1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE, am ENDE mit den Kräften!

Diskutiere HILFE, am ENDE mit den Kräften! im Springen Forum; Eigendlich bin ich am 28.Mai bei einem Turnier angemeldet, das cih aber absagen muss. Nach einer Springpause sollte ich nun wieder ins Training....

  1. Vitamine

    Vitamine Inserent

    Eigendlich bin ich am 28.Mai bei einem Turnier angemeldet, das cih aber absagen muss. Nach einer Springpause sollte ich nun wieder ins Training. Doch jetzt ist die Angst so hoch, das ich alles sausen lasse und Turnier absage. Ich kann mir das einfach nicht vorstellen. Ich bin mit den Kräften am Boden. Ich trau mich nicht einmal mehr im Galopp über ein Kreuz, Cavaletti oder sonst i-was. Das kann doch einfach nich sein? Habe zu Angst und das i-wie ohne grossen Grund. Ich will das Springen nciht aufgeben, und werde sicherlich immer wieder verscuhen, doch es scheitert jedes mal! Was ist zu machen? Wer kann mich i-wie verstehen?

    HILFE!!!:frown:
     
  2. Dingopony

    Dingopony Inserent

    Was ist denn passiert? Hast du Angst vor dem Springen, weil du mal runter gefallen bist oder hat bzw. hatte dein Pferd gesundheitliche Schwierigkeiten und du sorgst dich?
     
  3. Furina

    Furina Inserent

    Ich hab seit meinem Sturz auch ziemliche Angst vor großen Sprüngen... Du darfst dich da selbst nicht unter Druck setzen. Reit einfach ganz normal Stangenarbeit, dann n kleines Cavaletti und wenn du dich traust kannst du ja nen kleinen Sprung (vllt 30-40cm) aufbaun. Aber immer nur soweit, wie du dich traust.
    Nunja, ich hätte kein Springen ohne Training gemeldet. Von dem her würd ich nicht aufs Turnier gehn und dafür trainieren, dass die Höhe wieder da is. Erst dann wieder Turniere. Es bringt ja nichts, wenn du Angst hast!!
     
  4. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    ui das hört sich nicht gut an.
    Ich glaube bis in 8 Tagen schaffst Du es wirklich nicht, sag das Turnier lieber ab und lass Dir Zeit! Ich hatte damals auch einen Verkehrsunfall mit meinem Pferd, ich habe sehr lange gebraucht um zu verstehen was passiert ist und extrem lange um wieder vollen Vertrauen zu haben um z.B zu Galoppieren.

    Ich würde ersteinmal ruhig wieder anfagen, egal welche Vorgeschichte es hat. Sag das Turnier ab, setz Dich nicht unter Druck, fang langsam wieder an. Mehr kann man wirklich nicht raten denn aus dem Text spricht deutlich das Du dich unwohlfühlst und dann bringt das ganze nichts!

    Gruß
    Nina
     
     
  5. Jule1983

    Jule1983 Inserent

    Ohje....also ich würde auch sagen überstürze es jetzt nicht,denn so machst du es ja noch viel schlimmer und du denkst ich 'MUSS' es bis dahin schaffen.gehe es lieber ruhiger an und fahr dann aufs Turnier wenn du dir und deinem Pferdchen wieder vertrauen kannst.Für deinPferd ist das ja auch net schön,damit kannst du es dir auch 'sauer' reiten.

    Lg Jule
     
  6. XxHoneyxX

    XxHoneyxX Inserent

    Boooah, des geht mir seit meinem letzten Training genauso!!!
    Ich will auch net aufhören, aber ich bin da so oft runtergefallen und so sch**** geritten, dass ich mich jez fast nix mehr traue, kann dich also total verstehen!
    Ich denke ich werd jez erst mal wieder kleiner anfangen und mehr Vertrauen zu meinem Pferdi aufbauen, vll. klappts ja, kannst du ja auch mal versuchen =)

    Wünsche dir viel Glück!!!!
     
  7. Aila

    Aila Inserent

    Ich würde an deiner Stelle auch nochmal ganz klein und mit viel Ruhe anfangen.
    Dein merkt deine Unsicherheit auch und wird dadurch selbst unsicher. Vielleicht
    kannst du ja auch mal auf einem anderen Pferd welches immer springt auch
    wenn der Reiter Angst hat reiten, damit du wieder vertrauen bekommst. Ich
    denke das ganze kommt dadurch, das dein Pferd im April auch einige Probleme
    beim Springen hatte und oft stehen geblieben ist. Du vertraust ihr einfach nicht
    mehr richtig. Versuch es wie gesagt mit einem anderen Pferd, um wieder
    vertrauen zu bekommen.
     
  8. Vitamine

    Vitamine Inserent

    danke an die ganzen Tipps, sicherlich lasse ich das Turnier sausen, ist mi ja egal. Ich muss nur noch mit RL reden(wir können ohne Reitstunden nicht springen, ist eben der scheiss und so muss man machen, was Rl sagt). ich hoffe, ich kriege das in den Griff, aber mom siehts beim Reiten auch nicht rosig aus, da sie Lahm geht! Aber danke, mal schauen, ob ich mich dann wieder i-wann mal wieder über ein Kreuz bringe!
     
Die Seite wird geladen...

HILFE, am ENDE mit den Kräften! - Ähnliche Themen

Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty im Forum Pferde Allgemein
Unser Vereinspferd Stand In Der Klinik - Hilferuf Beendet :)
Unser Vereinspferd Stand In Der Klinik - Hilferuf Beendet :) im Forum Pferde Allgemein
5jährigen auf "lenkende" Geswichts- und Schenkelhilfen sensibilisieren
5jährigen auf "lenkende" Geswichts- und Schenkelhilfen sensibilisieren im Forum Dressur
PLZ 47906 Stallaushilfe für die Wochenenden gesucht
PLZ 47906 Stallaushilfe für die Wochenenden gesucht im Forum PLZ Raum 4
Auf der Suche nach dem passenden Deckhengst für meine Stute, bitte um Hilfe ;)
Auf der Suche nach dem passenden Deckhengst für meine Stute, bitte um Hilfe ;) im Forum Pferdezucht
Thema: HILFE, am ENDE mit den Kräften!