1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe!!! ich brauch einen Plan

Diskutiere Hilfe!!! ich brauch einen Plan im Allgemein Forum; hallo Leute ich bin neu hier und hab gleich mal die erste Frage. Ich habe jetzt ein Pflegepferd bekommen das immer nur 2 mal die Woche an der...

  1. SaKra

    SaKra Neues Mitglied

    hallo Leute ich bin neu hier und hab gleich mal die erste Frage. Ich habe jetzt ein Pflegepferd bekommen das immer nur 2 mal die Woche an der Longe bei den Voltigierern gegangen ist. Ich soll Ihn jetzt bewegen und mit Ihm arbeiten die frage ist nur wie fang ich am besten an??? Er kann so gut wie nichts (der Vorbesitzer konnte nicht reiten) er reagiert nicht wirklich auf Hilfen, angaloppieren tut er auch nicht weil er ja an der Longe auch nur im schritt und Trab geht und ihm fehlen meiner meinung nach ein Muskeln. also ich hoffe das mir hier jemand ein paar tips geben kann :)
     
  2. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ich würde mit Bodenarbeit beginnen. Basics. Führen, Weichen lassen, mit der Gerte abstreichen, Slalom, Spazieren gehen usw... Um die Basis zwischen euch erst mal zu festigen bzw. zu schaffen...

    Dann kannst du auch weiter arbeiten mit Longenarbeit, Stangenarbeit an der Longe usw. Und wenn du ihn so ein wenig aufgebaut hast, und er auf dich reagiert ist die zukünftige Arbeit bestimmt wesentlich angenehmer :wink:
     
  3. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Hm, darfst du mit ihm spazieren gehen und sowas??

    Dann würd ich die Bodenarbeit am liebsten mit Spaziergängen draussen verbinden. Möglichst viel bergauf/bergab. Für die Muskeln.
    Dabei ruhig auch so Dinge wie mit Gerte abstreichen, ruhig Stehen etc üben.

    Longieren würd ich nicht uuuunbedingt so viel. Da er ja eh dauernd auf dem engen Kreis läuft, noch dazu anscheinend mit schlechter Muskulatur... Das belastet die Beine dann meist schon arg.

    Wenn du ihn erstmal an der Longe arbeitest - dann würd ich versuchen, auch bißchen Hufschlagfiguren mit einzubauen.
    Also auch mal mitgehen. Ganze Bahn. Und sowas.

    Um da vor allem ABWECHSLUNG rein zu bringen!

    Und dann drauf setzen und erstmal im Schritt anfangen, ihm die Hilfe überhaupt mal zu zeigen!
    Damit er das auch lernt.
     
  4. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Bodenarbeit ist ja schön und gut, aber die reiterlichen Hilfen lernt das Pferd nur durchs Reiten/ geritten werden!
    Da es angeritten ist und durch das Voltigieren auch Kondition hat, solltest du ruhig mit dem Reiten anfangen.
    Aber vorher solltest du auch einige Dinge abklären:
    Paßt der Sattel?
    Paßt das Kopfstück?
    Mußt du mit Hilfszügeln reiten oder willst du ohne loslegen?

    Da du offenbar selber noch nicht soo versiert bist, ist Unterricht sehr sehr wichtig! Bitte nehme mindestens einmal in der Woche Unterricht, am besten Einzelunterricht oder in einer sehr kleinen Gruppe!
    So lernst du und das Pferd gleichzeitig.
    Wenn du allein und ohne gute Kenntnisse bist, können sich viele Fehler einschleichen. Außerdem weißt du im Grunde ja nicht, ob du etwas falsch machst und wenn ja , was!!!
    Wenn das Pferd nicht so läuft, wie du möchtest, mußt du aber erkennen, woran das liegt. Und das kann dir nur ein vernünftiger Trainer sagen!
     
     
  5. SaKra

    SaKra Neues Mitglied

    danke ihr lieben für die tips. Ich werd mein bestes geben :)
    über weitere tips bin ich natürlich sehr erfreut...
     
  6. mascho

    mascho Inserent

    Ich schließe mich meinen Vorrednern in allen Punkten an, aber ich hätte noch was anzumerken:
    Da er ja Voltigierpferd ist, ist er garantiert sehr gut mit Stimmhilfen zu animieren. Nutz das ruhig am Anfang aus und mach erstmal gar nicht so viel mit dem Zügel/Schenkel. Hauptsache er läuft wie du willst und wohin du willst und ist dabei entspannt. Das Verhältnis von Stimme zu Schenkel/Zügel kannst du dann nach und nach in Richtung Reiterhilfen verändern. Trotzdem ganz wichtig: Such dir einen kompetenten Reiter, der dir konstruktive Tipps geben kann und dir bei Bedarf auch wirklich helfen kann! Es werden nämlich garantiert Probleme auftreten und die lösen sich am besten zu zweit bzw. mit einer zweiten Meinung dazu .1:
     
Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! ich brauch einen Plan - Ähnliche Themen

Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang)
Ich brauchte dringend Hilfe bei meiner Traberstute (scheut, tritt, Stalldrang) im Forum Pferde Allgemein
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty
Ich brauche Eure Hilfe - Spendenaufruf Shetty im Forum Pferde Allgemein
Fellveränderungen, vielleicht Hautpilz? Ich brauche Hilfe
Fellveränderungen, vielleicht Hautpilz? Ich brauche Hilfe im Forum Äußere Erkrankungen
Ich brauche dringend Hilfe! Besitzer herausfinden.
Ich brauche dringend Hilfe! Besitzer herausfinden. im Forum Neue Besitzer gesucht
Ich wollte mit meinen Vater ein RoundPen und 2 oder 3 Pferdeboxen bauen wir brauchen aber Hilfe
Ich wollte mit meinen Vater ein RoundPen und 2 oder 3 Pferdeboxen bauen wir brauchen aber Hilfe im Forum Haltung und Pflege
Thema: Hilfe!!! ich brauch einen Plan