1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe ich bekomme mein Pony nicht eingefangen!

Diskutiere Hilfe ich bekomme mein Pony nicht eingefangen! im Pferdeflüsterer Forum; Hey, Ich hab ein Problem, immer wenn ich versuche mein Pony einzufangen läuft sie weg! Könnt wir mir vilt Tipps geben wie ich sie besser...

  1. Beliinda♥

    Beliinda♥ Neues Mitglied

    Hey,
    Ich hab ein Problem, immer wenn ich versuche mein Pony
    einzufangen läuft sie weg!
    Könnt wir mir vilt Tipps geben wie ich sie besser einfangen kann?

    Liiebe Grüße
     
  2. mascho

    mascho Inserent

    Benutz doch einfach mal die Suchfunktion des Forums, da findet sich ganz gut was. Wenn du konkrete Tipps haben möchtest, musst du schon ein bisschen mehr erzählen.Z.B.
    -Wie lange hast du das Pony schon?
    -Wie lange reitest du schon?
    -Wie alt ist das pony und wie ist es ausgebildet?
    -Haben andere bei deinem Pony das gleiche Problem?
    usw. :biggrin:
     
  3. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    ...und wie stellst du es so an, das Pony fangen zu wollen?
     
  4. Beliinda♥

    Beliinda♥ Neues Mitglied

    Also ich rufe sie, hab immer was dabei ob Möhre Banane oder Apfel.
    Dann geh ich halt auf sie zu uund dann ist sie auch shon weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dez. 2009
     
  5. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Bitte keine Doppelposts! Rechts unten gibts ein Button "ändern"
     
  6. Osaka

    Osaka Inserent

    Eigendlich muss sie ja auf Dich zu kommen. Wenn Du auf sie zu gehst, wirkt das ja hinzukommend noch bedrohlich und sie hat ihr Ziel erreicht.Sie ist Chef und Du musst Dich für sie ins Zeug legen.Das muss aber umgekehrt sein. Sie muss sich für Dich ins Zeug legen. Sonst ist die Rangordnung noch nicht geklärt. Bodenarbeit stärkt die Beziehung indem Du ihr klare Grenzen setzt. Und lange Spaziergänge an der Hand das Vertrauen.Normalerweise siegt die Neugier irgendwann wenn Du sie gar nicht beachtest und über die Weide läufst.Der Schubkarre zum Abäppeln kann bei uns kein Pferd mit natürlicher Neugier was da drin ist widerstehen. Dann wird sie vielleicht auf Dich zu kommen, weil man beim Abäppeln ja auch den Blick senkt. Bei Pferden ist das ganz komisch. Immer umgekehrt wie man das meint.Weil der Mensch total anders denkt wie ein Pferd. Verschiedene Gestiken haben und Pferde die Gestiken vom Menschen auch erst lernen müssen zu deuten. Genauso wie wir lernen müssen die Pferde zu verstehen und nicht zu vermenschlichen.:biggrin:
    Scheucht man Pferde weg, dann ist man Automatisch der Chef.Beobachte mal die Leitstute. Die braucht nur mit dem Ohr wackeln und die rangniedrigeren müssen weichen. Einem Chef folgt man widerum gerne und fühlt sich sicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dez. 2009
  7. Freaky

    Freaky Inserent

    Auch ist es so, dass du mit deiner Mimik und Gestik (wenn du dem Pferd beim holen in die Augen schaust etc) ein Raubtier symbolsierst, denn nur Raubtiere fixieren ihre Beute mit einem festen Blick!

    Probiers mit Kinn nach unten, schau eher auf den Boden (aber lass sie dabei nicht aus den Augen), und dreh deine Schulter ein!

    Und beachte vorigen Post:biggrin:
     
  8. Beliinda♥

    Beliinda♥ Neues Mitglied

    Hey ..

    Ja das könnte mit der Mimk und gestik angehen da ich auch schon immer
    mit der einstellung zum pferd fahre ich bekomm das eh nicht..

    ich werde es mal probieren :)
     
  9. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    mh. ich würde das genau so nicht machen.

    das kannst du tun, wenn dein pferd angst vor dir hat. ich denke nicht, dass es angst hat. wenn es angst hat, ist diese methode gut - sonst nicht.
    ich denke , es ist frech und "witzig drauf".

    solche "dummheiten" machen pferde, die die rangordnung anzweifeln, weil sie es in der kindheit nicht gelernt haben, dass der mensch der boss ist.
    meist lässt sich das dann nie mehr bis zum lebensende so ganz eindeutig klären.
    ich habe 2, 3 stuten, die so sind... (blöööde ponys...:1: )

    je weniger man grollt, desto eher lassen sie sich fangen.
    denn wenn sie merken, dass der mesnch sich gar nicht so viel ärgert, macht ers ihnen ja nicht mehr so viel spaß...:wink:
    meistens scheuch ich sie mit der longierpietsch über 2 runden über die weide, damit sie einmal länger rennen müssen, als sie es eigentlich vorhatten.
     
  10. Chilly

    Chilly Inserent

    Oh je, das Spiel hat mein erstes Pflegepferd früher auch ab und zu mit mir gespielt. Meistens, wenn ich eh so ein bissl unter Zeitdruck stand. Die Pferde sind ja nicht doof und spüren das. Einmal wars mir dann zu blöd, da hab ich die Leckerchen (Lockmittel:wub: und wer nicht kommt, kriegt nichts!) vor Ihren Augen an ihre Söhne verfüttert und mich zum gehen abgewandt ....Schwupps, stand die Dame am Tor.:laugh:
     
Die Seite wird geladen...

Hilfe ich bekomme mein Pony nicht eingefangen! - Ähnliche Themen

Hilfe, wo bekomme ich Reitstiefel her?
Hilfe, wo bekomme ich Reitstiefel her? im Forum Ausrüstung
Hilfe gesucht:Pferd wehrt sich gegen Hilfen es an den Zügel zu bekommen
Hilfe gesucht:Pferd wehrt sich gegen Hilfen es an den Zügel zu bekommen im Forum Dressur
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das?
Bitte um Hilfe-Was für ein Sattel ist das? im Forum Ausrüstung
Hilfe, rotbrauner Urin
Hilfe, rotbrauner Urin im Forum Sonstiges
Thema: Hilfe ich bekomme mein Pony nicht eingefangen!