun mal nicht einfach im Umgang.
    Sie verlangen eine konsequente Führung.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du für dich selbst die richtige Entscheidung findest!

    Sprech nochmal in aller Ruhe mit der Besitzerin. Sie kann dich und ihre Pferde wohl am besten beurteilen und einschätzen!
     
  10. DiiamonD ♥

    DiiamonD ♥ Neues Mitglied

    Der Hengst der nicht Ausgebildet ist benimmt sich nicht so.
    Ich war schon öfters mit ihm spazieren.
    Wenn andere Pferde vorbeikommen wiehert er und ist etwas nervös aber er tickt nicht total aus und versucht sich nicht loszureisen.
    Aber wie er ist wenn ein anderer Hengst kommt oder eine rossige Stute weiß ich auch nicht.

    Ein Wallach wär natürlich das beste, aber es ist so das ich mich wirklich schnell ein ein Pferd binde.
    Es würde mir dan also jedesmal das Herz zerreißen wen er verkauft wird.
     
Die Seite wird geladen...

Hengst rastet aus - Ähnliche Themen

Wallach dreht Hengst Hinterteil zu
Wallach dreht Hengst Hinterteil zu im Forum Pferdeflüsterer
Hengst nach Umzug verändert, unsicher, Stalldrang, zugenommen
Hengst nach Umzug verändert, unsicher, Stalldrang, zugenommen im Forum Allgemein
HILFE Wallach denkt er ist Hengst
HILFE Wallach denkt er ist Hengst im Forum Pferdeflüsterer
Deckhengst gesucht
Deckhengst gesucht im Forum Pferdezucht
Welchen Hengst für meine Stute?
Welchen Hengst für meine Stute? im Forum Pferdezucht
Thema: Hengst rastet aus