1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hier oder da?

Diskutiere Hier oder da? im Haltung und Pflege Forum; Hallihallo :laugh: So, nach meine Thread "Eigenhaltung VS Reitstall" oder so ;) , stehe ich nun vor einem erneuten "Problem" :) Ich habe zwei...

  1. *Sandra.

    *Sandra. Guest

    Hallihallo :laugh:

    So, nach meine Thread "Eigenhaltung VS Reitstall" oder so ;) , stehe ich nun vor einem erneuten "Problem" :) Ich habe zwei Plätze, an denen ich meine Pferde dann halten könnte. Zum einen bei uns quasi vor der haustür. Wär natürlich klasse, ich hab sie IMMER unter beobachtung. ;) Dort wär jedoch nur im Notfall zwei kleine Boxen da. Die Ponys würden also das ganze Jahr über draußen leben. Ausserdem hätte ich dort kein Strom oder fließendes Wasser. Ich müsste sie immer kurz führen und mit Wasser wär das ein bisschen doof und stessig. UND ich müsste immer schwere Heu und Strohballen schleppen...
    Zum anderen haben wir ein Mietshaus. Dort sind zwei fertige, vernünftge große Boxen. Heu, Stroh, alles da. Ich kann die Pferde drinnen und draußen anbinden. Wasser ist auch reichlich da. Das Mietshaus ist erst ab Winter frei, da im Moment Leute mit Pferden drin wohnen.. Ist auch nur eine Minute mitm Rad erreichbar :)

    Also. Was würdet ihr nun machen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2008
  2. playoff67

    playoff67 Inserent

    Als erstes würde mich interessieren, ob beim Mietshaus auch noch Wiese dabei ist, wenn ja wieviel, und woher dort das Heu und Stroh kommt, das Du nicht besorgen musst. Ich frage deswegen, weil Du ja auch beides verbinden könntest, im Sommer auf die Wiese und im Winter am Mietshaus.
     
  3. *Sandra.

    *Sandra. Guest

    Wiese ist beim Mietshaus genug. Das Heu und Stroh gehört uns, wird dort halt nur gelagert ;)
    Verbinden ist schlecht. Mein Vater sagt, ich soll mich für eins entscheiden..
     
  4. playoff67

    playoff67 Inserent

    Na dann würde ich sie ans Mietshaus stellen.
     
  5. Saphira

    Saphira Inserent

    Hallo,
    ich würde in diesem Fall auch das Mietshaus nehmen. Wenn dort genügend Weide ist, kannst du sie ja jederzeit dorthin stellen und wie du es beschreibst ist auch die Versorgungsmöglichkeit besser.
    lg
     
  6. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Bin da ganz anderer Meinung.

    Würde erstmal schauen, ob`s nicht `ne entsprechende Lösung für Wasser etc. gibt. Oft sind Tränken mit unterirdischem Brunnen möglich. Wird häufig auch bei Rinderhaltung auf entlegenen Wiesenstücken so gemacht.

    Ich hatte meine Pferde bis vor 2 Jahren in Boxenhaltung mit sehr viel Koppelgang etc bei uns zuhause im Stall stehen. Hat soweit alles ganz gut geklappt.
    Vor 2 Jahren haben wir sie dann mit Unterstand, Tränke etc. auf die Koppel. Fürs ganze Jahr (wohlgemerkt Warmblüter, 2 ehemalige Dressurpferde dabei).
    Und was besseres gibt`s einfach nicht!
    Klar gibt`s da andere Probleme und Problemchen zu organisieren. Aber für die Pferde gibt`s nichts artgerechteres und besseres.

    Eine Einstellerstute mit Headshaking ist seitdem Beschwerdefrei! Ein Fjordi mit periodischer AUgenentzündung, ein AUge blind, braucht nicht einmal mehr Tröpfchen gegen entzundene Augen. Und kein Netz mehr wegen Helligkeit etc.
    Mein Warmblüter, schwerste Arthrose, 23 ist fitter denn je.

    Und, wie gesagt, der Unterschied ist echt gravierend, obwohl die Pferde auch vorher regelmäßig und täglich mehrere Stunden (mind. 5 - 12 Stunden am Tag) Koppelgang hatten.

    Man muss das halt alles gut planen. Und sich den neuen Herausforderungen einer Offenlaufstallhaltung halt stellen. Aber vieles ist gut in Griff zu kriegen. Auch wenn die Bequemlichkeit für den Reiter in Boxenhaltung schon höher ist.

    Sammel doch mal auf einem Zettel zu beiden Möglichkeiten alle Vor- und alle Nachteile. Dann kannst du vielleicht im direkten Vergleich besser eine für dich passende Entscheidung treffen.

    Liebe Grüße.
     
  7. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    Muss mich RioNegro da voll und ganz anschließen haben unsere Pferde auch in einem Offenstall stehen (3Vollblutaraber) und es gibt wirklich nichts besseres für die Pferde.

    Sie sind immer an der frischen Luft haben so viel Bewegung wie sie wollen und vor allem auch kontinuierlich Sozialkontakt zu den anderen Pferden.

    Du wirst den Unterschied beim reiten, putzen und beim ganzen Umgang merken, da deine Pferde entspannter und ausgeglichener sind wie bei einer Boxenhaltung, auch wenn sie dort für mehrere Stunden auf der Weide sind. Es ist was ganz anderes, auch wenn der Aufwand viel größer ist, würde ich es dir so empfehlen.

    Am Wasser kann es wohl nicht scheitern und die Sache mit dem Strom bekommt man auch in den Griff.
     
  8. *Sandra.

    *Sandra. Guest

    Also.:biggrin:
    Ich hätte das dann so geplant, dass die im Sommer auch tag und nacht draußen bleiben. Auf den Wiesen stehen Bäume als Sonnen und Regenschutz. Die Boxen würde ich dann nur bei extremen Wetterverhätnissen, Krankheit oder aus sonst irgendwelchen Gründen nutzen. Im Winter würde ich die evtl. nachts reinholen. Kommt auf die Wetterverhältnisse an und wo sich die beiden wohler fühlen.
     
Die Seite wird geladen...

Hier oder da? - Ähnliche Themen

Kreis Borken oder Coesfeld jemand hier?
Kreis Borken oder Coesfeld jemand hier? im Forum PLZ Raum 4
Jemand aus Erding oder FFB hier?
Jemand aus Erding oder FFB hier? im Forum PLZ Raum 8
Jemand aus Aachen hier oder 52***???
Jemand aus Aachen hier oder 52***??? im Forum PLZ Raum 5
Der ein oder andere Kassler hier?
Der ein oder andere Kassler hier? im Forum PLZ Raum 3
Wer will hier eigentlich was von wem?
Wer will hier eigentlich was von wem? im Forum Allgemein
Thema: Hier oder da?