1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heupreise

Diskutiere Heupreise im Pferdefütterung Forum; Wasser ist wichtig, aber auch nicht ausschließlich. Die Pflege der Weiden sind ebenfalls ausschlaggebend. Ich habe 2016 von dieser Fläche 15...

  1. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

    Wasser ist wichtig, aber auch nicht ausschließlich. Die Pflege der Weiden sind ebenfalls ausschlaggebend. Ich habe 2016 von dieser Fläche 15 Rundballen a 350 kg bekommen. Im Jahr 2017 waren es bei gleicher Pferdeanzahl und Beweidung weniger als die Hälfte. 2019 Waren es nur ca 180 Bündel mit je ca 8 kg. Heuer habe ich das erste mal nach Bodenprobenentnahme düngen lassen und habe 400 Bündel bekommen a ca 10kg. Die Wetterverhältnisse waren immer gleich. Sehr trockenes Frühjahr, und dann große Hitze und am Abend Gewitter mit sinflutartigem Regen. Es spielen also immer mehrere Faktoren eine Rolle.
     
    Fjordi und Maybe12 gefällt das.
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Die Lüneburger Heide ist ja nun nicht gerade bekannt für ihre Nährstoffreichen, humösen Böden, auf denen hohes Gras wächst... Ich denke das ist eher ein regionales Problem und hat wenig mit Nord/Süd zu tun. Eher damit wie die Gebiete landwirtschaftlich genutzt wurden und das war halt in der Heide nicht sehr nachhaltig.
     
    Selaya gefällt das.
  3. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    Ich wohne direkt am Main, ums genau zu sagen nördlich vom Main. Und der Boden hier ist ganz anders als der auf der anderen Seite vom Main. Und so breit ist der Main jetzt auch nicht. Und das ist alles der gleiche Landkreis, nur ein paar Meter und ein Fluss machen den Unterschied.
     
  4. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Können wir vielleicht den Thread in „Heupreise“ umbenennen? Das 2019 verwirrt irgendwie
     
    Josy gefällt das.
  5. cern

    cern Inserent

    Ulrike hat schon Recht. Die ganze Heidegegend zeichnet sich durch viel Sand, mageren, durchlässigen Boden und eher weniger Niederschläge aus. Solche mageren Böden gibt es sicher regional überall von Süd nach Nord.
    Hier in der Heide ist das allerdings fast ausnahmslos dürftig.
    Und schon auf meinem Weg ins südlich gelegene ca. 60km Luftlinie entfernte Hannover fiel mir Jahrzehnte lang auf, dass es dort immer 2-6° wärmer und im Frühjahr alles früher grün ist.
    Besonders auffällig die Erdbeerzeit. Ist die Haupterntezeit in der südlichen Gegend von Hannover vorbei, dann kann ich vielleicht die allererste Beere ernten.
     
  6. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    natürlich ist der boden in schleswig holstein wieder besser als in der heide oder im nordosten abseits der ostsee. trotzdem ist es eben insgesamt weiter nördlich - sprich: die sonne steht stets schräger als im süden und die vegetationshasen sind deutlich kürzer als im süden.
     
Die Seite wird geladen...

Heupreise - Ähnliche Themen

Preiserhöhung für die Einsteller durch die Heupreise?!
Preiserhöhung für die Einsteller durch die Heupreise?! im Forum Haltung und Pflege
Heupreise
Heupreise im Forum Haltung und Pflege
Thema: Heupreise