1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heuraufe

Diskutiere Heuraufe im Haltung und Pflege Forum; Hallo, wir haben uns heute eine Heuraufe angeschaut, da wir für die Winterkoppel gerne eine hätten. Nun sind wir ja noch ganz frisch in der...

  1. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Hallo,
    wir haben uns heute eine Heuraufe angeschaut, da wir für die Winterkoppel gerne eine hätten. Nun sind wir ja noch ganz frisch in der Eigenregie und haben, was Heuraufen angeht, nicht so viel Erfahrung und Vergleichsmöglichkeiten. Bei uns standen halt immer diese 08/15 Rundraufen...

    Die Raufen an sich machten einen guten Eindruck, beide gebraucht aber intakt. Die eine wäre ohne Gitter, die andere mit Gitter (könnte man aber auch rausnehmen).
    Gut finde ich, dass die Raufen so gebaut wurden, dass das Heu nicht sinnlos auf dem Boden verteilt werden kann, bzw. es sich in Grenzen hält und die Pferde durch die Gitter etwas beschäftigt sind bei der Futteraufnahme.

    Was haltet ihr von diesen Raufen? Hat jemand Erfahrungen? Positiv? Negativ?

    Mit Gitter.
    [​IMG]

    Ohne Gitter
    [​IMG]

    Von oben, aber da würde noch eine Abdeckung angebracht werden
    [​IMG]

    Bei dem Gitter könnte man evtl. noch ein Netz von innen anbringen
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2014
  2. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Wie sind die Abmessungen der Heuraufen?
    Danach richtet sich, mit was für Ballen diese Raufen beschickt werden können.

    Aber, wenn ich das richtig sehe, sind die quadratisch.
    Also, was für Ballen sollen da rein passen?
     
  3. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Nee, da sollen keine ganzen Ballen rein. Geht ja auch gar nicht, wenn man sich die Draufsicht anschaut. Das Heu wird ganz normal aufgeschüttelt von oben reingegegeben. Da wir eh alles immer vorher aufschütteln, passt das. Tippe etwa 40-50 kg. Die Maße weiß ich nicht genau, schätze aber 1,80 x 1,80 m.
     
  4. treuerhusar

    treuerhusar Gesperrt

    Ich hatte mir die Draufsicht schon angesehen.
    Daher auch meine Frage.

    Also eignen sich diese Raufen nur für loses Heu.

    Dann stelle ich mal die Frage, wie diese Raufen mit Heu beschickt werden sollen?
    Denn niedrig scheinen die ja nicht gerade zu sein.
    Auch wird dann der “umlaufende Futtertisch“ stören, da der verhindert, daß man genügend nahe an den Vorratsbehälter heran treten kann. Meiner Meinung nach eignen sich diese Heuraufen nur für einen innenliegenden Laufstall mit darüberliegendem Heuboden. Direkt unter der Heuluke platziert, könnte man das lose Heu direkt von oben einfüllen. Ansonsten sind die Dinger eher unpraktisch und entsprechen eher einer “Arbeitsbeschaffungsmaßnahme“:

    Heuballen aufschneiden,
    Heu aufschütteln,
    Heu in den Behälter einfüllen,
    (wie, ist mir dabei nach wie vor schleierhaft)
    Heu zusammenfegen

    Und dann stelle Dir bitte vor, wie das gehen soll, wenn da noch eine Abdeckung drauf ist, damit es im Freien nicht in das Heu hinein regnet.
    Die Dinger sehen so aus, als wären die über längere Zeit nicht benutzt worden.
    Warum wohl nicht?
     
     
  5. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Ehrlich gesagt finde ich auch die Ecken ziemlich heftig, und ich bin da eigentlich kein zimperlicher Typ ("da sollen die halt mal aufpassen"), aber DA hängt früher oder später bestimmt Hautfetzen mit Fleisch dran...

    Und zu der Befüllung, da denke ich wie Husar, wie will man das Heu denn da hoch und da rein bringen? Da brauchts mindestens eine Leiter für, nur wer schafft es, auf eine Leiter zu steigen UND dabei kiloweise loses Heu mit hoch zu bringen?

    Oder ist das niedrig genug, um das Heu mit Gabeln hochzuwerfen? Zielgenau??

    Obsi.
     
  6. Arizona

    Arizona Inserent

    Im Prinzip finde ich die Raufe besser als solche hier: Futterraufen - Futterraufen & Panels - Stall- & Weidetechnik
    Ich denke mir, dass bei deinem Modell weniger nass wird wenn es regnet. Meist kommt der regen ja doch von der seite...
    Je nach dem wie teuer die ist im Vergleich zu einer anderen Variante könnte man ein fenster zum Befüllen einbauen. Die Ränder könnte man mit Gummi abdecken.
    Also ich denke das könnte schon gehen. Je nach dem ob es sich preislich lohnt etwas dran zu machen. Für wie viel würdet ihr die bekommen?
     
  7. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Wenn ich auf den Rand steige kann ich oben reinschauen und ich bin nicht sooo groß :D Mit dem Befüllen habt ihr natürlich trotzdem Recht. Das macht Arbeit und ist ein klarer Nachteil. Man müsste das Heu wohl zuerst in Heusäcke o.ä. füllen und dann von oben einkippen oder die Lagen erst oben aufschütteln:/ Allerdings ist das Heu eben auch nur für zwei Pferde, somit würde es sich das wiederum Grenzen halten.
    Die Abdeckung würden wir an Schaniere anbringen, so dass sie sich einfach aufklappen lässt. Die Ecken und Kanten würde ich mir noch mal anschauen. Aber ich hab sie "abgerundet" in Erinnerung.
    Ein wesentlicher Punkt ist aber natürlich auch der Preis. Wir mussten in unserem Stall schon sehr viel investieren und müssen derzeit einfach echt mit dem Geld ein bissel schauen. 1000€ haben grad einfach nicht übrig! Wir würden mit Lieferung nur 280 € bezahlen und hier in der Umgebung haben wir nicht ansatzweise eine vergleichbare, intakte Raufe zu diesem Preis gefunden.

    EDIT: Die Heuraufen hat der jetzige Besitzer für seine eigenen Pferde gekauft. Er wollte einen eigenen Stall errichten, woraus aber nichts geworden ist. Daher stehen sie halt rum und sollen jetzt weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2014
  8. Arizona

    Arizona Inserent

    Also wenn die nicht rostet ist der preis fair. Man beachte dabei allein die Materialkosten.
    Gibt es ein Dach oder müsst ihr das noch extra kaufen/bauen?
    Ich weis nicht ob du dir das vorstellen kannst mit der Tür zum befüllen. Aber ich würde an einer Seite ein Rechteck herraus flexen, die Kanten mit einer Feile oder mit der Flex abrunden und dann Scharniere anbringen. Die Tür kann dann mit einem Schiebe-Verschluss verschlossen werden. Je nach Größe der Klappe würde ich die entweder zum hochklappen oder zum seitlichen öffnen anbringen. Kannst auch eine Doppeltür machen, dann ist nicht so viel Gewicht auf den Scharnieren.

    Auch die unteren Kannten könnte man mit der Flex "entschärfen" solange die Stabilität nicht darunter leidet.
     
  9. Nike

    Nike Fotowettbewerbssieger Mai ´09

    Die ist ganz normal verzinkt.
    Das mit der seitlichen Öffnung ist vielleicht gar nicht so verkehrt. Dann würden wir die Abdeckung fest anbringen und könnten immer über die Seiten befüllen. Das schöne ist halt, dass man bei dem Preis eben auch noch die Möglichkeit hat etwas zu verändern.

    EDIT: Man müsste wohl zwei seitliche Öffnungen machen. Sonst liegt das Heu ja nur auf einer Seite...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2014
  10. Green Harmony

    Green Harmony Inserent

    Nike, mal nen anderer Ansatz (mir gefällt die Raufe auch überhaupt nicht).

    Für den Übergang, und bis euch vllt ne günstige und gute Raufe in die Hände fällt - warum nicht aus 5 MDF Platten und ein paar Dachlatten/Balken erstmal ne Übergangs-Heukiste bauen? Unten Ringe einschrauben, da können bequem Netze dran befestigt werden. Wenn ihr eh jeden Tag neu bestückt, dann ist Regen auch kein großes Problem. Zur Not, und falls sich die Kiste bewährt, kann man auch noch später ein Dach drüber bauen (oder ein Carport). Ich schätze mal, dass so eine Kiste erstmal viel günstiger als 280 € werden dürfte. Wenn man da noch ein wenig mehr investiert, dann bekommt man das Dingen auch einigermaßen wetterfest :)
     
Die Seite wird geladen...

Heuraufe - Ähnliche Themen

Dauer bis zum Nachfüllen einer Heuraufe im Offenstall
Dauer bis zum Nachfüllen einer Heuraufe im Offenstall im Forum Haltung und Pflege
Pferd steigt in Heuraufe und beschädigt sie
Pferd steigt in Heuraufe und beschädigt sie im Forum Pferdeflüsterer
Heuraufe
Heuraufe im Forum Haltung und Pflege
Heuraufe - Ja oder nein?
Heuraufe - Ja oder nein? im Forum Haltung und Pflege
Heuraufe selber bauen
Heuraufe selber bauen im Forum Haltung und Pflege
Thema: Heuraufe